ABY-035

ABY-035 ist das Kürzel für eine Substanz, die einmal in der Behandlung der Psoriasis zum Einsatz kommen könnte. Sie wird derzeit in einer Phase-II-Studie erforscht.

Entwickelt wird ABY-035 von der schwedischen Firma Affibody Medical AB.

Der Wirkstoff soll das Interleukin-17A regulieren, das im Körper eines Psoriatikers übermäßig aktiv ist. Am gleichen Interleukin setzen auch Biologics wie Cosentyx, Kyntheum oder Taltz an. ABY-35 soll laut Hersteller jedoch mit einem kleineren Molekül arbeiten.

Primäres Endziel der Phase-II-Studien ist eine Verbesserung der Psoriasis-Aktivität (des PASI) um 90 Prozent.

Mehr zum Thema

 

 

Ähnliche Einträge

1 Kommentar

Habe von Juni 18 bis April 19 teilgenommen und stecke in einer Katastrophe!
Gibt es weitere Probanden mit denen man sich austauschen könnte?
Mfg Jens Andresen

Schreibe einen Kommentar