Jump to content

Suche Hautarzt in Ludwigsburg


eva0062

Recommended Posts


Hallo Eva,

ich gehe zu Dres. Bosch nach Ludwigsburg:

http://www.seinettzudeinerhaut.de/

Es ist eine Gemeinschaftspraxis von 3 Ärzten und ich war schon bei allen 3 und bin mit allen zufrieden.

Geli

Hallo Eva,;) hallo Geli :(

auch ich gehe zur Gemeinschaftspraxis Bosch und Bosch.......Geli hat Recht sie sind alle gut...aber seit neuestem sind es 4 Ärzte da ist noch ein ganz junger Arzt dazugekommen.

Ich versuche immer zu Frau Dr. Bosch zu kommen......ich finde sie supertoll

Schau Dir mal die Website dieser Praxis an und Du wirst begeistert sein.

Liebe Grüße

Sylvie:cool:

Link to post
Share on other sites

Ich geh auch meist zu Frau Dr. Bosch aber bei ihr ist es immer so schwierig Termine zu bekommen. Ich kann nur nach 16.00 Uhr und da arbeitet sie meist nicht. Also muss ich extra frei nehmen und dazu bin ich nicht bereit.

Im Oktober hab ich aber sowieso Urlaub und hab mir da bei ihr einen Termin besorgt.

Geli

Link to post
Share on other sites

Hallo eva,

ich bin damals in die Hautklinik nach Stuttgart Bad Cannstatt, da mir Bosch nicht ganz so sympathisch war (Sie hat ihre Diagnose gestellt, aber mir nicht mitgeteilt und mich mit ner Kopftinktur abgefertigt) kann heute allerdings ganz anders sein, da es doch nun auch schon 6 oder 7 jahre her ist, dass ich dort war. Natürlich auch noch ein Link dazu:

Klinikum Bad Cannstatt

Ich war auch schon in Bietigheim, frag mich nicht nach dem Namen, auf jeden Fall war er im Aurain, das war der volle Schuss in Ofen :mad:

Liebe Grüße

Sandra

Link to post
Share on other sites

Hallo an euch alle in kreis ludwigsburg,;)

hallo eva, auch ich habe eine (für mich) sehr gute hautärztin:

hautarztpraxis ute schlegel in kornwestheim. sie ist sehr einfühlsam, nimmt sich zeit für gespräche und hört richtig zu. das ist mir viel wert, ich fühle mich gut behandelt. bei interesse gebe ich dir gerne die tel.nr.

(termine u.a. montags bis 19.00 uhr)

viele grüsse

concetta

Link to post
Share on other sites
Guest Kuschelbaer

hier eine Arztpraxis wo ich selber war ..

Hautarztpraxis Dr. med Jörg Zimmermann & Kollegen

Fachärzte für Dermatologie - Venerologie - Allergologie - Homöopathie - Lasertherapie - Ambulante Operationen

Breitwiesenstr. 31

70839 Gerlingen - Gehenbühl

Tel: 07156 / 48425

Fax: 07156 / 48213

E-Mail: info@hautarzt-gerlingen.de

Marktplatz 2

71679 Asperg

Tel.: 07141 / 913290

Fax: 07141 / 9132922

E-Mail: info@hautarzt-asperg.de

Link to post
Share on other sites

@Sasa

Da hast Du nicht ganz unrecht aber das ist mir bis jetzt bei jedem Hautarzt so gegangen.

Der 1., bei dem ich war (Dr. Wolf in Ludwigsburg), hat gemeint: "Das könnte eine Schuppenflechte sein." und das wars.

Als 2. war ich in Cannstatt bei einer Ärztin, deren Namen ich leider nicht mehr weiß. Die war sehr gut aber mir war Cannstatt nach Feierabend immer zu weit zu fahren.

Man wird einfach zu wenig über die Krankheit aufgeklärt und muss sich Infos selbst zusammen suchen. Das bemängel ich auch sehr.

Auch als meine Rosacea diagnostiziert wurde hieß es nur "Gegehen Sie im Internet auf unsere Seite und klicken sie hier drauf" (das war der 3. Arzt, den sie in der Praxis dabei haben - ich kann mir seinen Namen nicht merken).

Was bitte machen Leute, die kein Internet haben???

In der Hautklinik in Cannstatt war ich auch schon (von Frau Dr. Bosch dort hin überwiesen) und war dort auch schon 1 Woche teilstationär.

Dort ist es problematisch mti der ambulanten Sprechstunde. Ich kann nicht jedes Mal frei nehmen, wenn ich zum Hautarzt muss und nach Feierabend kann ich dort nicht mehr hin.

Ich mag nicht mehr rum experimentieren mit den Hautärzten aber ehrlich gesagt hätte ich schon auch gern eine(n) andere(n).

@Lothar

Dr. Zimmermann hab ich auch schon mal ins Auge gefasst, zumal er ja jetzt auch in Asperg eine Praxis hat.

Geli

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...

Ich muss den "alten" Thread mal wieder hoch kramen.

Am Dienstag hab ich einen Termin bei Dr. Zimmermann in Asperg.

Nachdem mir Herr Dr. Bosch (obwohl ich mir einen Termin bei Frau Dr. Bosch geben lassen hab bin ich zu ihm gekommen) letztes Mal wieder Cortison verschreiben hat und wie immer mit den Worten "ist ja nur vorübergehend" und dieses vorübergehend nun schon wieder seit Anfang Mai letzten Jahres geht, hatte ich endgültig die Nase voll.

Den Termin hab ich mir eigentlich wegen der Hautkrebsvorsorge geben lassen und auch da hat er mich recht oberflächlich angeschaut.

Ich fühl mich dort einfach nicht mehr wohl.

Ich berichte dann nächste Woche von Dr. Zimmermann.

Geli

Link to post
Share on other sites
  • Similar Content

    • RenSch
      By RenSch
      Hallo zusammen.
       
       
      Da ich mich schon vor gestellt habe, und das nicht nochmal machen möchte hier der Link:
      http://www.psoriasis-netz.de/community/topic/21267-hallo-erstmal/?p=334726
       
      So nun zu meiner Frage.
       
      Wie schon beschrieben suche ich eine Klinik oder eine Praxis, bei der ich eine Bade-PUVA Teilbad Behandlung machen kann. Vollbad Behandlungen gibt einige. Habe ich auch schon genießen dürfen. Allerdings sollte ich vom Klinikum Tübingen aus noch eine Teilbad Behandlung machen. Und das zu finden scheint recht schwer zu sein.
      In München gibt's wohl was und an ein paar noch anderen Orten die von mir aus jwd sind.
       
      Suche also eine Behandelnde Stelle in Ludwigsburg, Stuttgart oder in der näheren Umgebung. Für eine Bade-PUVA nicht Creme-PUVA.
       
       
      Also zusätzlich Frage, dazu wende ich mich aber parallel noch an meine Krankenkasse, wollte ich nur mal fragen, ob jemand schon Erfahrung hat ob die Krankenkasse auch zwei Bade-PUVAs hintereinander zahlt. Also einmal Vollbad und einmal Teilbad.
       
       
      Danke an alle.
       
      Grüße René
       
       
       
       
       
       
       
       
    • ponycarmum
      By ponycarmum
      Hallo - ich bin auch neu hier!
       
      Meine Schuppenflechte begleitet mich seit 40 Jahren - wir haben uns soweit arrangiert.
      Aber seit einiger Zeit habe ich sie auch an den Nägeln.
      Und beim Stöbern habe ich gelesen, dass meine "immerwieder" Schmerzen an verschiedenen Stellen, eine PSA sein könnte. 
       
      Wollte mal fragen, ob jemand Erfahrung mit den Rheumatologen in
      LB - Friedrichstraße und/oder Bi-Bi - Uhlandstraße hat?? Evtl. per PM.
       
      Oder eine andere gute Adresse in der Gegend LB/Bi-Bi/VAI?
       
      Habe hier viele Informationen gefunden - schon mal danke dafür.
       
       
       
       
    • RenSch
      By RenSch
      So Hallo zusammen.
       
      Nachdem man sich hier ja ordentlich vor stellt, und ich mich gerade angemeldet habe, bin ich also dran.
       
      Ich heiße René komme aus Ludwigsburg und kämpfe schon seid fast 7 Jahren mit der Psoriasis rum.
      Hat bei mir erst angefangen als ich die 30er überschritten habe.
      Schlimmste betroffene stellen sind bei mir Hände und Füße. Hierbei vor allem Innenflächen und auch die Nägel. 
      Teilweise und zum Glück nur leicht Gesicht und Kopf.
      Zeitweise waren auch sehr leicht andere Körperstellen betroffen.
       
      Auf dieses Forum bin ich nur beim Suchen nach einer Praxis/Klinik in Stuttgart oder Ludwigsburg aufmerksam geworden.
       
      Momentan ist meine federführende Instanz bei meinen Behandlungen das Uniklinikum in Tübingen.
      Wobei mein Hautarzt, bei dem ich immer noch zur Kontrolle bin mich dort hin geschickt hat.
       
      Bis jetzt habe ich folgende Medikamente und Therapien erfolglos durch:
      Fumaderm, Enbrel, Toctino, Creme-PUVA Bestrahlung. 
       
      Folgende Behandlungen mit Teilerfolg:
      Neotigason (Hält die Psoriasis davon ab schlimmer zu werden)
      MTX (Es wurde bis zu einem bestimmten Grad besser, allerdings ist es dann irgendwann so weit gekommen das ich es nicht mehr
               nehmen konnte, da mir so übel davon geworden ist)
      Bade-PUVA (Hat alle stellen ausser Hand und Fuß-Innenflächen sowie Nägel komplett weg geputzt. Hält bis jetzt an)
      Daviobet/Davionex (Hilft ein wenig die Haut zu Glätten sonst merke ich nix von)
      Und da ist noch eine recht gute Creme gewesen, leider habe ich den Namen vergessen ist so ne "Goldene" Creme und darf nur mit klarem Wasser abgespült werden. Die Hilft auch recht gut. Allerdings hat die es auch nicht geschafft alles weg zu bekommen.
       
      Und als Zusatz verwende ich noch Salicylvaseline um die Schuppen vor dem auftragen der anderen Cremchen weg zu bekommen.
       
      Ach ja und noch eines mache ich von Zeit zu Zeit.
      Ich trage Einweg Handschuhe wenn es an den Händen mal wieder besonders Schlimm ist.
      Natürlich ohne Puder.
      Mein Arzt sieht es gar nicht gerne.
      Aber wenn ich mir vorher Salicylvaseline drauf schmiere, diese 1-2 Stunden an behalte, danach sehr gut ab mit einer PH neutralen Seife gut Wasche und danach mit Daivobet eincreme ist meine Haut wieder ein paar Stunde "Butter zahrt". 
       
       
      Soweit mal alles von mir.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.