Juckreiz

Der Juckreiz ist an der Schuppenflechte mit das Schlimmste – oder? Viele Betroffene jedenfalls empfinden das so.

Eine gute, konsequente Hautpflege kann dafür sorgen, dass du dich weniger kratzen musst. Aber das reicht nicht immer. Die gute Nachricht: Eine Therapie kann mit der Hautkrankheit auch den Juckreiz lindern. Die weniger gute Nachricht: Oft musst du mehrere Arzneimittel testen, bevor das richtige Medikament für deine Haut gefunden ist.

Der Juckreiz kann so schlimm werden, dass er zu einer Depression führt. Das schreiben wir nicht, um dir Angst zu machen, sondern um dir zu sagen: Es ist wichtig, dass du den Juckreiz nicht einfach erträgst. Lass dir nicht einreden, dass du daran schuld bist, weil du dich nicht beherrschen kannst. Geh einem Arzt so lange auf den Geist, bis er das Problem ernst nimmt.

Hier findest du einige Artikel darüber, was es mit dem Juckreiz auf sich hat und was du dagegen tun kannst.