Jump to content
Guest Minotaurus

Minotaurus stellt sich vor

Recommended Posts

Guest Minotaurus

Ich möchte mit einer Einführung beginnen, die natürlich auch etwas über mich persönlich aussagen soll:

Mir konnten die Sagen der griechischen Mythologie stets irgendwie helfen, meine ausgeprägte Neugier (übrigens schon als Kind) um die Dinge des Lebens bildhaft zu erklären. Besonders dabei die spannende Geschichte über den illegitimen Minotaurus, einem Mischwesen, halb Mensch, halb Stier, mit einem in einigen künstlerischen Darstellungen furchterregend gehörnten Haupte. Viele werden diese Bilder erinnern.

Kurzum: Dieses Sagenungeheuer musste unter anderem zum Ende seiner Tage

in einem Labyrinth sein Leben fristen. "Labyrinth" steht seitdem auch als Pseudonym für den Begriff "Minotaurus", eine Bezeichnung für einen Irrgang also, aus dem nur sehr mühsam, wenn überhaupt, wieder herauszukommen ist.

So, oder ähnlich, wie es anhand geschilderter Krankheitsbilder in unserem hilfreichen Forum wohl auch zur Genüge bekannt ist. Und dieses altertümlich so vorbelastete Wort habe ich nun zu meinem vielleicht etwas ausgefallenen aber immerhin themenbezogenen aktuellen Benutzernamen erkoren. Möge er drum leicht zu merken sein. So viel dazu.

Mein Benutzerbild, ein trotziger kleiner Elefant, empfinde ich als ein von Psoriasis-Symptomen arg geplagter Patient dagegen durchaus als absolut positives Symbol. Mit der kategorischen Aufforderung: Ihr mitleidenden Userinnen und User des Pso-Forums, schaut her, wie ein kleiner Dickhäuter der Welt Widerpart bietet. Dem scheinbar überhaupt nichts juckt, schuppt oder zwickt, ... nicht mal an den großen Ohren. Denn dank seiner Natur und eines "dicken Fells" ist ihm scheinbar derartig Problematisches wie unsereins völlig fremd. Das kann doch für uns nur die programmatische Aufforderung bedeuten, irgendwie, irgendwann doch noch aus dem "Labyrinth der Leiden" eines Tages wieder herauszukommen. Ich wünsche uns allen, dabei den rechten Pfad zu finden ... und dann vor allem einen anhaltend guten Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

vira

Phantasievoller Minotaurus .... bist herzlich willkommen hier im Schuppi-Forum !

Nach deinem interessanten Beitrag frage ich mich nun allerdings, ob einer der med. Forscher und Kapazitäten schon einmal einen Bezug zwischen von Psoriasis betroffenen Menschen und kleinen trotzigen Elefanten = Dickhäutern hergestellt hat .... (?)

;)

Moin, moin - vira. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus

Ja, liebe Vira, genau das ist meine Intention, irgendwo im Tierreich müsste

es doch Vergleichbares geben. Vielleicht hilft uns das ja mental?

Gruss, Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira

Klar doch, Minotaurus k055.gif ...... ICH z.B. bin im Sternzeichen 'Krebs' geboren .... über Generationen degeneriert, zeigt mir mein Körper nun auf (PSO an Händen und Fuß), was eigentlich noch so zu mir gehört = ein Panzer ..... (?)

;):nanu

Moin, moin - vira. :)

Edited by vira

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus

Den "Panzer" akzeptiere ich ja für Dich als Krebsfrau, liebe Viva, aber keinesfalls als Folge einer Degeneration, wie Du schreibst. Im Gegenteil, panzerbewehrt und -geschützt haben viele Lebewesen aus archaischen Zeiten bis heute ziemlich unbeschadet alle Krisen überstanden. Nimm es doch mal von dieser positiven Seite, das rät und wünscht Dir mit freundlichen Grüssen Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus

Entschuldige, aber das "Viva" für Deinen Account, anstelle richtig ""Vira", basiert

sicherlich aus meiner Einstellung, Dir nur aufbauende Botschaften zukommen zu lassen. Also: "Viva Vira", wenn Du es magst. Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira

Gegen Bejubelung habe ich nichts einzuwenden, Minotaurus ... a010.gif

Den Verlust des Panzers halte ich aber dennoch für eine Degeneration meiner Art .... immerhin habe ich Jahrzehnte gebraucht, mich gegen die Widrigkeiten des Lebens wieder zu wappnen .... h014.gif - - aber auch das sehe ich positiv; denn es hat mir nicht nur Mühe sondern auch viel Spaß gemacht ! :P

Lieber Gruß von - vira. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus

Ich glaube, Dein "Panzer", liebe Vira, ist für Außenstehende möglicherweise ähnlich mißverständlich, wie mein "Minotaurus". Wir kennen uns ja nun schon eine Weile ... und verstehen, was wir meinen. Danke dafür! Aber, da hat doch tatsächlich unser Mitstreiter RoDi mich mit dem Ungeheuer Minotaurus in Verbindung gebracht. Wenn auch nur in Frageform. Ich konnte das natürlich sogleich richtigstellen, immerhin gibt mir das doch zu denken. Die Neuvorstellungen werden offenbar von den "alten" Usern nur wenig oder selten gelesen (?). Mit Deiner Ausnahme, wenn ich richtig liege? Das mußte hier und jetzt mal gesagt werden. Ich werde mich künftig jedenfalls vermehrt um "die Neuen" kümmern. Freundliche Grüße, Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
susanne1972

Hallo Minotaurus,

na, dann auch von mir erstmal ein herzliches willkommen hier.

Du hast Dich ja hier schon gut "eingelebt", denke ich.

Ich bin seit ca. 4 Monaten hier, und bereue keinen Tag. Finde das Forum einfach KLASSE!!!!!!!

Hier gibt es eine menge netter Menschen, wie Du ja auch schon feststellen konntest.

Und Bei Fragen: es gibt meißt immer irgend wen, der Antwortet.

Nun zu Deiner aktuellsten Frage: - Doch -, die "neuen" werden von den "alten" eigendlich immer recht nett aufgenommen, nur ist es manchmal leider so, das man vorn auf der Startseite schnell verschwunden ist, wenn andere Themen nach vorn kommen......

Aber trotzdem: viel Spaß hier, und vielleicht hört man sich bei dem einen oder anderen Thema mal wieder......

Bis dann und liebe Grüße,

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira
Ich glaube, Dein "Panzer", liebe Vira, ist für Außenstehende möglicherweise ähnlich mißverständlich, wie mein "Minotaurus". Wir kennen uns ja nun schon eine Weile ... und verstehen, was wir meinen. Danke dafür! Aber, da hat doch tatsächlich unser Mitstreiter RoDi mich mit dem Ungeheuer Minotaurus in Verbindung gebracht. Wenn auch nur in Frageform. Ich konnte das natürlich sogleich richtigstellen, immerhin gibt mir das doch zu denken. Die Neuvorstellungen werden offenbar von den "alten" Usern nur wenig oder selten gelesen (?). Mit Deiner Ausnahme, wenn ich richtig liege? Das mußte hier und jetzt mal gesagt werden. Ich werde mich künftig jedenfalls vermehrt um "die Neuen" kümmern. Freundliche Grüße, Minotaurus

*schmunzel - schmunzel*

Ja, Mino, ich weiß - meine Direktheit wird hier manchmal mißverständlich und als unbequem aufgenommen .... :)

Daher bin ich auch immer an neuen Mitstreitern interessiert, unter denen sich vielleicht einer befindet, der 'meine Sprache' spricht ....... da wir beide wohl auf ähnlicher Welle funken ...... konnte RoDi wohl nur ein Donnern empfangen ... :o;)

Meistens ist es aber so, wie Susanne schreibt: Die Vorstellungen der Neuen sind einfach zu schnell wieder aus dem Blickfeld, wie andere interessante Themen auch (!), als dass sie von vielen gelesen werden können.

Moin, moin - vira. (die dich im Visier behält!) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Hallo,

auch ich musss sagen, dass ich erst jetzt die "Vorstellung" gelesen habe. Sie war offenbar wirklich zu schnell weg. Tut mir leid.

Es ist halt so, dass ich auch im Anfang alle "Neuen" begrüsst habe, aber von wirklich sehr, sehr vielen hat man nie mehr was gehört. Sie haben 1-2 mal geschrieben und das wars dann auch. Da kommt man sich mit der Zeit auch ein bisschen blöd vor.

Werde in Zukunft einfach mal nachsehen, ob sich jemand wirklich anmeldet, denn dann kann man ja schon denken, das er (oder sie) es etwas ernster meint mit der Kommuniikation....

Herzliche Grüsse von Rolf, etc.

(Zur Erklärung noch: ich habe früher immer geschrieben: Rolf und Co, aber nun ist vor einigen Tagen mein lieber Doolittle gestorben, so heisstes jetzt; Rolf,etc.)Wir sind die Übriggebliebenen......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Didi117

Hallo Minotaurus!

Du hast einen schönen Schreibstil, den ich mit einigem Genuß lese. Hier gibt es einige wenige, die die Feder zu führen wissen.

Aber ich bin leider voller Mißtrauen und habe eine Frage an dich: Recherchierst du?? Wird der Minotaurus zum Maulwurf?

Für uns Friesen steht der Maulwurf (od. auch die Wühlmaus) für die Zerstörung unserer Deiche.

Lesen wir von uns Schuppies eines Tages in einer Zeitschrift (von dir)?

Das wirft wieder Fragen auf. Aber ich will hier keinen Roman schreiben. Ich werde mich wieder in mein Schneckenhaus zurückziehen, mißtrauisch, zweifelnd...

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Didi,

es ist schade, dass Du Dich zurückziehst! Ich bedaure das sehr.

Trotzdem Herzliche Grüsse von mir.

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
campo

Hallo Minotaurus,

sieh Dir einmal die Erfahrungsberichte zum Thema "Regasinum Antallergicum" hier im Forum an. Du wohnst in HH - geh bitte bitte zu Dr. Spyridon Tsiaprazis und probiere die beschriebene Behandlung aus! Regasinum ist tatsächlich ein einzigartig wirksames Wundermittel gegen Schuppenflechte!

Gruß und auch Dir viel Erfolg!

c.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb
geh bitte bitte zu Dr. Spyridon Tsiaprazis

Ich dachte, das Thema wäre abgefrühstückt, nachdem du selbst mal per PN darum gebeten hattest, den Namen zu löschen, damit der Arzt keinen Ärger bekommt.

Lass mich nicht grübeln, sondern verrate mir, woher der Sinneswandel kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Minotaurus! Den Minotaurus finde ich ja doch als bedrohlich. Dagegen lockt der kleine trotzige Elefant meine väterlichen Gefühle und ein Bedürfnis, den trotzigen Elefanten seinen eigenen Weg finden zu lassen, hervor. Der kleine trotzige Elefant ist ausgesprochen liebenswert, auch wenn er nicht einfach zu nehmen ist. Man wünscht ihm, dass er zu einem starken großen Elefanten wird, der sich seiner Stärke bewusst ist. Den Minotaurus kann ich da gar nicht so gut unterbringen. Aber das muss ich ja auch nicht. Da wünsche ich Dir gleich, dass Du Dich nicht mehr so plagen musst, obwohl es gar nicht in meiner Macht steht, Dich davon zu befreien.

Mit der astrologischen Charakterlehre kann ich wenig anfangen. Die Sternbilder sind nur auf der oberflächlichen Ebene eine Einheit. Sie täuschen darüber hinweg, dass sie in Wirklichkeit nur Projektionen, Schattenbildern gleich, sind. Daraus, dass vor Jahrtausenden anhand der Sternenbilder die jahreszeiten erkennbar wurden, kann m. E. nicht auf andere Zusammenhänge auf der Erde geschlossen werden. Das ist m. E. eine unzulässige Erweiterung, die allerdings erst durch moderne Erkenntnisse der Astronomie durchschaubar geworden ist. Vor 1000 und mehr Jahren wusste man es nicht besser, heute kann man die Grundlagen dieses Wissens bereits in der Grundschule erfassen.

Herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Margitta

Hallo Vira,

ja stimmt manchmal bist Du sehr dierkt aber besser als wenn man nur schön tut. :)

Ich bin auch Krebs und ich habe fest gestellt, Krebse haben gar nicht so eine dickheutige Haut wie ein Elefant.

Dir / Euch en schönes Wochenende,

Margitta

Minotaurus Dir ein herzliches Willkommen hier! :)

Auch dickheutige Elefanten haben Innenleben!

Innenleben steht für: umgangssprachlicher Ausdruck für Psyche

Edited by Margitta

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus
Den Minotaurus finde ich ja doch als bedrohlich. Dagegen lockt der kleine trotzige Elefant meine väterlichen Gefühle und ein Bedürfnis, den trotzigen Elefanten seinen eigenen Weg finden zu lassen, hervor.

Lieber Kuno, danke für Deinen freundlichen Beitrag. Gibt er mir doch Gelegenheit, darauf hinzuweisen, dass ich in meiner "Vorstellung" am 7.01.09 sehr ausführlich und logisch den Zusammenhang zwischen dem von Dir zurecht diskreditierten "Minotaurus" und letztendlich dem "kleinen Elefanten" erkläre, stellt gewissermaßen programmatisch sogar eine "Synthese" zwischen den Beiden dar. Also, kein Widerspruch, ... und alles halb so schlimm, wenn man das gelesen hat. Ich habe diesen Sachverhalt hier schon wiederholt kundgetan, doch genützt hat es offenbar nur wenig. Ergo: Man sollte bei der Wahl seines Benutzernamens äußerst vorsichtig sen!

Freundliche Grüsse, der "andere" Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus
Minotaurus Dir ein herzliches Willkommen hier! :)

Liebe Margitta, es wird Dir hoffentlich nicht verborgen geblieben sein, dass ich seit Januar hier im Forum ab und zu mal mit meinen Beiträgen "aktiv" geworden bin. Übrigens, unsere von Dir zitierte Vira war die Erste, die den Zusammenhang zwischen Minotaurus und dem kleinen Elefanten erkannt und auch - wie es ihre Art ist - klug kommentiert hat.

Dennoch: Danke für Dein herzliches Willkommen ! Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antje
den Zusammenhang zwischen dem von Dir zurecht diskreditierten "Minotaurus"

Der Minotaurus war mir immer sympathisch, ich weiß nicht, warum man ein Monster aus ihm macht. Er repräsentiert Andersheit, den Ausgeschlossenen, das Unmögliche, den Verkannten, eben das ganze Gegenteil von Theseus, dem Angepassten, "Normalen", dem er schließlich zum Opfer fällt. Als "bedrohlich" wird er wohl zurecht von den "Normalen" empfunden, denn er ist die Versinnbildlichung der Grenzüberschreitung. Und Grenzen braucht der "Normale" zur Selbstdefinition wie die Luft zum Atmen.

Viele Grüße

Antje

Edited by Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira

Hehe, ihr Frühaufsteher .... :)

ich hatte doch beim Frühstück schon so ein Gefühl, dass ich irgendwo 'zerlegt' würde .... :)

Also, die Schuppis sind`s mal wieder ... :)

Was den kleinen 'trotzigen Elefanten' betrifft, da geht es mir ähnlich wie Kuno, nur meine Gefühle sind eher mütterlich .... :)

Da ich mir aus Selbstschutz aber nun strikt untersage, erwachsenen Menschen mütterlich zu begegnen (sonst wäre ich schon zur Mutter der Nation gekürt worden!) - kann ich dem kleinen Dickhäuter auch nur meine herzlichsten Wünsche für eine eigenständige Erstärkung zukommen lassen - -

am mühselig aufgebauten Krebspanzer darf er sich dabei gerne reiben ... :-*

Ein fröhliches Moin-Moin von - vira. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus
Der Minotaurus war mir immer sympathisch, ich weiß nicht, warum man ein Monster aus ihm macht. Er repräsentiert Andersheit, den Ausgeschlossenen, das Unmögliche, den Verkannten, eben das ganze Gegenteil von Theseus, dem Angepassten, "Normalen", dem er schließlich zum Opfer fällt. Als "bedrohlich" wird er wohl zurecht von den "Normalen" empfunden, denn er ist die Versinnbildlichung der Grenzüberschreitung. Und Grenzen braucht der "Normale" zur Selbstdefinition wie die Luft zum Atmen.

So schön und treffend hat das noch keiner vor Dir beschrieben, liebe Antje.

Das ist ja Prosa vom Allerfeinsten !

Den "umstrittenen" Benutzernamen, der immer wieder Fragen aufwirft (und so war´s eigentlich auch von mir mal angedacht), hat mir mein kleiner Enkel ausgesucht, und weil er uns so gut gefällt, hat sich "Minotaurus" dann bei mir im Internet so richtig breitgemacht, und das ist auch gut so.

Ursprünglich wollte ich dieser mythischen Gestalt das "Labyrinth" als zu ihm passendes Benutzerbild (für mich) beiordnen, doch dann lief mit der kleine Dickhäuter über den Weg, mit einer Geschichte, die uns Pso-Geschädtigten ein bissel Mut zusprechen will. Ich nehme an, dass Du das mal in meiner "Vorstellung" nachgelesen hast. Kleine Ursachen - nicht erwartete Folgen. Jedenfalls freue ich mich über Deinen Beitrag sehr.

Liebe Grüsse, Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira
So schön und treffend hat das noch keiner vor Dir beschrieben, liebe Antje.

Das ist ja Prosa vom Allerfeinsten !

Liebe Grüsse, Minotaurus

:confused:

Jaja ...... es gibt immer eine die besser ist ...... diese liebe Antje wird mir ja langsam unheimlich ..... und spornt mich an .... :)

:-* vira.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Minotaurus
:confused:

Jaja ...... es gibt immer eine die besser ist ...... diese liebe Antje wird mir ja langsam unheimlich ..... und spornt mich an .... :)

Ich gehe mal davon aus, dass Du, liebe Vira, diesen Satz eingangs überhaupt nicht ironisch meinst, zumal Du in der Schlußbemerkung ja Deinen gewohnt kämpferischen Einsatz ankündigst. Denn - per Saldo -: Was wären das Forum und die Beiträge ohne eine gewisse Konkurrenz im "Denken und Schreiben"?

Ich bemerke dazu enfach mal: Schön, dass es Dich gibt, Vira ! Einverstanden ? :)

Mit guten Wünschen für das Wochenende, frdl. Minotaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vira

Einverstanden, Mino -- und du hast alles richtig verstanden und interpretiert - diese 'gewisse Konkurrenz im Denken und im Schreiben' liebe ich auch sehr

und bei mancher Idee oder manch gutem Beispiel bin ich dann ein wenig neidisch, dass es mir nicht eingefallen ist ... :)

Ein erbauliches Wochenende auch für dich,

mit Abendgruß von - vira. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.