Schuppenflechte auf Platz 5 bei Arbeitnehmern

Statistik

Wer planen will, welche medizinische Versorgung in den nächsten Jahren nötig wird, muss erst mal wissen, wie viele die überhaupt benötigen. So wurden jetzt Daten erhoben, wie verbreitet Hautkrankheiten sind. Dafür wurden 48.665 Menschen in 150 Firmen untersucht – also ausschließlich Arbeitnehmer.

Das Ergebnis:

  • Kontaktekzem: 8,9 Prozent
  • Akne: 4,2 Prozent
  • Seborrhoisches Ekzem: 3,4 Prozent
  • Rosazea: 2,2 Prozent
  • Psoriasis vulgaris: 2,1 Prozent
  • Atopisches Ekzem: 1,4 Prozent
  • Lichen ruber: 0,07 Prozent

19 Prozent der Untersuchten gehören nach Meinung der Hautärzte in ihre Behandlung. Bei 1,3 Prozent der Leute zeigte sich ein Hautkrebs. Das Fazit der Ärzte: In der werktätigen Bevölkerung gibt es einen hohen Anteil an Menschen mit chronisch entzündlichen Hautkrankheiten.

Zu bedenken ist: Die Untersuchung fand ausschließlich bei Menschen statt, die arbeiten – also zwischen Anfang 20 und bis zur Pension. Die Schuppenflechte tritt oft auch erst danach erstmals auf. Die Zahlen sind also nicht unbedingt als endgültige Zahlen zu werten. Zudem ist nur eine Psoriasis-Form – wenn auch die verbreitetste – genannt, die Psoriasis vulgaris. cl

Quelle: Zeitschrift „Dermatology“ 02/2008

Bildquellen

  • Statistik: Giordano Aita / Fotolia.com
***
Wir brauchen dich, um die Zukunft vom Psoriasis-Netz zu sichern. Bitte mach mit!
Hier erfährst Du, wie du uns per Überweisung oder PayPal unterstützen kannst.
Und du kannst uns bei Steady unterstützen:

Abo-Unterstützung

Über Claudia Liebram 289 Artikel
Claudia Liebram ist Berlinerin mit Leib und Seele. Dort arbeitet sie als Redakteurin. Ihre Psoriasis begann, als sie 3 Jahre alt war – viel Erfahrung also, die sie weitergeben kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*