kertyol P.S.O. Shampoo

bei medipolis ansehen

Kategorie:

Im kertyol P.S.O. Shampoo verrichten vor allem Schwefel und Salicylsäure ihre Arbeit. Beide sollen in Teamarbeit die Schuppen lösen und die Psoriasis-Stellen reduzieren. Juckreiz und Rötungen sollen “schnell und lang anhaltend” gelindert werden, verspricht der Hersteller. Das Glycerin im Shampoo soll Haar und Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen.

Das Shampoo wird zweimal pro Woche für drei bis zehn Minuten einwirken gelassen – und das sechs Wochen lang.

Zusätzliche Information

Anbieter

Pierre Fabre Dermo Kosmetik GmbH

Anwendungsgebiete

Darreichungsform

Shampoo

Wichtigste Inhaltsstoffe

, ,

Einsatz bei Kindern

ab 12 Jahren

Anwendung in der Schwangerschaft

ja

Anwendung in der Stillzeit

ja, aber nicht im Brustbereich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “kertyol P.S.O. Shampoo”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.