Die Patientenverfügung

Kategorie:

Sobald ein Patient volljährig ist, gibt es niemanden, der das „“natürliche““ Recht hat zu entscheiden, wenn es der Kranke nicht mehr kann – weder der Ehepartner, noch die Eltern oder Kinder. Alles muss v o r h e r festgelegt sein.

Das Merkblatt gibt Hinweise, was beim Verfassen einer Patientenverfügung beachtet werden sollte und sogar ein Muster, an das Sie sich beim Entwerfen Ihres eigenen Textes anlehnen können.

Es kostet 2,50 Euro, was aber mehr als Schutzgebühr zu betrachten ist.

Bildquellen

  • Broschüre: Herausgeber

Zusätzliche Information

Herausgeber

Verbraucherzentrale Hamburg

Seitenzahl

12

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Patientenverfügung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.