Kein Bild

R348

Eine Phase-I-Studie wurde im Januar 2008 angekündigt. Darin ging es um die Behandlung der Rheumatoiden Arthritis, der Psoriasis vulgaris und anderer Autoimmunerkrankungen. R348 hat(te) das Enzym Janus Kinase 3 als Ziel – das heißt, R348 will dieses […]

Kein Bild

randomisiert

„randomisiert“ ist der Fachbegriff für „zufällig“. Er wird meist im Zusammenhang mit Studien erwähnt. Dann wird zufällig ausgewählt, welcher Patient welches Medikament / welche Therapie bekommt

Kein Bild

Rebound

Rebound ist ein stärkeres Wiederauftreten der Erkrankung nach Absetzen eines Medikamentes. Er kommt etwa vor, wenn Kortisonsalben unsachgemäß angewendet wurden – zum Beispiel zu lange.

Kein Bild

Regress

Wenn ein Arzt ein Medikament und Heilmittel in zu hohen Mengen verordnet, kann er in Regress genommen werden – er muss eine Art „Strafe“ zahlen. Für Biologics oder immunsupressive Medikamente gibt es jedoch eigene Abrechnungsziffern, […]

Kein Bild

Remission

Remission ist ein vorübergehendes Nachlassen von Krankheitserscheinungen. Im Bereich der Psoriasis spricht man also von Remission, wenn die Stellen mal für eine Weile verschwunden sind.

Kein Bild

Retinoide

Retinoide sind Wirkstoffe in Medikamenten. Es handelt sich dabei um Abkömmlinge von der Vitamin-A-Säure. Eingesetzt werden sie vor allem, wenn schwere Verhornungsstörungen der Haut oder vom Talg reguliert werden müssen. Das ist beispielsweise bei schwerster Akne […]

Kein Bild

Retrospektive Studie

Bei einer retrospektiven Studie werden Daten aus bereits abgeschlossenen oder laufenden Studien ausgewertet. Das Gegenteil einer retrospektiven Studie ist eine prospektive Studie. Dabei werden die Daten zu einer Fragestellung erst ab dem Zeitpunkt des Studienbeginns […]

Kein Bild

Rezidiv

„Rezidiv“ ist der medizinische Fachbegriff für einen erneuten Krankheitsschub.

Kein Bild

Rheuma

Rheuma ist ein ziemlich ungenauer Sammelbegriff für mehr als 200 rheumatische Formen. Eine davon ist die Psoriasis arthritis.

Kein Bild

Risankizumab

Risankizumab ist eine Substanz, die einmal in einem Medikament gegen Schuppenflechte und Psoriasis arthritis angewendet werden soll. Zu Beginn ihrer Erforschung wurde sie auch als BI 655066 bezeichnet. In Studien wird ermittelt, wie Risankizumab bei mittelschwerer bis […]