ABY-035

ABY-035 ist das Kürzel für eine Substanz, die einmal in der Behandlung der Psoriasis zum Einsatz kommen könnte. Sie wird derzeit in einer Phase-II-Studie erforscht.

Entwickelt wird ABY-035 von der schwedischen Firma Affibody Medical AB.

Der Wirkstoff soll das Interleukin-17A regulieren, das im Körper eines Psoriatikers übermäßig aktiv ist. Am gleichen Interleukin setzen auch Biologics wie Cosentyx, Kyntheum oder Taltz an. ABY-35 soll laut Hersteller jedoch mit einem kleineren Molekül arbeiten.

Primäres Endziel der Phase-II-Studien ist eine Verbesserung der Psoriasis-Aktivität (des PASI) um 90 Prozent.

Mehr zum Thema

 

 

1 Kommentar

Habe von Juni 18 bis April 19 teilgenommen und stecke in einer Katastrophe!
Gibt es weitere Probanden mit denen man sich austauschen könnte?
Mfg Jens Andresen

Schreibe einen Kommentar

Jetzt mit anderen austauschen

Unterstütze unabhängige Informationen und eine echte Community