Biosimilars

Biosimilars sind Nachbauten der so genannten Biologics – von biotechnologisch hergestellten Medikamenten. Deren Patentschutz läuft in den nächsten Jahren aus. Biosimilars sind also die Generika der Neuzeit, nur ungleich komplizierter, weil die Biologika an sich schon aufwändig hergestellt werden. Beispiele sind Erelzi oder Benepali, die vom Originalprodukt Enbrel „abgeguckt“ sind. Oder  Inflectra und Flixabi, deren Originalprodukt Remicade heißt.

Die Behandlung mit einem Biologikum wird mit Biosimilars billiger – hoffen viele. Die Wirtschafts-Nachrichtenagentur Bloomberg schrieb im Juni 2013 von 30 Prozent Preisunterschied zwischen Biosimilar (mit dem Wirkstoff Infliximab) und Original.

Hier findest du Informationen über Biosimilars, ihre Zulassung und Anwendung im Bereich der Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis.