Jump to content

Recommended Posts

Defifee72

Hallo,

ich habe letzte Woche eine Behandlung mit Fumaderm von meinem Arzt vorgeschlagen bekommen. Sollte mir alles gut durchlesen und überlegen.

Ich würde es gerne tun, da im Moment mein ganzes Gesicht befallen ist (und das als Frau , da reichen mir schon meine Fingernägel...) und natürlich die üblichen Stellen, aber das Gesicht ist schon schlimm, da ich vermehrt Publikumsverkehr habe, ist das "dicke" Schminken auch nicht unbedingt gesund...

Hat jemand Erfahrung mit der Fumadermbehandlung und dazu eine Unterfunktion der Schilddrüse ? Meine musste vor 4 Jahren entfernt werden. Nun gehe ich auf wie ein Hefekloss, da sie die Hormone nicht eingestellt bekommen...... passiert das auch bei Fumaderm ??.

Viele liebe Grüße!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


mella

Guten Morgen,

habe auch schon die eine und andere Phase mit Fumaderm durch. Es wurde immer alles besser und sah super aus bist fast zu 99 % Erscheinungsfreiheit. Nur leider ist der ganz mist nach Absetzen von Fumaderm wieder gekommen, mein Hautarzt will jetzt wieder mit Fumaderm+Bestrahlungen anfangen und eine Langzeittherapie von machen (Habe es damals wegen zu starken Durchfall und Magenkrämpfe absetzen müssen) aber bei langsamerer Steigerung sollte es kein Problem sein.

Achso ich habe zwar Gewichtsprobleme...aber nicht niemals durch Fumaderm also keep cool :cool:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petra gross

hallo

ich kann nur sagen mir hat es super geholfen.

nur ich nehme sie nicht immer ein.

es kommt auch drauf an was ich gerade mache,

ich war voll mit schuppenflechten und mein Arzt hat mir die fumaderm ferschrieben und nach drei Monaten war um die Hälfte weg.

alles geht auch nicht weg aber der größten teil.

wenn ich merke es wird wieder viel, dann nehme ich wieder mehr tabletten ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.