Jump to content
rebumi

rebumi meldet sich zu Wort

Recommended Posts

rebumi

Hallo Forianer!

Ich bin 27 und bemerkte vor etwas mehr als einem Jahr, dass meine Hände häufig extrem trocken waren, die Haut sich schälte usw.

Damals arbeitete ich neben der Uni in einem Restaurant und benutzte häufig aggressive Mittel um die Tische zu putzen etc.

Daher dachte ich zunächst an eine allergische Reaktion o.ä.

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde es immer schlimmer und ich bemerkte auch komische "Abschürfungen" an den Ellbogen.

Also ging ich endlich mal zum Hautarzt.

Dort wurde mir Schuppenflechte diagnostiziert.

Den Namen hatte ich bis dahin erst selten gehört und konnte mir nicht wirklich was darunter vorstellen.

Also habe ich erstmal, (wie mans ja heute so macht ;)) das Internet bemüht und war erstmal entsetzt über diverse Bilder, da ich Angst hatte, es bald auch nicht nur an den Händen, Füßen und Ellbogen zu haben.

Nunja, seit ca. einem 3/4 Jahr versuche ich so viel wie möglich darüber zu lesen, was aber etwas schwer ist, da es so eine Masse an Infos gibt.

Nun bin ich also hier gelandet- habe schon häufiger hier gelesen und mich dann nun also endlich mal angemeldet.

Bin gespannt auf den Erfahrungsaustausch und hoffe natürlich durch den ein oder andren Hinweis die Schuppen besser in den Griff zu bekommen oder (wer träumt nicht davon) sie ganz loszubekommen.

Ich freue mich auf das Forum, da ich leider niemanden kenne, der auch an Psoriasis erkrankt ist.

Ich muss übrigens dazusagen, dass mein komplettes Umfeld weiß, wieso meine Handinnenflächen so komisch aussehen. Bin ehrlichgesagt erstaunt, wenn ich hier lese, dass manche Leute das verheimlichen.

Bei mir weiß es absolut jeder (da natürlich gefragt wird "krass, was geht den mit Deinen Händen" etc.) bescheid und dumme Kommentare gab es noch nie.

Dies scheint allerdings nicht die Regel zu sein, was ich echt schade finde.

So, das war schon zu viel Text für einen Einstieg.Auf erfolgreiches Miteinanderschreiben!!

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Suzane

Ich finde du bist genau den richtigen Weg gegangen ! Super !

Erst wenn man sich informiert ....kann man für sich einen Weg finden damit umzugehen.

Wenn man eigentlich keine Ahnung hat,spielt einem die Fantasie einen Streich.

Man kann nichts mehr beschönigen aber man brauch nichts mehr dramatisieren.

Die Pso ist so indviduell wie der Mensch selber.

Fühl dich wohl bei uns und auch dir ein herzlich Willkommen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fussballfan

Ja dann , sag ich mal Herzlich Willkommen hier.

Ja zum entschuppen gibt es viele Mittelchen , ich benutze meistens Babyöl, oder ein schönes Bad in Olivenöl mit ein wenig Milch.

Es gibt verschiedene Salben und Cremes die dazu geeignet sind.

Auch kann man mit gewissen Salben sogenannte Folienverbände machen , man cremt ein und wickelt Frischhaltefolie drum , am besten über Nacht.

Zur Zeit nehme ich die Urea Creme aus dem Aldi, die gab es dort kürzlich im Angebot, mir gefällt sie super.

LG

Fussballfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvie.H

Hi rebumi, ;)

auch von mir ein herzliches Hallöle und Willkommen hier im Forum.

Lies Dich hier durch und wenn Du Fragen hast......frag einfach...

Liebe Grüße

Sylvie:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rebumi

Guten Morgen!

Vielen dank, für die freundlichen Willkommensgrüße :(

Bisher habe ich so 4 oder 5 Salben durch (Daivobet und noch was plus solche, die extra gemixt wurden) und mache seit 2 Wochen so ne UV-Bestrahlung.

Ansonsten creme ich mir die Hände gefühlte 180x am Tag ein ;)

Momentan mit der Balea Urea Handcreme und Urea Bodylotion- hatte einige male gelesen, dass Sachen mit Urea gut sind (was Fussballfan ja auch bestätigt).

Dann habe ich begonnen, meine Hände und Füße in einem Bad mit Totem Meersalz bzw. gestern mal mit einem Nachtkerzenölbad tauchen gehen zu lassen.

Allerdings bringt mir das alles immer nur in dem Moment was und noch nichts hat mehr als nen Tag oder so geholfen.

Mal sehen, wies weitergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.