Jump to content
  • Claudia Liebram
    Claudia Liebram

    Warum viele trotz Schuppenflechte nicht zum Arzt gehen

    In einer Studie wurden Menschen mit Psoriasis befragt, warum sie nicht zum Arzt gehen. Einige Antworten sollten Ärzte alarmieren – andere sprechen für mehr Gelassenheit.

    Seit einigen Jahren nun schon gibt es deutlich mehr Medikamente, mit denen eine Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis erfolgreich behandelt werden kann. So dürften die Erkrankungen doch kein so großes Problem mehr sein, möchte man meinen. Doch mal davon abgesehen, dass die Therapien sehr teuer sind, scheitern sie im Alltag auch an ganz anderen Faktoren. Das zeigt eine Studie, die Forscher an der TU München um Anna Carolina Pilz auf den Weg gebracht haben.

    Auf Facebook und bei Google wurde zur Teilnahme an der Studie aufgerufen. In die Auswertung kamen all die, die versichert hatten, dass ein Arzt die Diagnose gestellt hatte und die in den drei Monaten vor der Befragung auch wirklich Psoriasis-Stellen hatten. 649 Teilnehmer erfüllten beide Kriterien.

    Bei der Befragung kam unter anderem zutage: 46 Prozent der Befragten waren gar nicht in Behandlung bei einem Arzt, grob gesagt also fast die Hälfte. Und die wurden dann weiter befragt, warum sie nicht zum Arzt gehen.

    Ihre Antworten sollten jeden Hautarzt interessieren. Mehr als jeder Dritte nämlich findet, dass sich der Arzt nicht für seine Erkrankung, also die Schuppenflechte, interessiert. Fast jeder Dritte denkt, dass der Arzt nicht gut bescheid weiß. Beides dürfte bei vielen Ärzten nicht stimmen – nur scheint das beim Patienten nicht anzukommen.

    arzt-abstinenz-schuppenflechte-gruende.png

    Die Grafik zum Einbinden: https://www.datawrapper.de/_/TACoV/

    Mehr Gelassenheit führt zu weniger Arztbesuchen

    Manchmal aber sind Menschen mit Psoriasis doch gelassener als Ärzte vielleicht vermuten. Mehr als die Hälfte der Nicht-Arztgänger nämlich gibt an, sich einfach an die Schuppenflechte gewöhnt zu haben. Mehr als jeder Fünfte findet seine Symptome als zu leicht für einen Arztbesuch.

    Konkret waren das die anderen Gründe:

    • Ich habe mich an meine Krankheit gewöhnt und komme einigermaßen gut damit zurecht. (52 Prozent)
    • Die Wartezeit für einen Termin ist zu lang. (50,9 Prozent)
    • Die Wartezeit in der Arztpraxis ist zu lang. (28,0 Prozent)
    • Die Symptome sind nicht schwer genug.  (21,4 Prozent)
    • Ich muss die Medikamente sowieso selbst bezahlen. (17,0 Prozent)
    • Ich befürchte, der Arzt könnte eine schwere Erkrankung feststellen. (3,7 Prozent)
    • Ich ziehe es vor, einen Heilpraktiker / Alternativmediziner aufzusuchen. (1,8 Prozent)
    • Die Symptome sind immer dann nicht da, wenn ich zum Arzt gehen möchte. (1,5 Prozent)

    arzt-psoriasis.png

    Die Grafik zum Einbinden: https://www.datawrapper.de/_/4bav9/

    "Trotz der Verfügbarkeit effizienter Therapieoptionen in Deutschland sind viele Betroffene mit Psoriasis unzufrieden", schreiben die Studienautoren als Schlussfolgerung in der Kurzfassung ihrer Studie, im Abstract. "Diese unterbehandelte Gruppe wurde als neue Zielgruppe identifiziert." Dieser neuen Zielgruppe nehmen sich dann hoffentlich Ärzte an – und nicht nur die Pharmaindustrie. Die Studie nämlich wurde von der Firma Novartis "finanziell unterstützt". Einige Mitarbeiter sind zudem Mit-Autoren der Studie.

    Die ganze Studie kann jeder lesen. Sie ist frei zugänglich im "Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft" erschienen.

    🙅 Was hält euch vom Arztbesuch ab? Was nervt euch da am meisten? Schreibt's in die Kommentare.


    Bildquellen

    Lennon Cheng / Unsplash

    Du möchtest mehr wissen?

    Unsere Arbeit wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leser und Nutzer finanziert. Das ermöglicht es uns, über all das zu berichten, was einen Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis interessieren könnte und dabei auf Sponsoring oder Werbung zu verzichten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und uns stärker für die Belange von Hautkranken einsetzen.

    Unterstütze unsere Arbeit jetzt mit Deiner Spende.

    User Feedback

    Recommended Comments

    Wenn du nicht voll mit Plaques bist, hast du es eh nicht schlimm....

    Gehst du zum Hautarzt, bekommst du Cortison und  damit fertig....

    Hast du Gelenkschmerzen dazu, musst du zum Rheumatologen....

    Hast du nach Lichtjahren einen Termin bekommen (wenn überhaupt), macht er ein Röntgenbild und bestimmt die Rheumawerte, die dann alle negativ sind und damit hast du dann nichts...

    Spätestens dann bist du am resignieren und überlegst, ob du nochmal zu einem  Arzt gehst....glaubt dir ja doch keiner...

    • Like 2
    • Thanks 1
    Link to comment
    Share on other sites



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Similar Content

    Kathleen verzweifelt an ihrem wortkargen Arzt. Was sie über die Schuppenflechte wissen wollte, hat sie sich selbst an...
    Der Deutsche Bundestag hat Mitte März 2019 das Terminservice- und Versorgungsgesetz beschlossen. Unter anderem soll e...
    Wie lange muss man auf einen Termin beim Hautarzt warten? Welche Erkrankung bekommt den Vorzug vor einer anderen? Der...
    Seit 1. September 2015 können einige Patienten ihren Hautarzt vom Computer zuhause aus besuchen. Die Techniker Kranke...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.