Psoriasis Patientenpass

Kategorie:

Ein Heft, in dem die Psoriasis und die Psoriasis Arthritis eines Patienten dokumentiert werden.

Der Arzt trägt detailliert die Diagnose und die Begleiterkrankungen ein. Er dokumentiert die bisherigen Therapien, d.h. womit ist in welchem Zeitraum mit welcher Dosis und mit welchen Wirkungen und Nebenwirkungen bisher behandelt worden.

Dann wird ausführlich die aktuelle Therapie eingetragen, inklusive Messwerte wie BSA, PASI und DLQI. Bei der Psoriasis Arthritis wird dokumentiert, wie sich der Gelenkstatus entwickelt. Umfangreiche Laborbefunde und Blutbilder vervollständigen den Bericht.

Der Patient hat genug Platz, eigene Beobachtungen einzutragen.

Gut gemeint, aber vermutlich unpraktisch: Es ist unwahrscheinlich, dass sämtliche Daten der Patientenakte und der Laborbefunde derart ausführlich in einen Patientenpass übernommen werden. Da fehlt in der Arztpraxis schlichtweg die Zeit. Praktikabel ist es, wenn sich der Patient hin und wieder die Unterlagen kopieren bzw. ausdrucken lässt.

Dieser Patientenpass kann nur vom Arzt ausgegeben werden.

Bildquellen

  • Broschüre: Herausgeber

Zusätzliche Information

Herausgeber

medac GmbH

Seitenzahl

60

Telefonische Bestellung

04103 8006 384

E-Mail-Adresse zum Bestellen

autoimmun@medac.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Psoriasis Patientenpass“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.