Jump to content

Schübe im Sommer


Teddy1
 Share

Recommended Posts

Hallo Leidgenossen,

Ich bin ein komischer Fall. Meine Schuppenflechte blüht immer im Sommer. Kann drauf

warten ab Mai gehts los meistens bis September Oktober. Gerade wenn man etwas freizügiger laufen kann. Die Hautärzte sind auch etwas irretiert. In der Westerlandklinik auf Sylt wo ich vor 3 Jahren zur Kur war hat man mich auf Sonnenempfindlichkeit getestet. Bin aber ein ganz normaler Lichttyp. Salzwasser und Sonne helfen nicht immer

kommt drauf an wo ich in den Urlaub fahre. War in Bulgarien. Die Schuppenflechte war fast weg aber 4 Wochen danach umso schlimmer. Werde jetzt mal die Schwarzkümmel-

ölkapseln testen . Irgendwann glaubt man an alles.

Gruß Moni

Link to comment
Share on other sites


Hallo Teddy,

geht mir genauso wie dir d015.gif . Im Sommer blühe ich und so ab November geht es mir besser. Oft verschwindet sogar auf dem Kopf meine Pso im Winter von ganz alleine. Keine Ahnung warum das so ist. a050.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leidgenossen' date='

Ich bin ein komischer Fall. Meine Schuppenflechte blüht immer im Sommer. Kann drauf

warten ab Mai gehts los meistens bis September Oktober. Gerade wenn man etwas freizügiger laufen kann. Die Hautärzte sind auch etwas irretiert. In der Westerlandklinik auf Sylt wo ich vor 3 Jahren zur Kur war hat man mich auf Sonnenempfindlichkeit getestet. Bin aber ein ganz normaler Lichttyp. Salzwasser und Sonne helfen nicht immer

kommt drauf an wo ich in den Urlaub fahre. War in Bulgarien. Die Schuppenflechte war fast weg aber 4 Wochen danach umso schlimmer. Werde jetzt mal die Schwarzkümmel-

ölkapseln testen . Irgendwann glaubt man an alles.

Gruß Moni[/quote']

Ich kann zumindest auch keine Sommerbesserung feststellen - so selten scheint das aber nicht zu sein.

"Irgendwann glaubt man alles"

Hoffentlich nicht - wenn man erst einmal so weit ist, dann hat einen die Pso erst wirklich im Griff und sie wird von der Haut- oder Gelenkskrankheit auch noch zur "Gehirnerkrankung". In diesem Sinne - immer schön kritisch bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leidgenossen' date='

Ich bin ein komischer Fall. Meine Schuppenflechte blüht immer im Sommer. Kann drauf

warten ab Mai gehts los meistens bis September Oktober. Gerade wenn man etwas freizügiger laufen kann. Die Hautärzte sind auch etwas irretiert. In der Westerlandklinik auf Sylt wo ich vor 3 Jahren zur Kur war hat man mich auf Sonnenempfindlichkeit getestet. Bin aber ein ganz normaler Lichttyp. Salzwasser und Sonne helfen nicht immer

kommt drauf an wo ich in den Urlaub fahre. War in Bulgarien. Die Schuppenflechte war fast weg aber 4 Wochen danach umso schlimmer. Werde jetzt mal die Schwarzkümmel-

ölkapseln testen . Irgendwann glaubt man an alles.

Gruß Moni[/quote']

Ich bin der meinung das haupt-auslöser die pso ist stress... kann es sein das du grade in sommer, wo kann man freizügiger laufen, viel daran denkst, sieht man oder sieht man das nicht, was die andere denken,wie die reagieren usw....

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich kämpfe mit PSO Vulg. seit 2004 ich bin jetzt 42 betroffen davon sind wie üblich

Kopf ,Knie ,Oberschenkel,Waden, Elbogen unsw...

mein Hautarzt fuhr sofort mit schweren Geschützen auf, und hat mir gleich "Volon40" gespritzt 3x in 12 Monaten, ich hatte natürlich keine Ahnung derzeit wie stark dies dosis cortison eigentlich schon ist.

der Hautarzt hat das ganze verharmlost und sagte solche dosierungen bekämmen Kinder ca. ab den 12 Lebensj. also unbedenklich

es waren zwar angenehme 5-6 wochen den ungefähr solange hat es ca. gewirkt

aber danach kehrte die PSO wieder zurück und jedesmal kamen neue Entzünungen dazu

es wurde immer schlimmer und schlimmer ich hate Dauerschübe die nicht aufhören wollten 2005 fur ich dann auf 4 Wochen auf Kur dürch das Jodschwefelbad u. die Bestarhlung wurde es zwar um einiges wieder besser aber nach 2 Wochen war sie wieder in voller Blüte da.

Ich habe die Sache dann selber in die Hand genommen und es ist eine ca. 80 % Besserung eingetreten ich weiss es nicht ob es bei jedem so Anspricht wie bei mir aber

ich werde es trozdem weitergeben und zwar habe ich begonnen mit "dem Stutenmilch Pulver von. Eqiderm - 2x Schwarzkümmelkapseln zum einnehmen und für die Haut Schwarzkümmelöl für die Haut dazu noch 2x Lachsölkapseln Omega3 und in der Früh einen muntermacher ein Glas Körpereigenes Kortison ca 1 Monat lang "Mittelstrahl" nicht jedermans Sache aber es könnte natürlich sein das das sehr dazu beigetragen hat zu dem jetzigen Zustand natürlich es hat wirklich lange gebraucht um so richtig zu Wirken und ich hätte es schon fast aufgegeben nur es waren plötzlich ein paar Flecken die ich auf der Schulter hatte einfach verschwunden das gab mir dan auftrieb ca. 4-5 monate dann aber ging es sehr rasch voran zur zeit habe ich sogar ein bischen runter dosiert weil das Equiderm sau teuer ist ca. 168.-€ eine 3Monats Ration ich nehme zur Zeit Stutenmilchkapseln 2x am tag die sind etwas billiger Schwarzkümmelkapseln auch noch 2Kapseln Omega3 1 Kapsel Abends

Schwarzkümmelöl ist nicht mehr notwendig es reicht eine milde Hautcreme man sieht zwar eineige Flecken noch aber sie Schuppen kaum noch ausser Knie und Elbogen aber wie gesagt wirklich minimal.

vieleicht hab ich hiermit einigen helfen können

sollte noch jemand dazu Fragen haben bitte an w.harti@sbg.at Mailen

ich wünsche allen hier die es auch versuchen wollen das es so gut verheilt wie es bei mir im Moment ist, weil es einfach ist schön wenn man wieder schwimmen gehen kann Radfahren oder vielleicht in kurzen Hosen und Laibchen sich in einen Gastgarten zu sitzen ohne das mann 2x angesehen wird wie wenn man ein Aussetziger währe.

ps.

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :-)

also dann viel Glück

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo Teddy1,

na das finde ich ja mal interessant ! bei mir ist es ganz genauso wie du es beschreibst,sogar die monate stimmen. im moment werden die stellen immer weniger (wir haben ja auch september)...ich brauche nichts zu tun,sie gehen einfach weg. ich hab den ganzen winter ruhe und im april-mai geht es wieder los.hab manchmal das gefühl,durch die sonne wird es sogar schlimmer. ich habe auch schon darüber nachgedacht, ob es eine reaktion auf die sonne ist...wollte mein hautarzt darauf ansprechen...würde gerne wissen,ob es noch mehr schuppis gibt, die auch so den sommer durchleben

liebe grüsse

tina

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir ist es auch im Sommer immer schlimmer wie im Winter,schon von Anfang an.Im Winter hab ich so gut wie keine Schübe,die Haut gibt Ruhe.Aber sobald das Frühjahr anfängt ist es vorbei dann gehts wieder los. ;)

Gruß Ella

Link to comment
Share on other sites

bei mir ist es in Deutschland im Sommer auch schlimmer. Sobald ich länger an der frischen Luft bin, entzünden sich die Stellen und werden schnell rot und grösser. Vor allem auf dem Handrücken, was besonders unangenehm ist.

Im Urlaub am bzw. im Meer z.B. Thailand heilt alles ab.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.