Jump to content
Panik

ich bin so traurig

Recommended Posts

Panik

Hallo zusammen,

ich bin heute das erste Mal auf diese Internet Seite aufmerksam geworden. Vielleicht weil es mir zur Zeit nicht besonders gut geht. Ich habe zur Zeit einen ziemlich schlimmen Schub. Mir tut alles nur noch weh, obwohl ich gerade einen super Urlaub auf Sylt hinter mir habe. Wie kann ich ganz schnell einen Weg aus meinem Tal der .... heraus finden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mella

Hey "Panik",

komm mal her und lass dich erstmal ganz dolle Knuddeln :)

Ich kann gut nachvollziehen wie du dich zur Zeit fühlst, auch ich habe momentan wieder einen sehr starken schub, alles juckt brennt und blutet, da ich Nachts immer mit mir selber am Kämpfen bin. Mit hilft es sehr gut das ich hier mitlese und mich austauschen kann, denn seitdem ich dieses Forum entdeckt habe geht es mir seelisch viel besser. Denn ich weis nun das es Menschen gibt dennen es genauso geht wie mir, die meine Probleme Wünsche und Sorgen verstehen.

Schau dich mal um und schreib dir alles von der Seele was dich beschäftigt, bei mir wirkt es manchmal Wunder :(

Nun lass den Kopf nicht hängen, es kommen auch wieder bessere Zeit, aber ich weis alles leichter gesagt als getan...

Kopf hoch und das lächen nicht vergessen, ich wünsche dir noch einen schönen Abend

und Danke das es euch hier alle gibt!!!Ohne euch wäre ich manchmal echt hilflos

Share this post


Link to post
Share on other sites
memomaus

Hallo Panik

nicht traurig sein.

Kann gut nachempinden, wie Du Dich fühlst.

Mir hilft bei den ganz schlimmen Zeiten ein Ölbad. Zumindest lässt das Jucken nach. Bin auch neu hier und suche Hilfe. Habe aber die Hoffnung auf ein "Wunder" noch nicht aufgegeben.

Also - Kopf hoch!

Viele Grüße

Memomaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
biquest

Hallo Panik,

habe Mitgefühl für dich, da es mir bis vor kurzem selber so ging.

Nachts starker Juckreiz, kein Schlaf und gewaltige Schübe auf dem Kopf und Körper. :wein

Habe mich stelleweise total aufgekratzt. :mad:

Das ist jetzt Gott sei Dank vorbei. :)

Habe den Arzt gewechselt und die Neue hat mich nach Begutachtung sofort als Akutpatient in die Psorisolklinik Hersbruck eingewiesen.

Was besseres konnte mir nicht passieren.

War dort 3 Wochen und bin seit dem 6.9.08 beschwerdefrei wieder zu Hause.

Sollest du Probleme mit dem HA haben, kann dich auch dein Hausarzt einweisen.

Mir geht es super und ich fühle mich wieder als Mensch.

Hoffe es hält noch eine Zeitlang an. :)

LG Regina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Panik

Hallo ihr da draussen,

vielen Dank für eure Antworten. Wenn man so allein zu Hause herumsitzt kommt man schon auf die blödesten Gedanken. Zur Zeit hocke ich vor meinem PC und heule wie ein Schlosshund.:wein:wein

Ich bin so empfindlich und möchte mich nur zurückziehen, keinen sehen usw. Hoffentlich ist das bald vorbei. Hat jemand von euch schon mal mit Raptiva behandelt? Ich habe es vor ca. 3 Jahren mal bekommen und da war fast alles weg - aber jetzt ist alles doppelt so schlimm, und ich habe Angst, wenn ich es noch mal probiere, dass das so weiter geht und dazu habe ich überhaupt keine Lust.

LG Panik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest GUY

Hat jemand von euch schon mal mit Raptiva behandelt? Ich habe es vor ca. 3 Jahren mal bekommen und da war fast alles weg - aber jetzt ist alles doppelt so schlimm, und ich habe Angst, wenn ich es noch mal probiere, dass das so weiter geht und dazu habe ich überhaupt keine Lust

Guten morgen Panik

ich bin noch nicht mit Raptiva behandelt worden und was ich da von dir lese klingt nicht so gut und ich glaub dass sehr viele von uns schon in einer ähnlichen Situation waren oder gar sind

aber was ich da lese bewegt mich auch dazu dir zu schreiben dass wenn du nichts tust es nicht besser wird von selbst verschwindet die Pso nicht oder in den wenigsten fällen denn wenn du nichts tust geht es bestimmt nicht an dir vorbei und kann sehr lange dauern bis es vorbei ist

wenn es so schlecht ist geh zu deinem Hautarzt und rede mit ihm was man dann noch an behandlungen tun kann es gibt schon einige möglichkeiten

was hindert dich daran es noch einmal zu probieren oder andere Medikamente oder eine Kur oder ein Krankenhausaufenthalt:confused::confused:

kann verstehen dass es dir nicht gut geht und du heulst wie ein Schlosshund aber sich selbstbemitleiden das hilft dir bestimmt nicht weiter

steh auf und tu was

ich wünsch dir viel Kraft und dass es dir bald besser geht und du den weg zur besserung findest

glg

Guy;)

Edited by GUY

Share this post


Link to post
Share on other sites
memomaus

Hallo Panik,

es ist sicherlich nicht schön, wenn man sich schlecht fühlt.

Trotzdem musst Du was tun!

Raptiva kenn ich nicht. Aber wenn es Dir schon einmal geholfen hat, warum nicht noch einmal anwenden? War es nicht schön, dass es Dir danach besser ging?

Los, ab zum Arzt - nur der kann Dir hier schnell helfen.

Liebe Grüße

Memomaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.