Jump to content

PGA


Redaktion
PGA ist eine Abkürzung für „Physician’s Static Global Assessment“. Schlussendlich handelt es sich dabei um eine Zahl.

Mit Hilfe des PGA wird die Veränderung des Erkrankungszustands zu Beginn und im Verlauf der Behandlung verglichen. Ähnlich wie beim PASI werden Erythem, Schuppung und Hautdicke erfasst.

Der PGA basiert auf einer 6-Punkte-Skala von 0 (erscheinungsfrei) bis 5 (schlechtester Wert). Das Ansprechen auf die Therapie gegenüber den Ausgangswerten wird als schlecht (0-24 %), mäßig (25-49 %), gut (50-74 %), sehr gut (75-99 %) oder vollständig abgeheilt (100 %) beurteilt.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.