Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Guten Morgen Wolle, vielen Dank für die schnelle Antwort. Hört sich wirklich erstmal sehr gefährlich an... Skalpell 😳. Schönen Sonntag 🙋🏻‍♀️.
  3. Hallo Axi Es gibt beim großen Fluß oder in der Bucht eine große Anzahl von Pedikürsets. Ich würde auf die Drehzahl achten. 15000 Umdrehungen sollten es schon sein. Auch finde ich es wichtig das die Aufnahme der Fräser nicht Geräte spezifisch ist. Also das man einzelne Fräser nachkaufen kann. Die haben eine Stiftform als Aufnahme. Natürlich sollte ein spezieller Hornhautfräser bei dem Set dabei sein. Selber verwende ich gerne ein Skalpell gegen die Hornhaut. So wie von meiner Fusspflegerin gelernt. Hört sich jetzt gefährlich an - funktioniert aber bestens. Habe mich noch nie verletzt. An einer Orange kann man übrigens ausgezeichnet üben. Ach ja - die Hornhaut nicht komplett, also zu tief, abtragen. Übung macht den Meister Wolle😃
  4. Yesterday
  5. Hallo liebe Forumsmitglieder, hat jemand Erfahrung mit Hornhautraspeln? Ich möchte meine Hornhaut unterm Fuß entfernen. Bisher mache ich das immer vorsichtig mit einer Schere. Ist nicht so ideal und bringt nicht so viel. Da kam mir der Gedanke, es gibt doch bestimmt auch was anderes dafür . Hab schon im Internet geschaut und will mir ein Gerät kaufen. Habe aber Angst, das ich mich verletze, falls ich es falsch anwende. Oder ob es überhaupt gut ist bei Schuppenflechte 🤷🏻‍♀️. Ich war vor 2 Wochen zum ersten Mal bei einem Podologen👍. Es war sehr gut. Ich werde das auch regelmäßig machen. Aber zwischendurch,will ich die Hornhaut selbst entfernen. Was ist empfehlenswert? Liebe Grüße 🙋🏻‍♀️
  6. Hallo, als Berliner habe ich mich mal der Berliner Gruppe angeschlossen und ich hoffe das ich vielleicht von Euch, eine Arzt Empfehlung bekommen kann. Ich bin auf der Suche nach einem guten Internistischen Rheumatologen für meine PsA mit Wirbelsäulen Beteiligung, Psoriasis pustulosa palmoplantaris usw. Zur Zeit bin ich noch bei einem normalen Internisten in Behandlung. Behandlung startete 2019 mit wöchentlich MTX 15mg Fertigspritze und Folsäure, was auch gut funktionierte. Leider bekam ich durch das MTX Schleimhaut Probleme im Rachen und in der Nase. Jetzt nach Reduzierung auf wöchentlich MTX Fertigspritze 10mg und Folsäure, sind die Schleimhäute wieder okay. Aber. Leider scheint diese niedrige Dosis nicht ganz zu reichen, da ich jetzt wieder Schübe bekomme. Andere Medikamente also Biologika kann mir mein Internist nicht verschreiben und ich muss zu einem Rheumatologen. Deswegen meine Bitte um eine Arzt Empfehlung im Raum Berlin. Ich wohne in Rudow, also im Süden von Berlin. Eigene Suchen haben ergeben das es in Rudow keine Rheumatologen gibt. Ein Arzt in der Nähe wäre schön aber ich fahre natürlich auch weiter wenn es sein muss. Toll wäre ein Arzt der sich gut mit PsA auskennt und einen vernünftig behandelt. Vielen Dank schon mal. stephanowitsch
  7. stephanowitsch

    Neuvorstellung PsA, mit Wirbelsäulen Beteiligung, PPP, PV

    Vielen Dank für Euer Feedback. Dadurch kann ich die ganzen Symptome, besser einordnen. Sind ja doch eine Menge. Auch die tollen Nebenwirkungen des MTX oder der Opioide bei Langzeiteinnahme. Das muss ich alles erstmal sortieren, welches Symptom von was kommt. Die Ärzte sagen einem ja leider auch nicht, das Opioide bei Langzeiteinnahme z. B. Mineralräuber sind und man dann ein Mineralpräparat einnehmen sollte usw. Allein schon meine verschraubte LWS und die Dauerschäden vom Unfall machen schon genug Probleme und Schmerzen. Die PsA geht jetzt leider genau mit in diesen Bereich mit rein und verschlimmert das ganze noch weiter. MTX spritze ich seit Anfang 2019 wöchentlich (15mg Fertigspritze). Plus Folsäure am folgenden Tag. Leider bekam ich im letzten Jahr durch das MTX Schleimhaut Probleme, im Rachen und in der Nase. Deswegen musste das MTX auf 10mg wöchentlich reduziert werden. Die Schleimhäute sind jetzt wieder okay aber ich habe jetzt schon mehrmals flach gelegen wegen eines Schubs der PsA. Es wird jetzt also zu wenig sein, denke ich. Vielleicht wäre es wirklich besser mich da von einem Fachmann (Rheumatologen), neu einstellen zu lassen, vielleicht sogar mit Medikamentenwechsel. Ich werde Euren Rat berücksichtigen und mich zu einem Rheumatologen überweisen lassen. Leider weiß ich aus Erfahrung, das man hier in Berlin bis zu 6 Monate warten muss auf einen Termin. Und ob der Arzt dann auch Ahnung hat und gut ist, steht ja nochmals auf einem anderen Blatt. Habe die Jahrzehnte lange Arzt Odyssee echt satt. Wenn jemand von Euch eine Arzt Empfehlung oder Erfahrungen für Berlin hat, wäre ich sehr dankbar. Ich habe zwar ein Auto, bin aber trotzdem nicht so mobil und würde mich freuen, wenn der Arzt in der Nähe wäre. Ich wohne in Rudow, am südlichen Stadtrand von Berlin. Soweit ich weiß, gibt es in Rudow keinen Rheumatologen. Toll wäre ein Arzt in Rudow, Buckow, Mariendorf, Marienfelde, Neukölln, Steglitz. Notfalls fahre ich natürlich auch weiter, wenn es nicht anders geht. Vielen Dank stephanowitsch
  8. Magst Du erzählen, wo Du ungefähr wohnst? Ich könnte mal was suchen für Dich.
  9. Vielen Dank für eure Antworten. Ja, leider ist gibt es in meiner Nähe keine Klinik, auch kein Spezialist. Aber ich werde auf euch hören, und mir etwas suchen auch wenn es ein Stück weiter weg ist.
  10. hallo, Melio7 - erst ein mal Willkommen in diesem informativen Forum - ich hoffe, du fühlst dich hier wohl - aufgrund deiner Beschreibung der Behandlung kann ich dir nur raten - wie Donna schon geschrieben hat - suche dir einen neuen Arzt - denn das kann es ja nicht sein - eine Akutklinik ist nicht immer in der Nähe - mache dich schlau im Internet - bitte berichte weiter - nette Grüsse sendet - Bibi -
  11. Erstmal würde ich mir einen Arzt suchen der mich ernst nimmt und der sich aus kennt. Ich weis das ist schwierig muss aber sein. Ich selber bin in einer Uniklinik in Behandlung. Die haben eine PSO Sprechstunde und kennen sich aus. Wenn es so schlimm ist würde ich auch mal abwegen in eine Akutklinik zu gehen. LG Donna
  12. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Bisher waren meine Blutwerte meist i.O. Deshalb wurde in der Rheumaklinik PSA diagnostiziert. Zuvor war unklar, ob ich eher RA habe, da wenig Hautbeteiligung. Das ist inzwischen aber mehr geworden. Wenig an den Ellbogen, dafür Hände und Füße umso schlimmer.
  13. GrBaer185

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Gerade deshalb bei NOVARTIS und Deinen Ärzten nachfragen und als mögliche, evtl. seltene Nebenwirkung melden. Ich auch, um längerfristig die Entwicklung meiner Laborwerte ansehen und vergleichen zu können.
  14. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Mein bisheriger Wissensstand ist auch so, dass es keinen eindeutigen Marker dafür gibt. Jedoch meine ich hier einige Werte gelesen zu haben, die darauf hindeuten könnten. Da muss ich nochmal schauen, wie die genaue Bezeichnung davon ist.
  15. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Ja, das mache ich eigentlich immer. Auch um mehrfach und doppelt Messungen zu vermeiden.
  16. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Nein, bisher nicht. Ich bin/ war sehr unsicher, ob es am Cosentyx liegt.
  17. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Das 1. war Sulfasalazin, dann Mtx, dann Leflunomid. Lange nichts bis nach dem Rheumaklinik Aufenthalt, dann Benepali, Hulio (Humira), danach zuletzt das Cosentyx
  18. Marsmensch

    Keine Wirkung

    So, ein Update: Das Cignolin wurde durch eine Kortisoncreme ersetzt weil es sich auch über gesunde Haut verteilt hat und die ganz rot geworden ist. Außerdem wurde nun doch eine Systemtherapie mit Ilumetri begonnen. Fürs Gesicht bleibt nur Elidel, ist immerhin eine Creme und bleibt dann nicht den ganzen Tag so schmierig, landet trotzdem früher oder später immer im Auge 😕 Für die Haare hab ich außerdem 2 Shampoos und Loyon Spray bekommen. Parallel dazu Lichttherapie und Bäder. Das hat insgesamt schon viel gebracht (erstmal) wobei natürlich abzuwarten ist ob es langfristig Effekt hat. Kurzeitig ging ja oft was und dann ist es schlimmer wiedergekommen...
  19. Last week
  20. GrBaer185

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Darf ich fragen, was die sechs vor Cosentyx waren? Ich würde mir die als Kopie in Papierform geben lassen und in einem Ordner sammeln. Meines Wissens gibt es keinen eindeutigen Marker für PSA.
  21. GrBaer185

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Hast Du mal die Hotline von Novartis angerufen und Deinen Fall geschildert? Was meinen die dazu? Hast Du Deine Nebenwirkungen gemeldet?
  22. Hallo, ich bin neu hier…. Und konnte nichts zur meiner Frage finden, darum dachte ich, dass ich sie mal selber stelle Vor ca. 3 Jahren hat die Schuppenflechte an meinen Händen angefangen. Hautarzt dachte noch, es seien Ekzeme. Halbes Jahr später kamen die Füße dazu. Eine Hautärztin hat dann eine Biopsie gemacht und es war Schuppenflechte. Seit paar Wochen breitet es sich an anderen Stellen weiter aus. Seit dem juckt und schmerzt es jeden Tag. Kann manchmal kaum laufen. Nun aber zu meiner Frage. In der Praxis in der ich bin sind mehrere Hautärzte. Einmal habe ich selber intern die Ärtztin wechseln wollen, einmal wurde ich versehentlich falsch eingetragen. Aber egal bei wem ich bin, ich fühle mich nicht Ernst genommen. Es wird nur ein kurzer Blick darauf geworfen und bekomme jedes Mal eine andere Creme verschrieben. Auch PUVA die ich regelmäßig gemacht habe war erfolglos. Bei meinem letzten Besuch (vor 2 Wochen) wollte sie dir Ausbreitung nicht mal sehen, schaute nur einen Fuß an und meinte die neue Creme würde helfen. (Calcipotriol) Tut sie aber nicht. Mittlerweile habe ich das Gefühl, das die Ärzte denken, das ich übertreibe mit meinen Schilderungen wie schlimm das ist….. Erging es noch jemanden so? Und was habt ihr gemacht?
  23. MariWiNa

    Meine Erfahrungen mit Cosentyx

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ich hatte meiner rheumatologischen Praxis per E-Mail geschrieben, dass es mir jedesmal nach dem Spritzen vom Cosentyx richtig schlecht ging und meine Hände und Füße schlimmer aussehen, als vorher. Daraufhin entschied der Vertretungsarzt meiner Rheumatologin, dass ich Cosentyx absetzen soll, da ich möglicherweise allergisch darauf reagiere. Irgendwie blöd, ich hätte gestern zum 5. Mal gespritzt und danach wäre es erstmal monatlich gewesen. Leider hatte ich vergessen nach den Blutwerten zu fragen, aber ich denke, wenn die nicht i.O. wären, hätten sie sich von sich aus gemeldet. Seit 2 Tagen habe ich nun ein Ekzem am Hals und kann nicht sagen, woher das nun wieder kommt. Anfang Dezember habe ich den nächsten Termin in der Rheumatologie, dann soll ich umgestellt werden auf Taltz. Hat hier jemand Erfahrung damit, habe jetzt schon wieder ganz schön Angst davor.... Es ist dann bereits mein 7. Badismedi., seit 2015. Einige von euch schreiben, dass man durch bestimmte Blutwerte die PSA diagnostizieren kann, oder habe ich das falsch verstanden? Vielen Dank für eure Rückmeldungen und viele Grüße.
  24. Roman Knop

    Intertrigo oder Hautwolf – was ist das?

    Hallo ich habe ziemlich schlechte Erfahrungen mit Dermatologen gehabt für Bestrahlung sollte ich 25 Euro bezahlen, und für salbe 15 Euro die reicht für 3 Tage angeblich ist das super aber Krankenkasse übernimmt das nicht. Habe nachgefragt und die sagten Bestrahlung ist kein Problem wird übernommen und die salbe nicht. Dann haben die noch gefragt warum bekomme ich die salbe direkt bei Arzt und nicht in Apotheke 🤷‍♂️
  25. GrBaer185

    Intertrigo oder Hautwolf – was ist das?

    "Für einen Hautarzt ist nun die Herausforderung, die Schuppenflechte von der Intertrigo zu unterscheiden. Aber dafür hat er ja ein paar Möglichkeiten, um die Diagnose Schuppenflechte festzustellen." Welche sind dies konkret?
  26. Donna

    Aktion: Produkte im Test

    Hab mich auch schon angemeldet. Bin schon mal gespannt.
  27. baerbel

    Aktion: Produkte im Test

    Hallo, ich würde gerne den Balsam probieren. Obwohl....ein gescheites Shampoo wäre auch nicht schlecht. Ich bin auf jeden Fall immer auf der Suche nach guten Körperlotionen.
  1. Load more activity

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.