Haut-Abteilung in Median-Klinik Heiligendamm geschlossen

Für Menschen mit Psoriasis oder anderen Hauterkrankungen gibt es nun eine Anlaufstelle weniger: In der Median-Klinik in Heiligendamm wurde die dermatologische Abteilung zum 31. Juli 2015 geschlossen. Als Grund wird angegeben, dass im letzten Winter-Halbjahr immer weniger Patienten gekommen waren.

Die 40 Plätze kommen nun Patienten mit Atemwegs-, allergischen und psychosomatischen Erkrankungen zugute.

1 Kommentar

was für eine fehlentscheidung! ich war vor 2 jahren dort und meine psoriasis wurde hervorragend behandelt. sie war nahezu verschwunden und der behandlungserfolg hält auch heute noch an.
vielleicht lag die „unterbelegung“ ursächlich nicht am fehlenden bedarf, sondern eher an einer verfehlten genehmigungspolitik und patientenzuweisung. wirklich absolut unverständlich, das know how und die wunderbaren möglichkeiten der meerwasserbäder nicht weiter zu nutzen!

Schreibe einen Kommentar