Jump to content
snow

dermovate merhem

Recommended Posts

snow

ich habe heute von "DERMOVATE MERHEM"gelesen.das ist eine türkische salbe auf kortisonbasis.diese soll sehr gut bei psoriasis anschlagen.

kennt jemand diese salbe?wenn ja was gibt es für erfahrungen?

mfg .snow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Claudia

In Deutschland vermarktet der gleiche Hersteller die Salbe unter dem Namen Dermoxin. Der Wirkstoff darin heißt Clobetasolpropionat - kurz: Kortison. Kortison ist nicht an sich "böse" - es will nur richtig und nicht zu lange angewandt werden.

Der gleiche Wirkstoff in der gleichen Stärke ist noch drin in

  • Clarelux-Schaum
  • Clobegalen
  • Clobex Shampoo
  • Dermoxinale Lösung
  • Karison

Alle sind hierzulande rezeptpflichtig.

Soweit der rein faktische Teil. Ich selbst kenne Karison. Das hat mir gut geholfen - eine Zeit lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snow

hallo claudia,

vielen dank für deine antwort!:)

"Clarelux-Schaum"mal sehen ob der auf dem kopf hilft!das ist im mom meine einzige baustelle die mir wirklich zu schaffen macht!am körper die stellen die scheinen zu schlafen.sie sind zwar leicht erhöht aber schuppen schon seit ewigkeiten nicht mehr und sind auch nicht rot.

aber mein kopf ist in der letzten richtig aufgeblüht,und zu allem übel habe ich seitdem starken haarausfall!

endschuldig,aber das musste mal raus,obwohl ich sonst nicht so am heulen bin!:wein

ich wünsche die noch einen schönen abend

lg.snow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

guten Abend, snow -

ich kenne es auch gut, wenn einem mal die Naht platzt - ich meine das im positiven Sinne - einfach sich Luft machen und seine Gedanken schreiben.

ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst - frage und suche, dafür ist das Forum ja da -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spiderbirgl1

Ich bin selber auch übers Internet auf die Salbe gestossen und habe sie mir vom Urlaub mitbringen lassen....Kosten waren ca. 5 Euro.

Bei mir hilft die Salbe eigentlich recht gut - ich wende sie aber nicht täglich an...nur wenn mein Schupperl mal wieder einen Schub macht....:mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Brigitte
      Von Brigitte
      Noch eine Frage (sorry)
      Wer hat gute Erfahrung mit DAIVONNEX gemacht? Wirkt das gleich gut wie Cortison?
      Es gibt ja auch das Daivonnex-Scalp Application? Ist das gleichgut wie das Dermovate-Scalp zum Beispiel? Riechen tut es jedenfalls in etwa gleich.
      Danke
      Brigitte
    • marse
      Von marse
      Ich benutze jetzt schon seit sehr vielen Jahren Dermoxinale (oder Dermovate aus der Türkei) als Tinktur. Es hilft sehr gut und zieht auch sehr schnell ein was man von den Cremes ja nicht behaupten kann. Nebenwirkungen habe ich bis jetzt nicht festgestellt. Ich bin allerdings etwas verunsichert nachdem lesen einiger Beiträge hier im Forum. Was genau können denn Nebenwirkungen von Jahrelangem Dermoxinale gebrauch sein ? Was wäre denn eine Alternative ?
    • hdrosi
      Von hdrosi
      Habe vor ein paar Tagen in der Türkei einen kleinen Apotheken Bummel gemacht unter anderem hat mir der "Verkäufer" dort die eine Creme für meine Schuppenflechte empfolen Dermovate Creme %0.005 a/a klobetazol 17 - propiyonat
      kennt die jemand von Euch und was bedeutet die % 0.005 :confused: ist dort Kortison drin ?

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.