Tremfya – häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Fragen, die zum Medikament Tremfya gestellt werden. Sie sind bewusst kurz und knapp.

Was ist Tremfya?

Tremfya ist ein Medikament, mit dem die Hauterkrankung Schuppenflechte behandelt werden kann. Es enthält den Wirkstoff Guselkumab. Das ist ein sogenannter monoklonaler Antikörper, ein bestimmter Eiweiß-Typ.

Wie wirkt Tremfya?

Tremfya blockiert die Aktivität eines Proteins mit dem Namen Interleukin-23, abgekürzt IL-23. Das ist bei Menschen mit Psoriasis in erhöhter Konzentration vorhanden.

Was kostet Tremfya?

Tremfya kostet ungefähr 4390 Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen es, wenn der Arzt es verschreibt. Die Zuzahlung für den Patienten beträgt maximal zehn Euro.

Wann wurde Tremfya zugelassen?

Tremfya wurde in Europa im November 2017 für die Behandlung der Schuppenflechte zugelassen. In den USA erteilte die FDA im Juli 2017 die Zulassung.

Wie schnell wirkt Tremfya?

Die Wirkung von Tremfya setzt nach Erfahrungen von Anwendern schon nach ein oder zwei Wochen ein. Entsprechende Berichte gibt es in unserer Community.

Bildquellen

1 Kommentar

Hallo ich habe eine Frage zu tremfyer Spritze hab 1 bekommen jetzt soll ich nochmal Blut abgenommen bekommen Dax nicht eindeutig ist ob ich schon mal mit Tuberkulose in Verbindung gekommen bin bin. Die Ärztin sagt bei den meisten wird 2 mal Blut abgenommen. War das bei euch auch so

Schreibe einen Kommentar

Jetzt mit anderen austauschen

Unterstütze unabhängige Informationen und eine echte Community