Jump to content

Gruppenreise 04.Sept. 21 an das Tote Meer


Recommended Posts

Margitta

Nach langem hin und her überlegen und einigen Anfragen,  habe ich nun doch entschieden eine „kleine Gruppenreise“ am 04. Sept. für 21 Tage anzubieten. Ich möchte kein finanzielles und gesundheitliches Risiko für die Teilnehmer eingehen.

Das heißt für mich, jeder Teilnehmer sollte eine Covid Impfung haben. Sollten wir überraschender weiße nicht fliegen können, weil sich die Situation in Jordanien durch Covid verschlechtert hat oder andere  unvorhersehbare Dinge (Unruhen) ereignen, sollten die Teilnehmer der Reise eine alternative für ihren beantragten Urlaub bereithalten.

In diesem Jahr wird es das erste Mal möglich sein, sich selbst privat einen Flug zu reservieren (vielleicht günstiger) und nur das Grundpacket (Ü/ DZ / HP/ EZ usw.) für die Reise im Reisebüro zu buchen. Wir fliegen immer mit Rojal Jordan, die Flugzeiten sind immer gleich, diese Info gilt vor allem für privat Bucher der Flugtickets.

Bei Pauschalreisen gibt es kein so großes finanzielles Risiko.

Ausflüge wird es wenig geben, dies kann man dann nur kurzfristig vor Ort entscheiden.

Auch in Jordanien ist Maskenpflicht.

Konditionen sind wie all die vorhergehenden Jahre , Preise werde ich auf unserer Internetseite aktualisieren.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008

Wer interessiert ist kann mich gerne ansprechen 09778 297311 oder eine Mail senden an shgostheim@googlemail.com

Link to post
Share on other sites

malgucken

Hallo Gitti,

ich finde es gut, dass du dieses Jahr eine Reise zum Toten Meer anbietest. Ein Wagnis ist es allemal. Ich drücke die Daumen, dass diese stattfinden kann. 👍

Liebe Grüße

Kati

Link to post
Share on other sites
Margitta

Hallo Kati, diesmal ist es schon mit sehr viel Kribbeln verbunden, aber ich denke wer weiß wie lange ich noch fahren kann. Das Personal im Hotel ist inzwischen durchgeimpft.

Was mich persönlich betrifft ist, das Herr Nader der so meine Sicherheit vor Ort war an Krebs verstorben ist. Sowie einige vertraute Mitarbeiter an Covid verstorben sind. Das waren vertraute Gesichter seid über 20 Jahren das macht mich schon traurig.

Es ist jetzt eine neue Herausforderung, durch Covid .

Ich habe jetzt mal den Preis für die Reise hier mit eingefügt.

Preis für die Gruppenreise 2021

Grundpreis für die Klimatherapie pro Person

21 Tage im Doppelzimmer

€ 2.143,-

Einzelzimmerzuschlag

€ 611,-

Deluxe-Zimmer- Zuschlag inkl. HS-Zuschlag (pro Zimmer/ pro Person)

€ 210,- pro Zimmer

Benutzung Natursolarium 20% Gruppenrabatt nur vor Reiseantritt

€   115,--

Rail & Fly

€   90,

Link to post
Share on other sites

Hallo liebe betroffene! 

Welsche Konditionen brauch man am tote Meer zu gehen,Bedingungen? 

Grüsse  Lupco 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @Lupco,

nähere Informationen findest Du hier: 

http://shgostheim.xobor.de/

Margitta ist die Leiter*in dieser Selbsthilfegruppe und organisiert die Reisen. Auf Ihrer Homepage findest Du auch die entsprechenden Kontaktdaten. 

Glück auf und viel Erfolg, liebe Grüße - Uli

Edited by kuzg1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Margitta

Ach ich freue mich, Uli hat schon geantwortet, prima.🙂

Die Sonne scheint und da hält mich nix mehr im Haus, der Garten lockt mich mehr als alles andere. Von daher bin ich nicht immer online.

Sollten hier fragen aufkommen zur Reise ,  Uli kennt sich inzwischen auch gut aus mit dem Thema.

Oder eben wie schon geschrieben auf unserer Internetseite lesen oder mit mir in Kontakt treten.

Herzliche Grüße Margitta

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Margitta

Leute wenn man so bei seinem alltäglichen Trott im Haushalt ist, hat man Zeit zum "Grübeln und ich Grüble" viel!! wink.gif Da kommen und wandern viele Gedanken: Unsere Gruppenreise die wir jetzt doch planen und hoffen das es eine gute Zeit für die Betroffenen wird. Dann kam mir unser letztes Jubiläum 2019 in den Sinn, 20 Jahre Selbsthilfegruppe war ein tolles Fest, oder wie es mit unserer Gruppe hier vor Ort weitergehen kann.

Meine Kinder wollen nicht das ich mich aus der Selbsthilfe zurück ziehe, sie meinen "es würde mir ein Stück Leben dadurch fehlen" Ganz möchte ich es ja auch nicht, nur Verantwortung abgeben.

Zumal ich durch das Handy immer Mal wieder mit Fotos die schon Jahre zurück liegen erinnert werde, an schöne Erlebnisse sei es während der Gruppenreise oder auch hier in unserer Selbsthilfegruppe. Und mal ganz ehrlich, für so eine kleine Selbsthilfegruppe auf dem Lande , haben wir schon einiges auf die Beine gestellt und unseren Betroffenen Möglichkeiten geboten zu Informationen, Austausch, Ausflüge (sogar nach Berlin zu Claudia), Usertreffen und auch Freundschaften sind entstanden.

Wir hatten Fr. Dr. Berndt Wissenschaftsjournalisten aus München zum 20. Jubiläum der SHG hier, jetzt kennt sie jedermann bekannt durch Covid und vor allem durch Talksendungen wie Lanz / Anne Will

Wir schreiben das Jahr 2021 und unsere erste Schnupperreise war im Jahr 2001, das heißt wäre uns die Pandemie nicht dazwischen gekommen, könnten wir schon wieder feiern 20 Jahre Gruppenreise an das Tote Meer. Es sind Teilnehmer bei unseren Gruppenreisen die alljährlich mitfliegen und das schon seid Jahren. (12, 15 Jahre alljährlich)
Mir sind diese Gruppenreisen sehr ans Herz gewachsen, ich habe viele sehr gute Erlebnisse gehabt die ich nicht missen möchte, aber auch Erlebnisse die mir meine Grenzen aufgezeigt haben.
Und dennoch bin ich mit vollem Herzen bei unserer Gruppenreise.

Ich selbst wäre dann 25 Mal am das Toten Meer im Dead Sea Spa Hotel gewesen. Eine beachtliche Zeit.

Sonnige Grüße Margitta

 
 
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Margitta

Jordanien wird in den nächsten Tagen nicht mehr zum Risiko Gebiet  Covid 19 gehören. 

Trotz allem ist Vorsicht geboten! Wir werden sehr achtsam miteinander umgehen.

Eine gewisse Anspannung wird bleiben! Das Hotel hat sehr gute Sicherheitsmaßnahmen getroffen, soweit mir bekannt ist. In den Touristen Gebieten werden alle Angestellten geimpft.

In Jordanien wird nicht gefragt möchtest du eine Impfung, sondern wer sein Job behalten will muss sich impfen lassen.

Herzliche Grüße 

Margitta

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Margitta

Ich habe ein neues Laptop und bin am sortieren der Ordner für die SHG und anderem fand ich unsere Filmchen die wir dort unten am Toten Meer  gedreht haben, klar schon ein Weilchen her und es hat sich dort eine Menge getan. Der Strand der sonst nicht gerade schön anzuschauen war ist jetzt in einem ordentlichen Zustand. Wir werden wenn wir im Sept vor Ort sind kleine Videos machen und euch zeigen. Denn jeder der an das Tote Meer fährt muss wissen was Ihn dort erwartet. 

Auf jeden Fall keine Seychellen  🙂  Jordanien hat sehr schöne Sehenswürdigkeiten und das Tote Meer ist ein Ort der Ruhe und des Heilens 

Liebe Grüße Margitta

Impressionen aus Jordanien. Entstanden während der zehnten Heilklimareise an das Tote Meer. Die Selbsthilfegruppe für Neurodermitis und Psoriasis Ostheim vor der Rhön.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Announcements

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.