600 Unterschriften für Tomesa-Klinik übergeben

Mit einer Demonstration haben 200 Patienten und Mitarbeiter der ehemaligen Tomesa-Klinik in Bad Salzschlirf sowie Einwohner am 20. Juni 2013 auf die Lage der Klinik aufmerksam gemacht und von der Gemeinde ein Engagement eingefordert.

Der Klinik droht die Schließung. Eine Interessengemeinschaft hatte zu Unterschriften aufgerufen und übergab sie vor dem „Kuturkessel“ im Vorfeld einer Gemeinderatssitzung an die Politiker. Zusammengekommen waren 600 Unterschriften.

„Die Therapiemethode ist ein Alleinstellungsmerkmal für den Kurort Bad Salzschlirf und für das Land Hessen, erklärt der Sprecher der Initiative Thomas Pfistner. Er berichtet aber auch vom Ärger der Demonstranten: „Die Teilnehmer waren sehr verärgert, weil es der Bürgermeister nicht mal für notwendig erachtete, ein paar Worte an die Demonstranten zu richten.“ Er hätte die Unterschriftenliste wortlos in Empfang genommen und wäre schnell im Sitzungssaal verschwunden. Das zeigte auch ein Fernsehbeitrag von osthessen tv.

Tomesa Fachklinik Demonstration

Bildquellen

  • Tomesa Fachklinik Demonstration: Thomas Pfistner
  • Demonstration für den Erhalt der Tomesa-Fachklinik: Thomas Pfistner

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar