Neuro-K7 Kopfhautbalsam

Kategorie:

Das Neuro-K7 Kopfhautbalsam wird vom Hersteller „bei Kopfhautveränderungen“ empfohlen. Es soll die Regeneration der Haut fördern und Schorf und Schuppen zurückdrängen. Auch Haarausfall soll zurückgehen. Sogar ein Haarwachstum wird versprochen – wenn die Haarwurzeln nicht geschädigt sind.

Das Balsam wird mindestens zweimal pro Woche nach der Haarwäsche auf der Kopfhaut verteilt und vorsichtig einmassiert, so lange das Haar noch feucht ist. 20 bis 30 Minuten später kann der Balsam mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.

Als Inhaltsstoffe sind recht allgemein Pflanzen angegeben. In welcher Form genau sie im Balsam enthalten sind, lässt sich nicht erkennen. Da wären zum Beispiel:

  • Birke (Betulaceae)
  • Borretsch (Boraginaceae)
  • Echter Schwarzkümmel (Nigella-Sativa)
  • Große Brennnessel (Urtica dioica)
  • Lavendel (Lavendula)
  • Nachtkerzenöl (Oenotherae oleum)
  • Weizenkeimquast
  • Myrtenheide (Mela-Leuca)

Der Hersteller stellt die Produktinformation auf seiner Internetseite zum Herunterladen bereit.

Zusätzliche Information

Anbieter

Darreichungsform

Wichtigste Inhaltsstoffe

, ,

ohne...

ohne Duftstoffe, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neuro-K7 Kopfhautbalsam“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.