Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Birilig

Höhere Dosis (Enbrel)

Recommended Posts

Gast Birilig

Das CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use)

der europäischen Arzneimittelzulassunsbehörde EMEA hat nach

Bewertung der Daten eines Posters "Fall Clinecal Dermatology

Conference, Las Vegas, NV, USA" die Zulassung auch für die

einmal wöchentliche Gabe einer Dosis von 50 Milligramm des

Wirkstoffes Etanercept empfohlen.

Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Dosierung gemacht?

LG

Birilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SilliK.

Hallo,

ich bin gerade etwas irritiert.

Ich nehme seit fast einem Jahr zweimal die Woche 50mg.Zuerst haben wir es mit zweimal 25 mg propiert, hat aber nicht gefunzt, also wurde die Dosis erhöht. Medikamentenpausen (wurde von der KK verlangt) ergaben leider eine verschlechterung, also wieder auf 2x50mg hoch.

Ich wusste garnicht, dass dies wohl nicht üblich ist!

Negative Erfahrungen habe ich nicht wirklich gemacht. Mal die ein oder andere Nebenwirkung. ich fühle mich immer etwas "grippal". Ich werde dann müde und hau mich ins Bett,am nächsten Morgen geht es mir dann wieder gut.

Bis dahin

Silli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Birilig

Hallo,

in der gelben Liste steht folgendes zur Dosierung:

-----------

Dosierung

Kdr. u. Jugendl. (≥ 4- < 18J.) 0,4mg Etanercept/kg KG (bis zu einer Maximaldos. v. 25mg) als 2x wöchentl. subkutane Inj. m. einem Zeitabstand v. 3-4 Tagen zw. d. Inj.; Erw. (ab18J.) 25mg Etanercept 2x wöchentl. als subkutane Inj.; B. Erw. m. rheumatoider Arthritis, Psoriasis-Arthritis, M. Bechterew u. Plaque-Psoriasis alternativ 1x wöchentl. 50mg als subkutane Inj.; B. Erw. m. Plaque-Psoriasis: alternativ 50 mg s.c. 2x wöchentl. bis zu 12 Wo., gefolgt v. 25 mg s.c. 2x wöchentl. od. 50 mg s.c. 1x wöchentl., falls erforderl. Enbrel® 25mg/ml: 1 Durchstechfl. f. max. 2 Dosen b. demselben Pat. verwenden.

--------------

zweimal wöchentlich 50 mg sind da bis zu zwölf Wochen auch möglich.

Ich nehme z.Zt. zweimal wöchendlich 25 mg und werde meinen Arzt beim nächsten Termin fragen, ob ich auf einmal 50mg wöchendlich umstellen kann.

LG

Birilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.