Im Chemielabor

CCX832 (ChemR23)

CCX832 (auch ChemR23) ist eine Substanz, die für die Behandlung der Psoriasis getestet wird. Das Ganze befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium. Ende Januar 2011 berichtete ChemoCentrys, dass Phase-I-Studien zum Einsatz bei immunologischen […]

Im Chemielabor

CHS-0214

CHS-0214 der Name einer Substanz, die (nicht nur) für den Einsatz bei Psoriasis erforscht wird. Es handelt sich dabei um ein Biosimilar (einen „Nachbau“) für Enbrel. So kommt CHS-0214 also auch als Injektion daher. Entwickelt wird die Substanz […]

Im Chemielabor

Clazakizumab

Clazakizumab ist der Name einer Substanz, die derzeit in klinischen Studien erforscht wird. Sie soll bei Psoriasis arthritis eingesetzt werden. Anfangs hieß die Substanz auch BMS-945429 oder ALD518. Es handelt sich dabei um eine Injektion. Entwickelt […]

Im Chemielabor

COVA322

COVA322 ist der Name einer Substanz, die für die Behandlung der Psoriasis arthritis getestet wurde bzw. wird. Es handelt sich dabei um ein so genanntes Biologic, das sich gegen das Interleukin 17A richtet. Entwickelt wurde es von der […]

Im Chemielabor

Crisaborol

Crisaborol ist ein Wirkstoff, der in einer Salbe gegen Neurodermitis und Psoriasis zum Einsatz kommt bzw. kommen könnte. In den ersten Studien hatte der Wirkstoff noch das Kürzel AN2728. Das fertige Medikament damit heißt in den […]

Im Chemielabor

CT327

CT327 ist eine Substanz, die einmal in der Behandlung der Schuppenflechte, konkret der Psoriasis vulgaris, eingesetzt werden könnte. Sie ist noch in der Erforschung. Entwickelt wird CT327 von der Firma Creabilis Therapeutics. Das äußerlich anzuwendende Medikament […]

Kein Bild

CT637

CT637 ist das Kürzel für eine Substanz, die einmal in einem Medikament zur Behandlung der Schuppenflechte eingesetzt werden soll(te). Sie wurde von der Firma Creabilis Therapeutics entwickelt. Zuletzt war von der Substanz in einer Pressemitteilung […]