Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Kipp

Psorisis pustulosa im Kindesalter

Recommended Posts

Gast Kipp

Unsere Tochter ist seit ihrem 3. Lebensmonat an Psoriais pustulosa erkrankt. Bei ihr ist der gesamte Körper betroffen.

Wir sind schockiert, wie wenig Erfahrungen über diese Erkrankung vorliegen und suchen dringend ebenfalls Betroffene zum Erfahrungsaustausch!<img src="http://img.homepagemodules.de/spook.gif"> Text <font color="#FF0000"> Text </font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast derblitz

Hallo Kipp,

es tut mir leid für eure Tochter. Ich bin nur an den Handinnenflächen und den Fußsohlen betroffen. Das einzige was bei mir hilft ist Theraflax. Das würde ich aber nicht unbedingt bei Kindern empfehlen. Das Zeug schmeckt scheußlich und macht dick. Mir ist das aber immer noch lieber als die großen Schmerzen.

Es gab Zeiten vor 3 Jahren da konnte ich nur noch unter Schmerzen das Lenkrad vom Auto halten und beim Kuppeln tat es auch höllisch weh. <img src="http://img.homepagemodules.de/sick.gif">

Das Problem habe ích nun nicht mehr - sobald ich aber das Öl nicht mehr trinke geht es nach 3 Wochen wieder los. Das habe ich innerhalb von 3 Jahren nun 4x versucht.

Ich hoffe nun auf das neue Mittel Amevive, auch wenn es erst nächstes Jahr kommt. So lange muss ich noch durchhalten.

Sorry, daß ich nicht aufmunterndere Worte übrig hatte.

Es besteht ja immer noch die Möglichkeit daß die Suppenfläche von alleine verschwindet. Das kommt nicht oft vor gibt es aber.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Paul

Hallo Kipp,

schreibe doch bitte, womit ihr euer Kind ernährt und wie ihr die Haut pflegt. Im 1. Moment würde ich darauf tippen, das ihr eurem Kind viel Mohrrüben gibt o.u. relativ viel saures zu essen/trinken. Pusteln sind eine allgemeine Reaktion der Haut auf Vergiftungen. Hier könnte natürlich auch eine falsche Hautpflege mit verantwortlich sein(zuviel waschen, statt mit öl reinigen).

Viele Grüße

Paul Lindner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.