Jump to content
Martinho

Neu mit einer Frage!

Recommended Posts

Martinho

Hallo zusammen,

seit 1984 leide ich an Psoriasis mit Gelenkbeteiligung. Bin die ganze Zeit nach Schulmedizin klassisch mit Entzündungs- und Schmerzmittel sowie Immunhemmern behandelt worden. Vor 2 Jahren las ich im Psor-Netz von einer Studie vom IMP in Wien, dass dort eine Maus ohne Immunsystem auch an Psoriasisarthritis erkrankt ist. Es sich also um keine Autoimmunerkrankung handeln kann! Ein weiterer Hinweis wurde mit Bezug auf eine Besserung durch Behandlung mit Antibiotika gegeben. Mit dieser Information erinnerte ich mich an meine eigene Krankheitsgeschichte: Jedesmal, wenn die Immunhemmer dafür sorgten, dass ich durch einen kleinen Infekt danieder geworfen wurde und ich Antibiotikum verabreicht bekam, wurde es auch mit der Arthritis deutlich besser. Seit letztem Jahr behandle ich in Absprache mit meinem Arzt bei einem Schub die Arthritis mit einem Antibiotikum und habe nach ca. 1,5 bis 2 Wochen keine Schmerzen mehr. Der Effekt hält ca. 3 bis 6 Monate an. Nicht jedes Antibiotikum wirkt. Die besten Erfahrungen habe ich mit Ciprofloxacin gemacht. Seitdem bin ich auf der Suche nach der beteiligten Bakterienart. Leider haben alle Laborergebnisse keine Hinweise auf einen Befall ergeben. Ich bitte Euch, berichtet, falls Ihr ähnliche Erfahrungen bei Behandlung mit Antibiotika gemacht habt und versucht zusammen mit Euren Ärzten den Stamm aufzuspüren. Ich hoffe, dass wir zusammen Erfolg haben, die Ursache für unsere Erkrankung zu finden. Viele liebe Grüße Martinho:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.