Jump to content

Nach 1. Corona Impfung ( Astra ) ein schwerer Schub


kikimaus
 Share

Recommended Posts

AHVGirl
vor 2 Stunden schrieb kikimaus:

Guten Morgen Uschi,

natürlich geht die Sicherheit vor. Der nächste Sonntag kommt bestimt. 😄

Als wir Dich gestern Abend vermißt hatten, hat Claudia das Thema Sommerzeit in der Schweiz angefragt.

Jetzt wissen wir, das die Uhren bei Euch genauso ticken wie bei uns  :tw_sweat_smile:

Ich wünsche Dir eine gute "Hautwoche" und das es Dir gut dabei geht.

Liebe Grüße       Kiki

Guten Morgen liebe Kiki

 

Jaja die Uhren ticken gleich auch wenn wir Schweizer schon bei vielen als Außenseiter gelten. Ich bin stolz ein Schweizerin zu sein und mitentscheiden dürfen bei Wahlen usw.auch vieles nicht ist wie es sollte, aber anderen Ländern gegenüber immer noch Paradisisch👍😄😄

Ja nächsten Sonntag kommt auf alle Fälle.

Ich bin meistens zu Hause und war dankbar wieder mal bei meiner Tochter sein zu dürfen.

Heute habe ich das Gefühl dass es etwas besser ist 👍

Ich wünsche allen einen wunderschönen Wochenstart, trotzdem nächster Gewitter für Abend wieder angesagt ist. Übrigens gestern hats schon wieder " gerauscht" und wie🤔🙄

 

Liebs Grüessli Uschi

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

srs2020

Ich leide seit einigen Monaten unter einem heftigen PSO-Schub, dem zugleich ersten in meinem Leben. Fast der gesamte Körper inkl. Kopf und Gesicht waren bereits betroffen. Ich werde einen Teufel tun und in diesen schweren Schub hinein eine Corona-Impfung durchführen lassen. Kann gut gehen, aber wenn nicht, dann zucken die Ärzte auch nur mit den Achseln und sagen das war halt selten.. 

Link to comment
Share on other sites

srs2020
Am 15.5.2021 um 21:59 schrieb GrBaer185:

Auf alle Impfungen zu verzichten halte, ich positiv ausgedrückt, für sehr mutig, bzw. für sehr schicksalsergeben oder gottvertrauend.

 

Das hängt ja sehr stark vom Alter ab, wie wahrscheinlich ein schwerer Verlauf ist.  Impfen ist gerade bei schweren Erkrankungen grundsätzlich natürlich eine gute Sache. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Tenorsaxofon
Am 1.8.2021 um 00:53 schrieb srs2020:

Das hängt ja sehr stark vom Alter ab, wie wahrscheinlich ein schwerer Verlauf ist.  Impfen ist gerade bei schweren Erkrankungen grundsätzlich natürlich eine gute Sache. 

Am besten schaust du dir mal Sendungen an in denen es um die jetzige Belegung, durch Corona, auf der Intensivstationen geht. Überwiegend 30 bis 50jährige sollen es sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

Am besten schaust du dir mal Sendungen an in denen es um die jetzige Belegung, durch Corona, auf der Intensivstationen geht. Überwiegend 30 bis 50jährige sollen es sein.

Das halte ich für ziemliche Fake News - als Lauterbach solche Behauptungen aufgestellt hat, musste er später kleinlaut zugeben, dass die Altersgruppen auf der Intensivstation gar nicht erfasst werden. Bessere Zahlen sind die Todesfälle mit/durch Corona im Alter von 30-39 Jahren in Deutschland von Anfang 2020 bis 19. August 2021:  246 Personen (Quelle Statista) von 11 Mio  -> Todesfälle dieser Gruppe bisher 0,002% oder 1 von 45 000. Wenn überhaupt alle bei denen Corona festgestellt wurden, wirklich AN Corona gestorben sind.

Edited by srs2020
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb srs2020:

Bessere Zahlen sind die Todesfälle mit/durch Corona im Alter von 30-39 Jahren in Deutschland von Anfang 2020 bis 19. August 2021

Warum soll das die bessere Zahl sein? Weil nur die zählen, die sterben? "Nur" auf Intensivstation und da lebend raus ist zu wenig?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb srs2020:

Bessere Zahlen sind die Todesfälle mit/durch Corona im Alter von 30-39 Jahren in Deutschland von Anfang 2020 bis 19. August 2021:  246 Personen (Quelle Statista) von 11 Mio  -> Todesfälle dieser Gruppe bisher 0,002% oder 1 von 45 000.

🤔 Den Satz verstehe ich nicht. 246 sind verstorben von 11 Mio ?

Bitte um Aufklärung, danke.

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 1 Stunde schrieb srs2020:

Das halte ich für ziemliche Fake News - als Lauterbach solche Behauptungen aufgestellt hat, musste er später kleinlaut zugeben, dass die Altersgruppen auf der Intensivstation gar nicht erfasst werden. Bessere Zahlen sind die Todesfälle mit/durch Corona im Alter von 30-39 Jahren in Deutschland von Anfang 2020 bis 19. August 2021:  246 Personen (Quelle Statista) von 11 Mio  -> Todesfälle dieser Gruppe bisher 0,002% oder 1 von 45 000. Wenn überhaupt alle bei denen Corona festgestellt wurden, wirklich AN Corona gestorben sind.

Ich glaube nicht, dass wenn ein Bericht von einer Intensivstation, Personen sind nicht zu erkennen, gezeigt wird und die Pflegekraft eine Aussage macht, dies ein Fake ist. Dir würde ich dringend empfehlen, dass du dich mal mit einer Person die auch noch nach Monaten unter Long Covid (die gibt es wirklich und ist nicht lustig) leidet, zu unterhalten.

Bad Dürrheim (Schwarzwald) hat sich auf Long Covid spezialisiert. War zuvor schon Pneumo.

Herdenimunität wird nicht funktionieren, auch wenn es die, die sich nicht impfen lassen, sich noch so sehr wünschen.  Mir tun die Menschen leid, die sich NICHT impfen lassen dürfen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo, unglaublich... Bei mir das selbe. Hatte aber Moderna. Auch eben nur die Beine, jetzt der ganze Körper. Am stärksten am Rücken. Ich kann Deine Sorge voll nachvollziehen. Hab auch Angst v. der 2. Impfung. Mein Hausarzt wigelt das aber ab, hab jetzt schon mehrfach Dermatologen angerufen, die hier will aber niemand ein Attest ausstellen, dass einen vor der 2. Impfung schützt. Cremes brauche ich keine, hab ich genug.... LG u. viel Kraft

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Du reagierst auf meinen Beitag, der schon einige Wochen zurück liegt.

Ich hatte nach meiner 2. Impfung keine Reaktionen auf meiner Haut, noch allgemein.

Die 2. Impfe ist aber so wichtig, da Du sonst in vielen Bereichen ausgegrenzt wirst.

In der Klinik haben fast alle Patienten die die Auswirkung nach der 1. Impfe hatten, keine bei der 2. gehabt.

Drücke Dir die Daumen und berichte mal.    LG Kiki

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Corona-Impfung die dritte Spritze
    Psoriasis arthropatica
    Hallo liebe Psoriasis Genossen und Genossinnen  Ich habe eben von meinem Hausarzt einen Anruf erhalten, da ich ja...
    Hallo ihr Lieben Ich habe mal eine Frage bezüglich der Behandlung mit Tremfy und der Impfung. Ich bin hin und...
    Nach der ersten und zweiten Impfung habe ich jedesmal ein roten Fleck am  Bein bekommen.  Es fühlt sich sich nicht na...
    Weiss jemand ob die 2. Corona Schutzimpfung als Auslöser gilt? Hatte bis jetzt eigentlich Ruhe.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.