Tagungsort
Salben, Cremes und Gels

Was Pharmazeuten für die Haut 2015 tun können

Wie können Cremes, Lotionen, Sprays oder Salben so verändert werden, dass sie besser wirken oder Patienten sie leichter handhaben können? Was muss ein Apotheker wissen, der sich speziell an Haut-Patienten wendet? Das sind beispielhafte Themen, […]

Fortbildungswoche 2014
Forschung

Neues und Bewährtes zur Psoriasis im Jahr 2014

Einmal im Jahr gibt es für Hautärzte eine Woche, in der sie so viel Wissen in ihrem Fachgebiet tanken können wie kaum sonst. In diesem Jahr war das die Fortbildungswoche in München. Das Psoriasis-Netz war zu Gast. Lesen Sie in diesem Artikel Neues und Bewährtes rund um die Schuppenflechte, worüber dort gesprochen wurde.

[…]

Kein Bild
Lesetipps

Salben und Cremes bei Schuppenflechte nicht unmodern

Wenn in den letzten Jahren neue Medikamente zur Behandlung der Schuppenflechte auf den Markt kamen, waren das ganz überwiegend solche zum Spritzen oder Einnehmen. Salben oder Cremes scheinen ins Hintertreffen geraten zu sein. "Neue Medikamente machen Salben bei Psoriasis nicht überflüssig", schreibt die Zeitschrift PSOaktuell in ihrer aktuellen Ausgabe.
Kein Bild
In der Apotheke

„Grünes Rezept“ kann beim Finanzamt helfen

Hautkranke müssen ihre Haut gut pflegen, damit ihre Erkrankung nicht schlimmer wird und der Alltag zu bewältigen ist. Meist müssen Hautkranke die Pflegeprodukte selbst bezahlen. Um dies beim Finanzamt als "Außergewöhnliche Belastung" geltend zu machen, hilft das "Grüne Rezept".

[…]

Kein Bild
Salben, Cremes und Gels

Salbe, Creme, Gel – wo ist denn da der Unterschied?

Der Hautarzt schreibt mal eine Creme, mal eine Salbe auf. Auch bei der Hautpflege steht mancher ratlos vor dem Regal – Salbe oder Creme? Lotion oder Emulsion? Und was ist da noch mal der Unterschied? Es kommt auf die Grundlage an. Und, wie immer bei Schuppenflechte: Was der einen Haut gut tut, kann für die andere nicht ausreichend sein.

[…]

Kein Bild
Salben, Cremes und Gels

Hautkranke cremen zu wenig

Hautkranke benutzen oft zu wenig von der verschriebenen Salbe. Zu diesem Schluss kommen dänische Forscher um Andreas Storm von der Uniklinik in Kopenhagen. In ihrer Untersuchung hatte lediglich ein einziger Patient so viel Salbe verwendet wie vom Arzt vorgegeben.

[…]

Kein Bild
Medikamente

Die Salbe, die aus dem Pullover kommt

Kleidung, die die Linderung der Neurodermitis unterstützt, gibt es schon seit einiger Zeit. Menschen mit Schuppenflechte müssen sich noch gedulden. Aber: Ingenieure und Ärzte sind an dem Thema dran.