Jump to content

Regividerm für Selbstmacher


Flodul

Recommended Posts


  • Replies 76
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Geschmeidigbleiben

    25

  • Flodul

    3

  • Claudia

    3

Sag mal willst du wirklich probieren mit deiner Unwissenheit Leuten Schaden zufügen?

Das was im Patent angegeben wird, ist ein Beispiel und kein Rezept für einen Hobbybastler. Selbst wenn du damit zum Apotheker gehen würdest, könnte der wahrscheinlich damit nicht soviel anfangen.

Schau dir doch mal die Inhaltstoffe an, ich bezweifle, dass diese für eine dauerhaft anwendbare Creme geeignet sind. (Les dir z.B. mal die Sicherheitshinweise für Euxyl K durch) Ich denke, der Erfinder hat eine prinzipiell mögliche Zusammensetzung angegeben für die Patentierung, aber wohl kaum das Endrezept.

Zudem wirst du das Produkt nicht nur durch Zusammenrührern kriegen. Äußere Bedingungen wie Temperaturen müssen ja auch noch stimmen.

Das was du hier schreibst, ist schon grob fahrlässig. Geh doch einfach mal zum Apotheker und frag ihn ob er dir das mal so anrühren kann. Der wird mit dem Rezept nicht viel anfangen können.

Link to post
Share on other sites

Mich wundert auch - warum wollen jetzt alle selbst rühren und können nicht mehr die paar Wochen warten, sich eine Tube zu Weihnachten schenken lassen oder sonstwas anstellen, um das auszuprobieren? Dann können sie berichten, wie's der Haut geht.

Link to post
Share on other sites
Sag mal willst du wirklich probieren mit deiner Unwissenheit Leuten Schaden zufügen?

So ein Unsinn; das Zusammenrühren ist nicht schwieriger als sich eine Hobbythek-Creme zu mischen.

Link to post
Share on other sites

Willst du dich wirklich in der Öffentlichkeit durch dein Unwissen entblößen?

Langsam glaube ich wirklich, dass dein Ansinnen ist, Menschen Schaden zuzufügen?

Meine Frage an dich: Bist du Pharmazeut oder Apotheker? Hast du eine Ahnung von der Thematik? Geh zu einer Fachkundigen Person und lass dich über deine Unwissenheit aufklären, bevor du noch Schaden anrichtest.

Ein Beispiel: Laut "deinem" Rezept benötigt man 100g Euxyl K.

http://www.drei-eichen-apotheke.de/shop/euxyl-k-0964100

Ich zitiere jetzt mal die Sicherheitshinweise:

Sicherheitshinweise: Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken. Verursacht Verätzungen. Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich. Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Berührung mit der Haut vermeiden. Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen.

Mit Chemikalien spielt man nicht. Schon gar nicht wenn man selber das Testobjekt ist.

Link to post
Share on other sites
Willst du dich wirklich in der Öffentlichkeit durch dein Unwissen entblößen?

Die Wirkung beruht ausschließlich auf dem Vitamin-B12. Wer sich nicht die Originalrezeptur mischen will kann sich das mit jedem x-beliebigen Träger mischen der in die Haut einzieht (z.B. Unguentum Leniens).

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich gebe Claudia völlig recht; warten wir doch ab, bis die Salbe oder Creme da ist und wenn dann einige von uns sagen: ja, es hilft, dann können wir immer noch losschlagen.

Ansonsten verfallen wir auch diesem Trend: ich will aber und zwar sofort:mad::mad::mad:

Das schreibt einer, der im Moment wieder aussieht, wie ein Streuselkuchen und der heute morgen wieder Cortisonsalbe fürs Gesicht erhalten hat....:ähäm

Herzlichst; Rolf und Co.

Link to post
Share on other sites

Mit Chemikalien spielt man nicht. Schon gar nicht wenn man selber das Testobjekt ist.

Eben, deshalb teste das am besten erstmal an anderen. :)

Viele Grüße

Antje

Link to post
Share on other sites

Hi, an alle Mixer!

Abgesehen von gesundheitlichen Bedenken, ich habe mal aus Interesse nachgeschaut, wie man normale Cremes zusammenmischt - und wurde ziemlich abgeschreckt. Die diversen Töpfchen, die mg Mengen, die man abwiegen muss, alles muss mehr oder weniger keimfrei sein, die Zutaten und, und und. Da gebe ich doch lieber das Geld aus und kaufe mir das fertige Produkt, (sofern es wirkt), denn das ist dann wahrscheinlich immer noch billiger.

Ansonsten gibt es diese Creme ab Mitte November und die Versandapotheken bieten es für ungefähr 28 Euro an.

Hi, Antje!

Ich werde es testen - und wenn nur als teure Hautcreme! Einmal im Leben darf man das!

Beate

Link to post
Share on other sites

Für den Fall, dass Stelara, (meine jetzige Therapie gegen Psoriasis) nicht hilft oder, für den Fall, dass in der nächsten Zeit meine Therapie aufgrund sonstiger Nebenwirkungen abgebrochen werden muß, ..werde ich natürlich dann auch einmal die Regividerm-Salbe testen. Auf den Wirkungsprozeß bin ich dann gespannt;..auch...wenn es zunächst einmal sehr teuer wird.

Gruss

Fredy

Link to post
Share on other sites
Sag mal willst du wirklich probieren mit deiner Unwissenheit Leuten Schaden zufügen?

Das was im Patent angegeben wird, ist ein Beispiel und kein Rezept für einen Hobbybastler. Selbst wenn du damit zum Apotheker gehen würdest, könnte der wahrscheinlich damit nicht soviel anfangen.

Schau dir doch mal die Inhaltstoffe an, ich bezweifle, dass diese für eine dauerhaft anwendbare Creme geeignet sind. (Les dir z.B. mal die Sicherheitshinweise für Euxyl K durch) Ich denke, der Erfinder hat eine prinzipiell mögliche Zusammensetzung angegeben für die Patentierung, aber wohl kaum das Endrezept.

Zudem wirst du das Produkt nicht nur durch Zusammenrührern kriegen. Äußere Bedingungen wie Temperaturen müssen ja auch noch stimmen.

Das was du hier schreibst, ist schon grob fahrlässig. Geh doch einfach mal zum Apotheker und frag ihn ob er dir das mal so anrühren kann. Der wird mit dem Rezept nicht viel anfangen können.

also ich war beim Apotheker,er kann es anruehren,der nachteil ist nur ca 50-60 euro auf 100 gramm,3 mal taeglich muss das auf die Haut,puhh das geht ins geld!!!Mit dem rest koenntest du allerdings recht haben.gruss
Link to post
Share on other sites
Arcenepethool

Hi zusammen oder hallo wieder da,

dann kommt man grad wieder und hat folgenden Email im Postkasten:

Guten Morgen,

diese Sendung wird am 30.11. um 22.00 wiederholt. Infos findest Du hier:

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,0e3vjlffhxxdf3s3~cm.asp

Es wird ein Buch dazu erscheinen, in dem man auch eine Anleitung findet, um es in der Apotheke anrühren zu lassen.

Die Geschichte eines verhinderten Medikaments" von Klaus Martens mit Rezept der Salbe erscheint Anfang November 2009 im DuMont Buchverlag (ISBN: 978-3-8321-9531-1).

Ab Mitte November soll es - nach telefonischer Rücksprache hier erhältlich sein:

(...)

Gruß

Edited by Claudia
Link entfernt - bite keine Werbung für bestimmte Apotheken
Link to post
Share on other sites

Ich muss gestehen dass ich Regividerm auch selbst zusammenmischen wollte. Habe mir aber jetzt über eine Internetapotheke eine bestellt. Habe mir von der www.Regividerm.de Seite die Inhaltsstoffe rausgeschrieben und bin jetzt gespannt ob diese auch so in der von der Internetapotheke enthalten sind-da REGIVIDERM ja eigentlich erst ab Mitte November erhältlich ist. Berichte dann wieder. Gruß Renchen

Link to post
Share on other sites
Geschmeidigbleiben

Also ich wüsste nicht wieso ich mir die Creme als fertiges Produkt kaufen sollte...

Da sind wiedermal etliche chemische emulgatoren, Konservierungsstoffe und alles drinne..

Es ist sogar viel besser sich die selber frisch anzumischen bzw. anmischen lassen, wenn man die schnell verbrauchst kannse sogar auf die Konservierungstoffe verzichten, musst die halt nur kühl lagern.

Finde die Reaktionen hier von wegen Chemikalien und alles sehr überzogen....wir reden hier von Avocadoöl und VitaminB12 und nicht von Blausäure und Ether.....

Basiscreme+VitaminB12+Avocadoöl fertig..... Könnte man sogar essen ohne Bedenken.

Ich dachte immer als Betroffener würde man sich etwas mit der Materie auskennen, aber anscheinend interessiert es die wenigsten hier, was die sich so auf die Haut schmieren...

Selbst wenn ich nicht betroffen wäre, würde ich mir die Inhaltsstoffe anschauen und kritisch beäugen....

@Wenzel

Seit wann ist hat die Pharmaindustrie was mit Philosophie zu tun??

Du bist echt son Möchtegernintellektueller.....reihst hier Sinnlosigkeiten an Sinnlosigkeiten und denkst du hättest uns hier verbal total beeindruckt!

Da kann ich nur schmunzeln echt...

Link to post
Share on other sites
Geschmeidigbleiben
Sag mal willst du wirklich probieren mit deiner Unwissenheit Leuten Schaden zufügen?

Das was im Patent angegeben wird, ist ein Beispiel und kein Rezept für einen Hobbybastler. Selbst wenn du damit zum Apotheker gehen würdest, könnte der wahrscheinlich damit nicht soviel anfangen.

Schau dir doch mal die Inhaltstoffe an, ich bezweifle, dass diese für eine dauerhaft anwendbare Creme geeignet sind. (Les dir z.B. mal die Sicherheitshinweise für Euxyl K durch) Ich denke, der Erfinder hat eine prinzipiell mögliche Zusammensetzung angegeben für die Patentierung, aber wohl kaum das Endrezept.

Zudem wirst du das Produkt nicht nur durch Zusammenrührern kriegen. Äußere Bedingungen wie Temperaturen müssen ja auch noch stimmen.

Das was du hier schreibst, ist schon grob fahrlässig. Geh doch einfach mal zum Apotheker und frag ihn ob er dir das mal so anrühren kann. Der wird mit dem Rezept nicht viel anfangen können.

Basiscreme+Avocadoöl+VitaminB12.....Kann sogar nen blinder mit Krückstock verrühren,kühl lagern, vorm Auftragen nochmal durchrühren und zügig verbrauchen....

Dann kannse dir Emulgatoren, Konsevierungsstoffe sparen....Pharmakologie ist auch keine Zauberei!

Der Erfinder? der hat überhaupt nichts erfunden, diese Kombination von Avocadoöl und VitaminB12 gibt es schon länger...der Rest sind nur Begleitstoffe(Konservierungs- und Bindestoffe) Ohne diese müsstest du die Creme jedesmal wieder verrühren......

das ist alles nur MARKETING!!!! Genauso wie die armen Kinderaugen in der Reportage und und und.....

Euxyl K steht überhaupt nicht in der Rezeptur! Augen auf beim Cremekauf!

Aber wer zu viel Geld hat, kann sich die Zaubersalbe gerne mal kaufen...oder das Geld gleich in die Tonne kloppen............

Link to post
Share on other sites

Moin.........

Basiscreme+VitaminB12+Avocadoöl fertig..... Könnte man sogar essen ohne Bedenken.

So sehe ich das auch..........

Nur weil ein `Journalist` vom Anderen abgeschrieben hat

ist daraus diese riesen Blase geworden.

Wie hier schon häufiger erwähnt wird B12 schon sehr lange

als Wirkstoff verwendet.

Wir sollten doch eigentlich wissen, dass fast jährlich

ein neues `Wundermittel` gegen PSO erscheint,

erinnert euch... wie offt werdet ihr von Bekannten

angesprochen: `Du... hast du schon gehört....` :)

Das wird auch diesesmal sicher wieder oft der Fall sein.

Tschues

Colt

...der die Idee aufgreift und sich B12 in seine Lipolotio mischen wird :cool:

Link to post
Share on other sites
Geschmeidigbleiben

...der die Idee aufgreift und sich B12 in seine Lipolotio mischen wird :cool:

Ich hoffe nicht, dass die INhaltstoffe deiner Lipolotio so aussehen....

Aqua, Paraffinum Liquidum, Caprylic/Capric Triglyceride, Urea, Myristyl Lactate, Dimethiocone, Methoxy PEG-22/Dodecyl Glycol Copolymer, Sodium Lactate, PEG-7 Hydrogenated Castor Oil, Sorbitan Isostereate, PEG-2 Hydrogenated Castor Oil, Ozokerite, Hydrogenated Castor Oil, Chlorhexidine Dihydrochloride, Triclosan, Lactic Acid, Benzyl Benzoat, Citronellol, Coumarin, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxycitronellal, Linalool, Parfum.

4 verschiedene Emulgatoren, 2 verschiedene Silikone, jede Menge mineralische Öle, Parfüm......

Have fun :)

Link to post
Share on other sites

Moin...........

Ich hoffe nicht, dass die INhaltstoffe deiner Lipolotio so aussehen....

Doooooch.... :)

Das ist bzw. war die `Haus- und Hofcreme`in Bentheim.

Alle Anwender (auch `Nichtschuppies`) die ich kenne

sind von den Ergebnissen als Pflegecreme begeistert.

Für die harten Fälle gab es dann die `STOKO Lotion`.

Kann denn jemand von den `Bentheimern` was dazu sagen

ob die Lotionen dort noch immer angewendet werden?

Have fun

Seit nun mehr als 15 Jahren..........

ich habe noch nie soviel Unterschiede

in der Reaktion auf bestimmet Stoffe wir bei der PSO gesehen.....

während ich genuesslich Schokolade mampfe

schaut mir eine Bekannte mit `Pippi in den Augen` zu :altes-lachen

... oder der Kumpel der nicht einen Trofen Whiskey vertägt.......

Tschues

Colt

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen.

Ich schmier seit Jahren Kortison und sonstige Cremes,schlucke Ciclosporin, nix bessert sich usw...nur mein Geldbeutel wir kleiner.

Ist mir ziemlich egal was einige(Pessimisten) über Regividerm denken.

Ich hab mir 200gr. für 51€ in der Apo bestellt und schmier mich ein.

Wenn's hilft, geb ich das Geld gerne aus. Wenn nicht, warte ich auf das nächste Mittelchen.

Die Pharmakonzerne werden eh nichts gescheites auf den Markt bringen, weil sie nur kurzfristig viel Geld damit machen und langfristig Millionen von Patienten verlieren würden.

Liebe Grüße......Capu

Link to post
Share on other sites
Geschmeidigbleiben
Hallo zusammen.

Ich schmier seit Jahren Kortison und sonstige Cremes,schlucke Ciclosporin, nix bessert sich usw...nur mein Geldbeutel wir kleiner.

Ist mir ziemlich egal was einige(Pessimisten) über Regividerm denken.

Ich hab mir 200gr. für 51€ in der Apo bestellt und schmier mich ein.

Wenn's hilft, geb ich das Geld gerne aus. Wenn nicht, warte ich auf das nächste Mittelchen.

Die Pharmakonzerne werden eh nichts gescheites auf den Markt bringen, weil sie nur kurzfristig viel Geld damit machen und langfristig Millionen von Patienten verlieren würden.

Liebe Grüße......Capu

Überweis mir lieber das Geld!

Link to post
Share on other sites
In dieser Apotheke gibt es so eine Salbe für 29 Euro / 24 ml. Die wittern das ganz große Geschäft, es ist einfach unglaublich!

http://www.lieblingsladen.com/2009/avocado-b12-creme-in-muenchen-kaufen-bei-wunderlichs-apotheke/

Ja Kaschek, in München ist es halt ein wenig teurer.

Danke für den Beitrag.

Ich komme aus dem staunen nicht mehr raus :altes-grübeln

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Nachdem der Regividerm-Hype abgeklungen ist und die Salbe inzwischen anders heißt (nämlich Mavena B12-Creme), ist es Zeit für eine sachliche Nachfrage. Deshalb ist am Dienstag (4. Mai 2010) die Salbe noch einmal Thema bei unserer Selbsthilfegruppe in Berlin, beim Psoriasis Forum Berlin e.V.
      Zum Thema spricht u.a. Professor Johannes Wohlrab von der Uniklinik Halle.
      Wer dabei sein möchte: Es beginnt um 19 Uhr im Haus der Familie am Mehringdamm 114 (U-Bahnhof Platz der Luftbrücke).
      Wer nicht dabei sein kann: Gibt es Fragen, die ich mitnehmen und dann hier beantworten kann?
      Es grüßt
      Claudia
    • Claudia
      By Claudia
      Am Mittwoch, den 17. Februar 2010, geht es in der Gesundheitssendung "Quivive" im rbb wieder um die Vitamin-B12-Salbe (die jetzt übrigens Mavena B12 Salbe und nicht mehr Regividerm heißt).
      Der eine oder andere könnte in der Sendung ein bekanntes Gesicht erkennen
      Es grüßt
      Claudia
      (die nicht in der Sendung vorkommt)
    • kuzg1
      By kuzg1
      Hallo an Alle
      Heute habe ich die lebhaft diskutierte Salbe aus der Apotheke abgeholt.
      Für die *beweisgierigen* stelle ich mal ein Foto ein:
      [ATTACH]7945[/ATTACH]
      Die Salbe sieht aus wie beschrieben - knallrosa!
      Bevor ich sie anwende, mache ich erst mal ein Testfoto vor der Teststelle, dann berichte ich weiter.
      Lieben Gruß - Uli


Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.