Jump to content
Blade-

Frage Betreff Solarium

Recommended Posts

Blade-

Hallo Leute

Ich brauche mal wieder einen Rat von euch ;)

Ich bin am Montag aus den Ferien in Sizilien zurück gekommen meine Pso ist im moment fast ganz weg, ausser auf der kopfhaut. Bin auch ziemlich Braun geworden meine Frage an euch ist kann ich diesen Zustand verlängern wenn ich jetzt Abends ins Solarium gehen würde ? ich fühle mich einfach so gut im moment ich möchte das es so lange wie möglich anhält bevor die scheiss pso wieder zurück kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Art_75

Hey Blade....

ich war vor knapp 5 Wochen mal ne Woche auf Ibiza, danach alles weg... gehe nun jeden dritten Tag in ein Solarium um es bei zu behalten...

Ich kann dir vollkommen nach fühlen....

Schaue das du eine Bank mit eher UVB Strahlen bekommst.... und gehe nicht in ein kleines Allerweltsstudio, sondern eher in ein Großes. Laß dich vorher beraten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psx-dragon

Hallo Blade,

ich kann dir auch nur meine Erfahrung schreiben.

Mit dem Sonnenstudio habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Ich bin nur alle 14 Tage (hatte vorher keinen Urlaub) ins Sonnenstudio gegangen. Ich war zwar zu keinen Zeitpunkt erscheinungsfrei aber die Sonnenbank hat gut dazu beigetragen die Pso im Griff zu halten. Es war aber ein kleines "no name" Sonnenstudio und auch dort wurde ich 1a beraten. Die Bänke waren in sehr gutem Zustand und sauber. Ich habe eher schlechte Erfahrung gemacht mit großen Sonnenstudios. Dort war die Hygiene und auch die Beratung nicht so gut.

Du musst aber auch auf entsprechende Pflege der Haut achten und nach dem Sonnen immer Bodylotions oder Cremes verwenden.

Auch gebe ich Art_75 recht, dass du schaust eine Bank mit mehr UVB Strahlen zu bekommen.

Inzwischen brauche ich keine Sonnenbank mehr, da ich nach Neuseeland ausgewandert bin und direkt am Meer lebe.

Aber ich kann es sehr gut nachvollziehen was du meinst......

Liebe Grüße aus Neuseeland

psx-dragon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Blade -

im Sommer bin ich zwar nie ganz erscheinungsfrei, aber die Sonne tut meiner Haut gut. Auch die roten Stellen im Gesicht sieht man dann nicht mehr.

Letzten Winter war ich einmal wöchentlich im Sonnestudio. Habe vorher mit meiner Hautärztin gesprochen und sie meinte, dass es sicherlich der Psyche hilft, wenn man seine Bräune etwas erhalten kann, aber dass die Pso trotzdem im Winter wieder schlechter werden kann.

Genauso ist es, im Sommer komme ich mit Fettcreme aus, im Winter muss ich öfter Kortisoncreme nehmen.

Ich hoffe, dass du lange Zeit erscheinungsfrei bleibst -

nette Grüße sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frankfurter
Hallo Blade,

Inzwischen brauche ich keine Sonnenbank mehr, da ich nach Neuseeland ausgewandert bin und direkt am Meer lebe.

psx-dragon

servus, mich würde interessieren wie es dir jetzt in deinem neuen domizil geht.

bedeutet der wechsel and sonne und meer eine permante beschwerdefreiheit oder linderung auf ein absolutes tragbare level ohne zusätzliche medikation?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psx-dragon

Hallo Frankfurter,

sorry, leider komme ich erst jetzt dazu zum antworten, die liebe Arbeit....

Zu Anfang unserer Zeit hier in Neuseeland war ich nahezu beschwerdefrei. Aber hier und da hatte ich trotzdem noch paar kleine Stellen. Brauchte aber zu dem Zeitpunkt keine Medikamente. Nur Bodylotion wegen der trockenen Haut.

Dann wurde es richtig schlimm bei mir (Anfang Juni), da Brustkrebs bei mir gefunden wurde.

Da meine Nerven am ende waren ist dies kein Wunder, dass die Pso wieder ausgebrochen ist.

Die OP habe ich schon hinter mir und da war ich komplett beschwerdefrei.

3 Wochen nach der OP kam die allerdings wieder.

In ca. 12 Tagen beginne ich mit meiner Chemotherapie. Unter der Chemo soll die Pso komplett weggehen, da ja nahezu alle Körperzellen während einer Chemo zerstört werden.

Ich lasse mich überraschen aber an 1 Stelle steht bei mir wieder komplett gesund zu werden um das Leben zu genießen.

Ich habe auch schon einige Kiwis (Neuseeländer) hier mit Pso gesehen. Dem entsprechend denke ich, dass selbst hier eine komplette Beschwerdefreiheit nicht möglich ist. Trotz Meer und Sonne.... schade..... aber auf ein tragbares Level bekommst du hier die Pso auf jeden Fall.

Viele Grüße aus Neuseeland

psx-dragon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.