Teilnehmer für Studie mit neuem Medikament gesucht

Spritze

Für die Behandlung der Schuppenflechte werden immer neue Wirkstoffe gesucht. Derzeit wird ein weiterer namens ABY-035 in einer Studie erforscht. Dafür werden Teilnehmer gesucht. Solche Studien sind für Betroffene ein Weg, ein neues Medikament anwenden zu können, das noch nicht auf dem Markt ist – mit dem Risiko, zunächst ein Placebo-Medikament zu bekommen.

Die Studie, um die es hier geht, ist eine in Phase IIa. In diesem Stadium wird untersucht, ob die Wirksamkeit so ist wie gedacht, welche Nebenwirkungen auftreten und welche Dosierung die beste ist.

Das Medikament ist ein Biologikum. Es wird unter die Haut injiziert. In den ersten 12 Wochen wird verglichen, wie das Medikament gegenüber einem Placebo abschneidet. Dabei wird nach dem Zufallsprinzip entschieden, ob der Proband für die ersten 12 Wochen das Medikament oder ein Placebo erhält. Aber: In der nachfolgenden Phase (36 Wochen) erhält jeder Teilnehmer bis zum Studienende das Prüfmedikament.

Teilnehmen können Frauen und Männer, die

  • zwischen 18 und 65 Jahre alt sind und
  • seit mindestens sechs Monaten eine mittelschwere bis schwere Plaque-Psoriasis haben und für eine innerliche Therapie infrage kommen

Teilnehmer müssen die Zeit haben, maximal 22-mal innerhalb von 52 Wochen im Studienzentrum vorbeikommen können. Pro Visite gibt es eine Reiseaufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro.

Es gibt Prüfzentren in

  • Berlin
  • Bochum
  • Buxtehude
  • Darmstadt
  • Düsseldorf
  • Friedrichshafen
  • Hamburg
  • Kiel
  • Mahlow
  • Mainz
  • Osnabrück
  • Selters
  • Wuppertal

Genauere Angaben zur Studie gibt es im europäischen Verzeichnis klinischer Versuche.

Wer Interesse hat, kann eine E-Mail schreiben an die Adresse patients.affirm@tfscro.com oder seine Daten im folgenden Formular eintragen. Wer eine Telefonnummer angibt, wird von den Studien-Koordinatoren zurückgerufen.

Nach dem Absenden des Formulars werden die Daten ausschließlich an die Studien-Koordinatoren bei der Firma TFS versendet und an keiner Stelle bei uns gespeichert.

Bildquellen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*