Kein Bild

abnormal

„abnormal“ ist das gleiche wie „anormal“ – also etwas, das von der Norm abweicht.

Kein Bild

Absorption

Absorption heißt so viel wie „Aufnahme“. Meist geht es – wenn man im Bereich der Psoriasis bleibt – darum, wie ein Wirkstoff von der Haut oder vom Körper aufgenommen wird.

Kein Bild

Abstrich

Bei einem Abstrich wird Haut oder Schleimhaut für eine Untersuchung entnommen. Für gewöhnlich geschieht das mit einem großen Wattestäbchen. Danach kommt das Entnommene auf ein kleines Glasplättchen und / oder auf einen Nährboden.

Kein Bild

Abszess

Jetzt wird’s wenig lecker: Ein Abszess ist eine Eiterbeule. Er kann wehtun (auch sehr wehtun). „Schuld“ sind Eiterbakterien, beispielsweise Staphylokokken. Meist muss die Ansammlung aufgeschnitten werden.

Kein Bild

ABY-035

ABY-035 ist das Kürzel für eine Substanz, die einmal in der Behandlung der Psoriasis zum Einsatz kommen könnte. Sie wird derzeit in einer Phase-II-Studie erforscht. Entwickelt wird ABY-035 von der schwedischen Firma Affibody Medical AB. Der Wirkstoff […]

Kein Bild

Acitretin

Acitretin ist ein sogenanntes Retinoid. Es wird häufig in Kombination mit PUVA bei Psoriasis vulgaris eingesetzt, als einzelne Therapie ist es dagegen relativ schwach wirksam. Häufige Nebenwirkungen sind Haarausfall und Trockenheit von Haut und Schleimhäuten. […]

Kein Bild

ACR

Mit ACR ist – wenn man im Bereich der Psoriasis bzw. der Psoriasis arthritis denkt – meist das American College of Rheumatology gemeint.

Kein Bild

Adalimumab

Adalimumab ist der Name eines Wirkstoffs. Er ist im Medikament Humira enthalten, das sowohl gegen die Schuppenflechte als auch gegen die Psoriasis arthritis eingesetzt wird.

Kein Bild

ADF

ADF ist die Abkürzung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung e.V.

Kein Bild

Adhäsion

Anhaften – z. B. Lymphozyten an die Gefäßwand, um von dort in die Haut zu gelangen