Arterien von Psoriatikern verkalken öfter und mehr

Menschen mit Schuppenflechte haben öfter als andere starke Kalkablagerungen in den Arterien, die das Herz versorgen. Auf den Zusammenhang zwischen Psoriasis und Kalkablagerungen in den Herzgefäßen kamen Ärzte der Uniklinik in Frankfurt/Main mit einer Reihe von Computertomographien.

Das CT war an Leuten gemacht worden, die seit mehr als zehn Jahren eine Schuppenflechte mit sich herumtrugen. Das Ergebnis: Mehr als die Hälfte von ihnen hatte Kalkablagerungen in den Herzarterien. Bei Menschen ohne Psoriasis waren es weniger als ein Drittel. Noch dazu war die Kalkmenge bei den Psoriatikern mehr.

Kalkablagerungen erhöhen die Gefahr für Herzkrankheiten – beispielsweise für Angina pectoris oder Herzinfarkt.

Allerdings kommen die Wissenschaftler nicht zu einem eindeutigen Ergebnis, warum dieser Zusammenhang überhaupt besteht. Eine mögliche Erklärung sind die immer und immer wiederkehrenden Entzündungsprozesse bei der Schuppenflechte. cl

Quelle: British Journal of Dermatology, Februar 2007

1 Kommentar

Dazu muß ich Folgendes sagen:
1980 hatte ich einen Vorderwand-Infarkt. 2007
einen Hinterwand-Infarkt.
Seit 1993 leide ich an Schuppenflechte, besonders
an den Handflächen,Ellenbogen und Kopf (Haaransatz
im Nacken).
Ich bin nur noch verzweifelt!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Jetzt mit anderen austauschen

Unterstütze unabhängige Informationen und eine echte Community