Rundschau: Nahrungsergänzungsmittel und Psoriasis

Zeitungen

Was die Nahrungsergänzungsmittel von Lifeplus bringen
(kontrovers – Bayerischer Rundfunk, 12.11.2014)
In der Sendung „kontrovers“ ging es um Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere solche von der Firma Lifeplus – laut Sender einer der größten Anbieter. In unserem Forum taucht er auch ab und an mal auf. Lifeplus war aber auch anderswo schon mal Thema.

Nachtkerzenöl- und Borretschsamenöl-Kapseln bei Neurodermitis ohne Wirkung
(wissenschaft.de, 30.04.2013)
Nachtkerzenöl und Borretschsamenöl sollen Entzündungen hemmen und gegen Neurodermitis helfen. Die Cochrane Collaboration hat das jetzt überprüft. Ihr Ergebnis: Das Öl hat keinerlei Wirkung – diese Aussage bezieht sich wohlgemerkt auf eingenommenes Nachtkerzen- und Borretschsamenöl.

Zuviel Vitamin D kann Allergien auslösen
(allergie-frei.info, 08.04.2013)

Manchmal sollen Schwangere oder ältere Menschen zusätzlich Vitamin D einnehmen. Es ist jedoch möglich, die Einnahme von Vitamin D überzudosieren.

Hierbei geht es um Vitamin D, das man einnimmt – nicht um die bei Schuppenflechte üblichen Cremes mit Vitamin D3.

Juice Fruchtkapseln und Juice plus? Eindeutig: Nein!
(„Rheumatologe“-Blog, 03.03.2013)
Der Rheumatologe Dr. Lothar M. Kirsch schreibt in seinem Blogbeitrag über Juice Fruchtkapseln und Juice plus, die Notwendigkeit von Vitaminen und Nahrungsergänzung allgemein. Auch die Kommentare sind hier zu beachten 😉

Weltweiter Verkaufserfolg – Wundertrank aus Polynesien
(Süddeutsche Zeitung, 19.05.2010)

Noni-Saft schmeckt faulig, ist teuer und seine Heilkraft nicht belegt. Trotzdem macht ein US-Konzern damit gute Geschäfte – auch dank seltsamer Verkaufsmethoden.

Vitalpilze – hilfreiche Medizin oder einfaches Nahrungsergänzungsmittel?
(Deutschlandfunk, 24.10.2011)
Über das Internet werden sogenannte Vitalpilze als Nahrungsergänzungsmittel angeboten – zweifelsfrei ein boomender Markt. Aber was ist von der Wirkung dieser Pilze zu halten? Die schulmedizinische Anerkennung lässt jedenfalls auf sich warten.

Stutenmilch lindert Haut- und Darmerkrankungen
(Informationsdienst Wissenschaft, 17.12.2009)

Regelmäßiger Genuss von Stutenmilch kann die Symptome von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, sowie Hautkrankheiten, wie Neurodermitis, deutlich lindern

Absurdes Lob im Web für Nahrungsergänzungsmittel
(Ärzte Zeitung, 30.09.2008)
Eine Internet-Stichprobe der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zeigt: In Meinungsforen im Web wird heftig für Nahrungsergänzungsmittel getrommelt. Dabei werden die oft absurden Beiträge häufig von Verkäufern selbst verfasst.

Bildquellen

  • Zeitungen: Stefan Balk
***
Wir brauchen dich, um die Zukunft vom Psoriasis-Netz zu sichern. Bitte mach mit!
Hier erfährst Du, wie du uns per Überweisung oder PayPal unterstützen kannst.
Und du kannst uns bei Steady unterstützen:

 

Abo-Unterstützung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*