Jump to content

MASKEN, die nicht nach KRANKENHAUS aussehen


Bibi
 Share

Recommended Posts

Lupinchen

....ihr habt Sorgen. Welche, wo und wer und wie man sie behandelt ist doch nun in allen Medien, was soll da unklar sein?

Lg. Lupinchen, die nur noch FFP2 Masken trägt und damit Null Probleme hat.

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites


vor 15 Stunden schrieb Tessa:

Und ich habe auch noch nie eine wirkliche Erklärung dafür gelesen warum die beiden

Maskenarten jetzt auf einmal besser sein sollen als die selber genähten?

Die Regierung hatte vor einiger Zeit aufgerufen, wer mind 25.000 Masken auf einmal liefern kann soll sie bitte liefern und die Rechnung an den Staat senden. Bums. hat gefruchtet. Viele Händler sitzen auf der Ware fest. bzw. haben schon geliefert und warten auf ihr Geld. Die ersten Fälle liegen schon vor Gericht. Es  geht um siebenstellige Summen. Die Masken müssen auf den Markt, die Lagerkapazitäten sind inzwischen nicht mehr vorhanden. 

Deshalb müssen wir diese Masken jetzt tragen. Wenn die Bestände der Masken auf normale Menge geschrumpft sind dürfen wir auch wieder unsere Stoffmasken tragen. Wo dann auch jeder sein Lieblingsmodel hat und sich mit dem Sitz der Maske auch wieder wohl fühlt.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 38 Minuten schrieb Clau dia:

Die Regierung hatte vor einiger Zeit aufgerufen, wer mind 25.000 Masken auf einmal liefern kann soll sie bitte liefern und die Rechnung an den Staat senden. Bums. hat gefruchtet. Viele Händler sitzen auf der Ware fest. bzw. haben schon geliefert und warten auf ihr Geld. Die ersten Fälle liegen schon vor Gericht. Es  geht um siebenstellige Summen. Die Masken müssen auf den Markt, die Lagerkapazitäten sind inzwischen nicht mehr vorhanden. 

Deshalb müssen wir diese Masken jetzt tragen. Wenn die Bestände der Masken auf normale Menge geschrumpft sind dürfen wir auch wieder unsere Stoffmasken tragen. Wo dann auch jeder sein Lieblingsmodel hat und sich mit dem Sitz der Maske auch wieder wohl fühlt.

Ne, ne.

Es wurden schon öfters Tests vorgeführt, bei denen man selber den Unterschied sehen konnte. Die FFP2 Masken lassen am wenigsten Aerosole durch. OP Masken deshalb, da diese, wie der Name schon sagt, bei OPs von den Ärzten getragen werden um die Patienten zu schützen.

Was du meinst waren, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, OP Masken. Die jedoch groß teils gravierende Mängel auf wiesen. Bezahlst du kaputte Ware? Ich nicht.

Gruss Anne

 

Link to comment
Share on other sites

Lupinchen
vor 56 Minuten schrieb Clau dia:

Die Regierung hatte vor einiger Zeit aufgerufen, wer mind 25.000 Masken auf einmal liefern kann soll sie bitte liefern und die Rechnung an den Staat senden. Bums. hat gefruchtet. Viele Händler sitzen auf der Ware fest. bzw. haben schon geliefert und warten auf ihr Geld. Die ersten Fälle liegen schon vor Gericht. Es  geht um siebenstellige Summen. Die Masken müssen auf den Markt, die Lagerkapazitäten sind inzwischen nicht mehr vorhanden. 

Deshalb müssen wir diese Masken jetzt tragen. Wenn die Bestände der Masken auf normale Menge geschrumpft sind dürfen wir auch wieder unsere Stoffmasken tragen. Wo dann auch jeder sein Lieblingsmodel hat und sich mit dem Sitz der Maske auch wieder wohl fühlt.

Das stimmt so nicht ganz, denn von den OP Masken wurden in 2020 Milliarden bestellt  Davon sind einige Fakes. Alles andere dazu gibt es schon in einem anderen Thread. Von den FFP2 Masken sind es auch Milliarden von Masken.

Außerdem sind OP Masken, die kennen wir ja alle auch von früher, getragen vom med. Personal und von den Berichten in der Grippezeit aus Asien und FFP2 eine ganz andere Schuhnummer.

Die Stoffmasken, ob selber genäht, oder gekauft sind kein Medizinprodukt. Steht doch immer ausdrücklich dabei. Schützen sollen sie aber auch, allerdings nicht Dich selber.

 

Auszug Ärzteblatt.

Von FFP2/KN95-Masken wurden 1,664 Milliarden Stück geordert. Sie koste­ten den Bund nach eigenen Angaben 4,537 Milliarden Euro. Darüber hinaus sind sieben Millionen FFP-3-Masken für 32 Millionen Euro bestellt worden.

Bis Anfang Dezember 2020 wurden der Antwort zufolge rund 2,73 Milliarden bestellte Masken angelie­fert. Davon 1,64 Milliarden OP-, 1,088 Milliarden FFP-2-, 6,4 Millionen FFP-3-Masken. Das ist aber ledig­lich etwa die Hälfte aller Bestellungen.

Ausgeliefert wur­de – gemessen an den gelagerten Schutzmasken – bis zum 4. Dezember nur ein kleiner Teil – nämlich 576 Millionen Schutzmas­ken. Das sind knapp 21 Prozent der beim Bund angelieferten Masken. 80 Prozent befinden sich damit offen­bar noch auf Lager.

Die Daten geben auch an, wie viele Masken der Bund an die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen), Länder, Pflegeheime oder THW abgegeben hat. So erhielten die KVen vom Bund bis zum 4. Dezember des vergange­nen Jahres 200.000 FFP-3-, 53,1 Millionen FFP-2- sowie 142,6 Millionen OP-Masken. Die Länder beka­men 74,8 Millionen FFP-2, 1,7 Millionen FFP-3- sowie 148,1 Millionen OP-Masken.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment
Share on other sites

Lupinchen
vor 8 Minuten schrieb Tenorsaxofon:

Ne, ne.

Es wurden schon öfters Tests vorgeführt, bei denen man selber den Unterschied sehen konnte. Die FFP2 Masken lassen am wenigsten Aerosole durch. OP Masken deshalb, da diese, wie der Name schon sagt, bei OPs von den Ärzten getragen werden um die Patienten zu schützen.

Was du meinst waren, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, OP Masken. Die jedoch groß teils gravierende Mängel auf wiesen. Bezahlst du kaputte Ware? Ich nicht.

Gruss Anne

 

.... es geht darum das die Zwischenhändler nicht bezahlt wurden. Die müssen ja auch die Lagerhaltung bezahlen. Die haben sie ja nicht bestellt, sondern Herr Spahn.

Link to comment
Share on other sites

@Tenorsaxofon

Schutzmasken: Wo bleibt unser Geld? - Wirtschaft - SZ.de (sueddeutsche.de)

Händler sitzen auf Schuldenbergen: Spahn droht Klagewelle wegen unbezahlter Masken - Politik - Tagesspiegel

Schutzmasken: Firmen verklagen Bund wegen offener Rechnungen | BR24

Corona-Krise: Jens Spahn schuldet Maskenproduzenten fast 600 Millionen Euro - DER SPIEGEL

Wie teuer wird das Masken-Chaos für Jens Spahn? (rtl.de)

Willst du noch mehr? 

Lassen wir mal die Gedanken etwas weiter schweifen.

Hat Spahn mit Absicht zu viele Masken bestellt weil er wusste das zu wenig Impfstoff kommt.

Hat niemand damit gerechnet das es so viele Menschen alternativen suchen zu den OP Masken und das es wirklich so viele in Deutschland gibt die nähen können?

Jetzt sind FFP und OP Masken pflicht. Jetzt müssen die Lager leer gekauft werden.

FFP Masken können NICHT von jedem getragen werden. Deshalb die Alternative der OP Masken. 

Hier mal ein Text zu OP Masken. Die bringen kaum was 

Neuartiges Coronavirus: Was bringt ein Mundschutz? | Apotheken Umschau (apotheken-umschau.de)

 

Ein Nachtrag. Sollte für alle Unwissende dann ausreichen. Ein OP Maske schützt nur den Patienten der auf dem OP Tisch liegt. Die Aerosole vom Arzt sollen nicht in den offenen Bauchraum gelangen. Der meisten Aerosole gehen an der Maske dran vorbei.

Kann eine OP-Maske als Atemschutz eingesetzt werden? | DACH Germany (dach-germany.de)

Edited by Clau dia
Link to comment
Share on other sites

ja, ich habe meine Defiziete - Richard-Paul -

ich haue mal einen raus, das bin ich eben -

ab und zu meine ich, dass ich mal tüddle, das ist meine Selbsteinschätzung, wenn ich mal wieder ein falsches Thema erwischt habe -

ich bin lernfähig und arbeite daran - aber es gibt keine Garantie -

und ich - bzw. wir hamstern keine Masken - das sollte mal richtig gestellt werden -

wir gehen in die Apotheke mit den Gutscheinen - wie kann man dann hamstern, die stehen einem doch zu -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul
vor 20 Minuten schrieb Bibi:

wir gehen in die Apotheke mit den Gutscheinen - wie kann man dann hamstern, die stehen einem doch zu -

... mal Tüddelkram beiseite und ganz ehrlich (wie du immer sagst): Das Bundesland Bremen (Bremen und Bremerhaven) hat doch 2020 (überwiegend) von Bayern 690.000.000,- € Finanzausgleich erhalten. D.h. doch, dass auch ich deine Masken (egal ob gehamstert oder nicht) bezahlt habe; - da must du schon sorgsam damit umgehen  😏😄

Mit den 30 Masken letztes Jahr war es ja noch anders (konnte Bayern sich nicht leisten)

LG aus München  🙋‍♂️

Edited by Richard-Paul
  • Haha 1
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Richard-Paul:

... mal Tüddelkram beiseite und ganz ehrlich (wie du immer sagst): Das Bundesland Bremen (Bremen und Bremerhaven) hat doch 2020 (überwiegend) von Bayern 690.000.000,- € Finanzausgleich erhalten. D.h. doch, dass auch ich deine Masken (egal ob gehamstert oder nicht) bezahlt habe; - da must du schon sorgsam damit umgehen  😏😄

Mit den 30 Masken letztes Jahr war es ja noch anders (konnte Bayern sich nicht leisten)

LG aus München  🙋‍♂️

off-topic

Hallo RP,

die einzigen Bundesländer, die noch nicht einen Ausgleich bekommen haben, sind wohl Baden-Württemberg und Hessen. Bayern hat da die ersten Jahrzehnte auch zugegriffen.  c033.gif

Wann bekommen wir Hessen endlich unsere Kohle zurück?  a115.gif

https://de.wikipedia.org/wiki/Länderfinanzausgleich

Schöne Grüße aus dem Hessenland  a122.gif

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 22 Stunden schrieb butzy:

off-topic

Hallo RP,

die einzigen Bundesländer, die noch nicht einen Ausgleich bekommen haben, sind wohl Baden-Württemberg und Hessen. Bayern hat da die ersten Jahrzehnte auch zugegriffen.  c033.gif

Wann bekommen wir Hessen endlich unsere Kohle zurück?  a115.gif

https://de.wikipedia.org/wiki/Länderfinanzausgleich

Schöne Grüße aus dem Hessenland  a122.gif

Stimmt.

Der Link ist doch recht interessant. Wenn man dann noch schaut, für was die Nehmer Länder die Gelder verwendet haben.

Gruss Anne aus BW

Link to comment
Share on other sites

hallo, Richard-Paul -

mit unseren Masken gehen wir sicherlich vorsichtig um - nicht atmen, nicht niesen, nicht tief Luft holen - 😍 - die kostbaren ' Fetzen ' könnten ja beschädigt werden durch zu viel Feuchtigkeit  - und dann bin ich eine Gefahr für meine Mitmenschen -

Sarkasmus beiseite - mir fehlt hier langsam der Überblick ehrlich gesagt -

welches Bundesland gibt viel, welches weniger - und wofür -

Hauptsache ist doch, dass sich alles irgendwann mal wieder ausgleichen sollte - dafür sind unsere Politiker zuständig - 😎 -

wir können uns hier die Köpfe zermatern - mit vielen Berichten über das Internet - aber mal ganz ehrlich, es bringt doch nichts -

ich bin etwas gefrustet, wie ihr liest - es gibt doch keine Lösung - wir müssen abwarten und uns anpassen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

werter VanNelle -

zurückkommend auf deinen Beitrag vom 14.02.2021 / 19.29 h -

es ist mir echt peinlich, dass ich dich nicht erkannt habe - vielleicht lag es an dem fehlenden Piratentuch -

😄 -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 2 Stunden schrieb Bibi:

hallo, Richard-Paul -

mit unseren Masken gehen wir sicherlich vorsichtig um - nicht atmen, nicht niesen, nicht tief Luft holen - 😍 - die kostbaren ' Fetzen ' könnten ja beschädigt werden durch zu viel Feuchtigkeit  - und dann bin ich eine Gefahr für meine Mitmenschen -

Sarkasmus beiseite - mir fehlt hier langsam der Überblick ehrlich gesagt -

welches Bundesland gibt viel, welches weniger - und wofür -

Hauptsache ist doch, dass sich alles irgendwann mal wieder ausgleichen sollte - dafür sind unsere Politiker zuständig - 😎 -

wir können uns hier die Köpfe zermatern - mit vielen Berichten über das Internet - aber mal ganz ehrlich, es bringt doch nichts -

ich bin etwas gefrustet, wie ihr liest - es gibt doch keine Lösung - wir müssen abwarten und uns anpassen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

 

Schon mal was von Länderausgleich gehört? Es gibt/gab Länder, die die Hand aufgehalten haben und welche die immer gegeben haben.

Gehe auf den Link von butzy/Uwe, vielleicht verstehst du es  dann.

Gruss Anne

Link to comment
Share on other sites

Lupinchen
vor 16 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

Schon mal was von Länderausgleich gehört? Es gibt/gab Länder, die die Hand aufgehalten haben und welche die immer gegeben haben.

Gehe auf den Link von butzy/Uwe, vielleicht verstehst du es  dann.

Gruss Anne

Das ist aber auch so vorgesehen und kein Almosen. Es wird immer BL geben die mehr bekommen als andere, dass Blatt kann sich aber auch mal wenden für ein BL

Lg. Lupinchen

  • Upvote 1
  • Downvote 1
Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 2 Stunden schrieb Lupinchen:

Das ist aber auch so vorgesehen und kein Almosen. Es wird immer BL geben die mehr bekommen als andere, dass Blatt kann sich aber auch mal wenden für ein BL

Lg. Lupinchen

Nur schlecht, wenn bei den Geber Ländern keine Straßen mehr gerichtet werden können, weil das Geld fehlt.  Dagegen bei den Nehmern die tollsten ( bin ich selber gefahren) Autobahnen gibt. Darüber gab schon vor Jahren Berichte. Über das andere möchte ich hier nicht schreiben.

Gruss Anne

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich möchte hier kein Fass aufmachen, aber mal ganz ehrlich, wie war es denn nach der Grenzöffnung zum Thema Geben und Nehmen -

nur mal so zum Nachdenken angeregt -

es ist lange her und ich habe nie einen Groll gehegt - ich finde unser gemeinsames Deutschland toll, liebens-  und sehenswert -

bitte, ganz ehrlich, es lag mir auf der Seele, das mal wieder in Erinnerung zu bringen - heute sind andere Zeiten und andere Probleme - aber bitte, meckern auf hohem Niveau meine ich, ist falsch -

alles wird sich wieder ausgleichen, wenn auch nicht sofort -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Bibi:

ich möchte hier kein Fass aufmachen, aber mal ganz ehrlich, wie war es denn nach der Grenzöffnung zum Thema Geben und Nehmen -

 

Ach Bibi,

da hast du mich aber ganz falsch verstanden. Es ging mir um den Länderfinanzausgleich vor der Öffnung, und darum das bestimmte Bundesländer und ihre Landesfürsten meinen sie wäre schon immer die großen Sponsoren gewesen.

Das ein Ausgleich stattfindet finde ich schon richtig, aber nicht immer mit dem Zeigefinger auf die Schwächeren zeigen.

Gruß Uwe

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

nee, dich meinte ich überhaupt nicht, butzy -

nur das Gemeckere über Strassen, die nicht saniert werden usw.usw. - echt - das geht mir die Hutschnur hoch, wenn ich denn einen tragen würde -

ja - ich weiss - es war sehr provokativ, aber ich meine, ich habe das Thema entschärft - einfach mal alles so stehen lassen - und sich nicht beschweren über Strassen, die nicht saniert werden usw.usw. -

ich habe bewusst keinen User mit Namen angeschrieben -

sollte sich das Thema hier hochschaukeln, werde ich ich Claudia bitten meinen Eintrag vom  18.02.2021 / 19.28 h zu löschen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.