Jump to content

1.25-Dihydroxy-Vitamin D DB


Recommended Posts

Hallo Herr Dr. Frey,

entschuldigen Sie, ich weiß, dass die Frist eigentlich vorbei ist... Aber bei der Vitamin-D-Frage von Claudia würde ich gerne noch etwas ergänzend fragen:

Welche Messung ist über das Blut nun entscheidend - die Messung des 25-OH-D oder des 1.25-Dihydroxy-Vitamin D DB ?

Die Messung des aktiven Vitamin-D-Werts ist wohl erst seit Februar 2015 möglich. Auch diese Messung ist KEINE Kassenleistung.

Nun liest man viel darüber, dass der aktive Vitamin-D-Wert 1.25-Dihydroxy-Vitamin D DB viel wichtiger ist als der bisher bestimmte 25-OH-D (chronisch persistierende Infektionen mit Vitamin-D-Umwandlung,...)...

Was sagen Sie dazu ? Welchen Wert soll man über das Blut bestimmen lassen und welcher Wert ist entscheidend zum Thema "Vitamin-D-Mangel" ?

Vielen Dank für Ihre Antwort !

Liebe Grüße

Link to post
Share on other sites

Hallo HLA B27,

 

danke für Ihre Nachfrage. Wir prüfen 25(OH) Vitamin D, da damit der Vitamin D Gehalt im Körper bestimmt wird. Es ist leider keine Kassenleistung und relativ teuer. Aber es macht Sinn einen Ausgangswert zu haben, um den Vitamin D Bedarf bestimmen zu können. Vielleicht reicht dann die Gabe von Vitamin D nur über die Winterzeit.  

Alles Gute wünscht

Dr. St. Fey

 

Link to post
Share on other sites

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.