Lupus erythematodes

Lupus erythematodes ist der Fachbegriff für eine Autoimmunerkrankung. Es werden Antikörper gebildet, die sich gegen körpereigene Zellkerne, Blutzellen oder Organzellen richten. Kann an der Haut, inneren Organen und Gelenken aktiv werden.

Jetzt mit anderen austauschen

Unterstütze unabhängige Informationen und eine echte Community