Patienten in klinischen Studien

Kategorie:

Sehr sachlich wird über die wesentlichen Aspekte der Teilnahme an einer klinische Studie bzw. klinischen Prüfung (beim Arzt) aufgeklärt. Offen bleibt, ob alle Aussagen auch dann zutreffen, wenn ein kommerzielles Studienzenter, dass für die Teilnahme Geld bezahlt, eine Medikamenten-Prüfung durchführt.

Vielleicht hätte für manche Patienten deutlich hervorgehoben werden soll, dass die Teilnahme an einer Studie keine akute BEHANDLUNG ist. Der Patient muss damit rechnen, dass das Medikament eventuell bei ihm nicht so gut wirkt oder er in der Placebo-Gruppe ist.

Man kann nicht erwarten, dass in einer Broschüre der Pharma-Lobby selbstkritisch darüber nachgedacht wird, in welchem Fall eine Studie abgebrochen wird (Patient ist auf jeden Fall versichert!). Wer sich darüber informieren will, wie viele viele Studien nicht veröffentlicht werden bzw. welche Ergebnisse davon abhängen, wer die Studie bezahlt, muss sich woanders informieren.

Bildquellen

  • Broschüre: Herausgeber

Zusätzliche Information

Herausgeber

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.

Seitenzahl

30

Link zur Bestellseite

http://www.vfa.de/de/presse/publikationen

Telefonische Bestellung

030 206 04 0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Patienten in klinischen Studien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.