Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Bärbel

Bad Bentheim

Recommended Posts

Gast Bärbel

Ich habe vor in den Sommerferien eine Sanatoriumskur in Bad Bentheim zu machen. Kann mir irgendjemand ein bischen was erzählen von dort. Wie ist das Essen, wie die Unterkunft, wie das Personal, fühlt man sich wohl dort.

<br>

Vielen Dank an alle die mir schreiben.

<br>

Bärbel<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast Sol.

Ich war 1995 für 5 Wochen da. Es war SUper.

<br>

Super Freizeitmöglichkeiten, gutes Essen, nettes Personal, zum großteil Einzelzimmer.... wirklich gut........

<br>

<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast - Andrea

Hallo Bärbel!

<br>

Ich hatte das Glück, 1999 von meiner Hautärztin für eine Kur nach Bad Bentheim geschickt zu werden.

<br>

Mir gefiel es total gut: die Ärzte sind nicht nur fachkompetent, sondern auch sehr hilfreich in allen Lebenslagen. Bei jeglichen Problemen, sei es gesundheitlich, beriflich oder sonst was steht Dir immer jemand zur Seite.

<br>

Und nicht nur die Pso wird behandelt, sondern Du bekommt automatisch auch eine(n) Internisten/in für evtl. andere Erkrankungen.

<br>

Das Freizeitangebot kann sich auch sehen lassen. Nicht nur in der Klinik oder im Ort gibt es viel zu unternehmen; ca. 20km weiter gibt es auch größere Städte (Schaufensterbummel).

<br>

Wie gesagt, ich hatte Glück, 6 Wochen dasein zu dürfen und wollte danach wirklich nicht nach Hause (mußte ich ja doch, aber meine Lebenseinstellung hat sich positiv verändert).

<br>

Übrigens habe ich für diese Jahr wieder eine Kur dorthin beantragt. Wenn Du noch Fragen hast, dann schreib mir. Freu mich!!!A. <br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bärbel

Hallo Andrea, vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Ich habe mich auch für eine Kur dort angemeldet. Allerdings habe ich noch keine Genehmigung. Ich will im August wegen der Schulferien gehen, da ich meinen Sohn mitnehme. Wenns klappt melde ich mich nochmals.Meine e-mail Adresse steht im Forum.

<br>

Gruß Bärbel<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ingo

Hallo Bärbel.

<br>

War schon zweimal in Bad Bentheim. Zuletzt 5/99.

<br>

Zu Beginn der Kur ist alles neu und man findet sich erst einmal schlecht zurecht. Nach ca. 3 Tagen hat man dann den Überblick. Das Essen ist meiner Meinung nach sehr gut und abwechslungsreich. Auch spezielle Wünsche (vegetarisch, kein Schweinefleisch, kein Fisch, Frühstück- und Abendsbuffet, Diätkost, mit oder ohne Bedinung ...) werden berücksichtigt. Dennoch kann man es manchen nicht recht machen. Sehr zu empfehlen ist der angebotene Kochkurs.

<br>

Zweimal wöchentlich gibt es Tanz. TV Verleih fürs Zimmer (Kabelanschluss), eigenes Telefon, Schwimmbad, Solebecken, Sauna, Fitnessraum, Naturwald, Parkanlage, Ausflüge nach Holland, Münster, Nordhorn, Emsdetten, Fahradverleih, Freilichttheater,usw. runden das Freizeitangebot ab. Außerdem ist ein Kurhotel mit Gastronomiebetrieb innerhalb der Kuranlage vorhanden. Gemütliches Beisammensein am Abend und Wanderungen zum Waldbauern (Kaffe, Kuchen) stehen außerdem auf dem Programm. Nur das Wetter sollte mitspielen.

<br>

<br>

So ich muß jetzt leider schluss machen sonst verpasse ich meinen Zug. Morgen ggf. mehr.

<br>

<br>

Gruss Ingo

<br>

<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bärbel

Vielen Dank Ingo, das war ja sehr ausführlich. Was ich bis jetzt über BB gehört habe ist ja nur Gutes. Ich freu mich schon richtig drauf. Hoffentlich klappt es auch. Warst Du eigentlich wegen PSO oder PSO-Arthritis dort ?

<br>

Viele Grüße Bärbel <img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ingo

Hallo Bärbel.

<br>

Bisher hat mich seit 20 jahren nur die PSO erwischt. Die Behandlung der PSO-Arthritis erfolgt ebenfalls im Thermalsole- und Schwefelbad. Wöchentlich finden außerdem durch den Ltd. Chefarzt Dr. Lohmann (der selbst an PSO leidet) Informationsveranstaltungen (Diavorträge mit Verlauf des Krankheitsbildes, Vorstellung neuer und alt bewährter oder weniger bewährter Medikamente, usw.) mit anschließender Frage- und Antwortstunde statt. Sehr zu empfehlen.

<br>

<br>

Alles in allem soll man die Zeit nutzen um zur Ruhe zu kommen. Die Seele baumeln lassen. Blos nicht in Hektik geraten durch die Vielzahl der Behandlungstermine. Ruhig den einen oder anderen eher unwichtigen Termin ausfallen lassen und entspannen.

<br>

<br>

Also dann viel Erfolg.

<br>

<br>

Ps.: Wenn du nach Bentheim kommst, dann köntest du evtl. zur allgemeinen Information die Homepage des Psoriasis-Netzes ans Schwarze Brett hängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bärbel

Hallo Ingo, das mit der Homepage mach ich natürlich. Wenn es nicht schon andere gemacht haben. Vom chat gehn zwei im Mai glaub ich nach BB. Vielen Dank nochmal.

<br>

Gruß Bärbel<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif"><br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast - Claudia

Hallo Ingo,

<br>

<br>

gute Idee, das mit der Homepage! Danke für Eure Beiträge.

<br>

<br>

Claudia<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Hallo und moin moin :o)

<br>

<br>

Ich habe gestern die Zusage für eine Kur nach Bad Bentheim bekommen. Ich werde voraussichtlich in den Sommerferien fahren ( mein Sohn ist schulpflichtig).

<br>

Da ich mit meinen beiden Kindern fahre ( sie sind nicht betroffen) hätte ich gern gewußt, wer schon Erfahrungen in BB mit nichtbetroffenden Kindern gemacht hat. Also ich meine, wie wird verfahren dort, wenn ich z.B zur Behandlung muß? Gibt es dort eine interne Kinderbetreuung oder wie läuft das ab? Außerdem würde mich interessieren wie es mit dem Freizeitangebot für Kinder aussieht. Weiß jemand mehr?

<br>

<br>

Danke

<br>

<br>

Gruß Mone<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Das ist schön von einigen so positive Berichte über den Aufenthalt in Bad Bentheim zu hören. Ich selbst bin dort ab dem 3. Juli in Kur und versuche zur Zeit einiges über diese herauszufinden. Mich interessiert auch, ob es einige Jüngere Patienten dort gibt, da ich auch "erst" 23 Jahre alt bin.

Tschüss, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast-Raiber

Diese Nachricht schreibe ich direkt aus Bad Bentheim, da ich morgen die 4. Woche in der Fk-Bentheim beginne. Hier gibt es Betroffene aller Altersklassen, allerdings sind die jüngeren nicht ganz so häufig gesäht. Trotzdem lässt es sich hier sehr gut aushalten. Das Essen ist gut, Freizeitmöglichkeiten gibt es auch eine Vielzahl, das Personal ist sehr nett und die Anwendungen, ich denke das ist unstrittig sind hier vom allerfeinsten.

Alldenen die eine Kur in Bad Bentheim anstreben, kann ich nur dazu ermutigen. Ich bin jetzt zum 3. mal hier, muss aber jetzt aufhören, denn gleich ist Visite.

Ciao

Gast-Raiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Vielen Dank nach Bad Bentheim!

Wo dort gerade jemand ist, mich würde auch interessieren (da ich noch nie in einer Kur war) wie so der Tagesablauf ist, was alles gemacht wird und werden kann und so weiter. Wäre schön, wenn Sie noch ein wenig darüber berichten könnten!

Bis dann, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast-Raiber

Hallo Torsten,

der Tagesablauf in BB ist ganz individuell, es kommt darauf an welche Anwendungen Du hier bekommst. Weiter oben hat jemand schon recht viel darüber geschrieben. Ich fasse mich hier nur sehr kurz, da der PC noch immer nicht richtig funktioniert. Die Anwendungen beginnen morgens ab 6:00 Uhr und gehen bis ca. 18:00 Uhr Du bekommst aber einen Terminplan vom Terminschalter für die ganze Woche und hast darüber hinaus ein mal wöchentlich Visite beim Internisten und beim Dermatologen. Über das Essen steht von Ingo in oberen Beiträgen schon einiges geschrieben.

Gruß Raiber (bin noch bis zum 12.06.01 in BB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Guten Abend Raiber!

Danke für den kurzen Bericht. Gibt es eigentlich in BB eine Internetzugangsmöglichkeit oder schreibst Du von Deinem eigenen Rechner?

Gruß, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Hallo Torsten,

die Frage zu dem Rechner kann ich dir beantworten, weil ich bereits vor einiger Zeit mit Raiber telefoniert habe. Es ist ein Rechner von der Klinik,der wohl erst seit kurzem in Betrieb ist, auch mit Internetzugang.Er ist wohl noch nicht richtig "flott" gemacht worden, deshalb ist es schwierig für Raiber für längere Zeit online zu sein. Übrigens soll der Handyempfang dort auch nicht gerade soll sein *grins*

und übrigens, ich werd wohl so um die gleiche Zeit dort sein.Allerdings gehöre ich wohl schon in deinen Augen zu den "alten Eisen" *lach*, Ich bin 30 Jahre!!! <img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Hallo Mone!

Also 30 Jahre sind auch ur knapp 6 jahre älter als ich, das kommt in meinem Freundeskreis auch vor <img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Dann werden wir uns mit Sicherheit mal kennenlernen. Bist Du auch ab dem 3. Juli in Bentheim oder später/früher?

Warst Du schon mal dort?

Tschüss, Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Huhu Torsten,

na da bin ich ja beruhigt, das ich bei dir noch nicht zu den "alten Eisen" gehöre <img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Genau weiß ich leider immer noch nicht, wann ich BB aufschlagen werde. Die Zusage zur Kur hab ich ja schon mal ,aber eben nicht den genauen Termin.Ich hab zwar für die Sommerferien beantragt ( ich hab nämlich einen schulpflichtigen Sohn, der auch mit kommt :o)), und hoffe, das ich den Termin auch ungefähr zu dieser zeit bekomme. Die Ferien fangen hier in Mc-Pomm am 19.07.2001 an. Na mal abwarten, ich schreib es dann noch, wenn der genaue Termin feststeht.<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Gruß Mone

PS: achso, ich war noch nicht dort, ist überhaupt meine erste Kur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gerd

Hallo Mone

Ich komme gerade aus BB (5 Wochen ).

Es war alles bestens,alle Gelenke sind wieder frei beweglich

und meine PSO ist auch zu 95 % verschwunden.

Raiber und ich waren fast die ganze Zeit zusammen ,es wurde

viel gelacht und Blödsinn gemacht.

Ich kann nur sagen Bad Bentheim war SUPER !

Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

He Gerd,

das ist ja super, das die Behandlungen so toll bei dir angeschlagen haben. Das macht ja Mut *lach*

Ich wünsch dir, das der Erfolg so lange wie nur irgend möglich anhält. <img src="http://img.homepagemodules.de/wink.gif">

Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Claudia

Schön, das zu hören. Hoffentlich hält es lange an! Ich wünsche es Dir und Raiber jedenfalls.

Ciao

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt kann ich nur hoffen, dass die Behandlung auch bei mir ein Erfolg wird. Aber Ihr Beiden macht da schon eine Menge Mut!

Schönen Gruß aus Düsseldorf,

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gerd

Hallo Rainer

Ich hoffe Dir gehts gut in BB ?

Grüße mal die ganze Baggage von mir.

Der koffer ist schon wieder gepackt ,ich gehe am Samstag

auf ein Treffen der EV. Kirche (ganz locker).

Ich denke oft an die schöne Zeit in BB zurück.

Melde Dich mal.

Gruß

Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Silvia

Hallo ich war im Oktober in Bad Bentheim.<img src="http://img.homepagemodules.de/cool.gif"><font color="#0000FF"> Text </font>Mit meiner Tochter sie ist 4 Jahre gewesen und ich war da 28. Es gibt da einen Kindergarten.Meine Tochter war bei mir auch nur begleit Person.Wenn du anwendungen hast wird das Kind betreut.Sonst hat der KIGA jeden Tag auf Mit einer Mittagspause.Und jeden Zweiten nachmittag ist er zu.Sonntags hat er auch geschlossen.Ich war nach 5 Wochen erscheinungsfrei.Leider aber nur für 1 Monat!!!<img src="http://img.homepagemodules.de/spook.gif">Die arbeiten da gerne mit Kortison.Melde dich mal meine EMail XZaubermaus1207@aol.com Tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Torsten

Hallo!

für mich geht es in gut einer Woche los in BB. Ich werde am 3.Juli meinen ersten Tag dort haben.

Ich habe noch eine Frage an die, die schon dort waren:

Was braucht man unbedingt und sollte man nicht zu Hause vergessen (außer der Dinge, die auf der Einladung stehen)?

Bis demnächst,

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ankündigungen

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.