Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Hautpflege'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • In general
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthropatica
    • Psyche
    • Legal and social
  • Therapy
    • Therapies
    • Medication
    • UV-Therapy
    • Nutrition
    • Alternatives
    • Skin care
  • Clinic, rehab, cure & vacation
    • The way to the clinic and rehab
    • Clinics
    • Dead Sea
    • Travel with psoriasis
  • Community
    • I'm new
    • Meetings
    • On the other hand...
    • Hobbies
    • Classifieds
  • What experts advise
    • Fragen rund um die Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    • Neurodermitis
    • Nagelpsoriasis
    • Weitere Expertenforen
  • Berlin's Berlin-Forum
  • Sachsen's Sachsen-Forum
  • Nordrhein-Westfalen's NRW-Forum
  • Bayern's Bayern-Forum
  • Bremen und umzu's Bremen-Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's BaWü-Forum
  • Hessen's Hessen-Forum
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Forum
  • Brandenburg's Brandenburg-Forum
  • Rheinland-Pfalz's Rheinland-Pfalz-Forum
  • Mecklenburg-Vorpommern's MeckPomm-Forum
  • Niedersachsen's Niedersachsen-Forum
  • Österreich's Forum
  • Hamburg's Hamburg-Forum
  • Schweiz's Schweiz-Forum
  • Saarland's Saarland-Forum
  • Sachsen-Anhalt's Sachsen-Anhalt-Forum
  • U25 - Jung mit Schuppenflechte's Forum
  • Thüringen's Thüringen-Forum

Blogs

  • Blogschuppen
  • Unterwegs in Smrdáky
  • Auszeit
  • Blog 533
  • Danila
  • Blog 586
  • Blog 628
  • Blog 742
  • Blog 906
  • Name?? ;-)
  • Blog 986
  • Blog 991
  • Blog 1202
  • Klärchens Kritzeleien
  • Blog 1386
  • Blog 1394
  • Suzane
  • Blog 1539
  • Meine Augen
  • Blog 1601
  • Blog 1709
  • Blog 1737
  • Eloy's AltBlog
  • Blog 1851
  • Blog 1896
  • Blog 1945
  • Spieglein, Spieglein
  • Blog 1973
  • Blog 2025
  • Blog 2165
  • Geschichtliches
  • Blog 2369
  • Blog 2389
  • Blog 2466
  • Blog 2580
  • Eleynes PSA-Blog
  • Uli´s Blog
  • Blog 2729
  • Blog 2808
  • Blog 2850
  • Blog 2883
  • Blog 2963
  • Blog 3119
  • Blog 3227
  • zwispältiges
  • Blog 3477
  • Blog 3525
  • MaryAnn macht Urlaub in Sri Lanka
  • Blog 3592
  • Blog 3657
  • Blog 3725
  • Blog 3735
  • Blog 3895
  • Blog 3932
  • Blog 4084
  • Blog 4142
  • Blog 4163
  • Blog 4198
  • Blog 4201
  • Blog 4288
  • Blog 4495
  • Fussballfans Blog
  • Blog 4571
  • Blog 4651
  • Blog 4721
  • Blog 4801
  • Blog 4820
  • Blog 5001
  • Blog 5139
  • Blog 5238
  • Blog 5333
  • Blog 5478
  • Blog 5488
  • Blog 5661
  • Blog 5709
  • Blog 6000
  • Blog 6059
  • Harmony' Blog
  • Blog 6125
  • Aus dem Leben von RoDi
  • Blog 6325
  • Blog 6469
  • Blog 6494
  • Blog 6501
  • Blog 6574
  • Blog 6585
  • Blog 6608
  • Blog 6681
  • Blog 6868
  • Blog 6874
  • Blog 6894
  • Blog 6901
  • Blog 6911
  • malguckens blog
  • Felicia schreibt
  • Blog 6981
  • Blog 6984
  • Blog 7042
  • Blog 7060
  • Blog 7120
  • Krank und laut
  • Blog 7133
  • Blog 7169
  • Alltagswahnsinn
  • Blog 7186
  • Blog 7205
  • Meine Tiere
  • Blog 7216
  • Blog 7271
  • Blog 7275
  • Blog 7287
  • Blog 7323
  • Blog 7337
  • Blog 7354
  • Blog 7378
  • Blog 7417
  • Blog 7461
  • Blog 7478
  • Blog 7510
  • Blog 7585
  • Blog 7592
  • Blog 7597
  • Blog 7603
  • Blog 7638
  • Blog 7673
  • Blog 7703
  • Blog 7761
  • Blog 7799
  • Blog 7812
  • Blog 7818
  • Borkum 2008
  • Blog 7839
  • Blog 7855
  • Blog 7894
  • Blog 7910
  • Blog 7916
  • Blog 7934
  • Blog 7936
  • Blog 7947
  • Blog 7951
  • Blog 8034
  • Blog 8035
  • Blog 8046
  • Blog 8060
  • Blog 8081
  • Blog 8101
  • Blog 8110
  • Blog 8150
  • Blog 8181
  • Blog 8219
  • Blog 8230
  • Blog 8290
  • Blog 8331
  • Blog 8387
  • Blog 8390
  • Blog 8398
  • Crazy living!!!
  • Blog 8457
  • Blog 8474
  • Blog 8503
  • Blog 8534
  • Blog 8539
  • Blog 8551
  • Blog 8578
  • Blog 8603
  • Blog 8658
  • Blog 8660
  • Blog 8693
  • Blog 8720
  • Blog 8841
  • Blog 8854
  • butzy blogs
  • Blog 8891
  • Blog 8958
  • Blog 8991
  • Blog 8995
  • Blog 9009
  • Blog 9064
  • Blog 9183
  • Blog 9286
  • Blog 9322
  • Blog 9385
  • Blog 9420
  • Blog 9470
  • Blog 9495
  • Blog 9563
  • Blog 9611
  • Blog 9694
  • Blog 9727
  • Ein Kombi einiger Methoden als Selbstversuch
  • Blog 9793
  • Blog 9822
  • Blog 10005
  • Blog 10042
  • Blog 10176
  • Blog 10253
  • Blog 10274
  • Blog 10339
  • Blog 10378
  • Blog 10420
  • Blog 10534
  • Blog 10625
  • Blog 10794
  • Blog 10810
  • Blog 10908
  • Blog 10931
  • Blog 11220
  • Blog 11222
  • Blog 11355
  • Blog 11426
  • Blog 11430
  • Blog 11467
  • Blog 11577
  • Blog 11626
  • Blog 11782
  • Blog 11815
  • Graf Duckulas Blog
  • Blog 11985
  • Blog 11990
  • Blog 11997
  • PUVA Bade Therapie
  • Blog 12023
  • Blog 12092
  • Lucy68' Blog
  • Blog 12292
  • Blog 12370
  • Blog 12460
  • Blog 12476
  • Blog 12559
  • Blog 12663
  • Blog 12759
  • Blog 12815
  • Blog 12885
  • Blog 12950
  • Blog 13100
  • Blog 13167
  • Blog 13173
  • Blog 13208
  • Blog 13241
  • Blog 13250
  • Squire´s Blog
  • Blog 13288
  • Blog 13341
  • Blog 13347
  • Blog 13463
  • Blog 13504
  • Blog 13523
  • Blog 13560
  • Blog 13581
  • Blog 13661
  • Blog 13714
  • Blog 13728
  • Blog 13748
  • Blog 13800
  • Blog 13807
  • Blog 13816
  • Blog 13820
  • Blog 13922
  • Blog 13935
  • Blog 13969
  • Blog 14049
  • Blog 14069
  • Blog 14096
  • Blog 14125
  • Blog 14134
  • Blog 14162
  • Blog 14223
  • Blog 14233
  • Lise's Blog
  • Blog 14310
  • Blog 14349
  • Blog 14391
  • Blog 14397
  • Blog 14467
  • Blog 14468
  • Blog 14471
  • Blog 14528
  • Blog 14572
  • Blog 14581
  • Blog 14597
  • Blog 14607
  • Blog 14652
  • Blog 14658
  • Blog 14730
  • Blog 14741
  • Blog 14748
  • Blog 14781
  • Blog 14791
  • Blog 14816
  • Blog 14818
  • Blog 14850
  • funnys Blog
  • kittycat57s Blog
  • Christa 50s Blog
  • croco62s Blog
  • Selbsthilfe-Blog
  • Froschkönigins Blögchen
  • tammas Blog
  • Lyns Blog
  • anmari23´s
  • anmari23s Blog
  • Saunaparkfasanenhofs Blog
  • Regentaenzerins Blog
  • Zeisig1520s Blog
  • Cantaloops Blog
  • MIB Blog
  • restvitam´s Blog
  • Aprilblumes Blog
  • rossi28s Blog
  • Linda-Dianas Blog
  • Covid-19 und Corona-Impfung: Die Haut im Blick behalten
  • Wan der Blog
  • Ich und der Heilpraktiker
  • sigi364sein Blog
  • Plötzlich alles anders?
  • der "Das wird schon wieder" Blog
  • PSOnkels Think Tank
  • Mein Leben mit Pso
  • inacopia' Blog
  • Toastbrots Homöopathie-Tagebuch
  • Teardrop' Blog
  • Toastbrots Fragen an die Menschheit.
  • Marion1971' Blog
  • Psoriasis Heilung oder Besserung mit einer Spezialform der Paleodiät
  • ulli pso' Blog
  • Defi´s Stelara Tagebuch
  • SPONGEBOB' Stelara Blog
  • Mein Leben mit der PSO
  • Zafira10' Blog
  • Sodermatec-Sonde - der Test
  • Harmony' Blog
  • -Jenny-' Blog
  • Lukie' Blog
  • Miss_Lizzy' Blog
  • Lukie' Blog
  • Die Andere Haut
  • andreas42' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat!
  • Gold' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat! Teil 2
  • hamburgerdeern' Blog
  • hamburgerdeern' Blog
  • 0815? Nein, danke!
  • Humira - Man kanns ja mal versuchen
  • Studie Ixekizumab Interleukin 17
  • Wolle`s Marathon
  • Abnehmen
  • Möhrchen's Blog
  • laulau92' Blog
  • Katja63' Blog
  • Rheuma-Tagesklinik im Roten-Kreuz-Krankenhaus Bremen
  • duftlavendel' Blog
  • Psoriasis
  • Ron's Blog
  • Fortbildungswoche 2014
  • Hautklinik " Friedensburg " In Leutenberg
  • HealthyWay' Blog
  • pso und ich
  • Luna2013' Blog
  • calenleya' Blog
  • Luna2013' Blog
  • JuniMond oder eher Juniel:)
  • Unser Leben mit Schuppenflechte
  • MissMut
  • Was mir durch den Kopf geht
  • nur wir selber
  • Kitty1389' Blog
  • Reine Kopfsache oder was?
  • Psoriasis Guttata, Aknenormin Therapie
  • Berti'
  • Philips BlueControl – der Test
  • alexsmeth' Blog
  • adamsmiths' Blog
  • Trinity' Blog
  • Floyd0706' Blog
  • BlueControl Blaulicht Test
  • Test des Philips Blue Control
  • Janine F.'"89" Blog
  • Philips BLAULICHT
  • KerstinKäthe Blog
  • stephang' Blog
  • itchyandscratchy' Blog
  • Tine1991' Blog
  • dijo testet
  • Schuppi31' Blog
  • sabine71
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Shorty90' Blog
  • Lucy68' Blog
  • wolf021973' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Sorion
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Hörby' Blog
  • Daivobet + Curcumin
  • Cosentyx mit 16 Jahren
  • alterfischi
  • Mit Psoriasis nach Australien
  • Zwischenfälle
  • Halber Zwilling
  • Cosentyx® (Secukinumab, AIN457)
  • Wissenschaftliche Grundlagen und Artikel
  • Biologika (Biologicals, Biologics) und Biosimilars
  • Gene, Schleimhäute und was kommt noch
  • Arnos Genesungstagebuch
  • .live.from.the.lab.
  • Rainer Friedrich
  • Vitamin D - äußerlich und innerlich zur (unterstützenden) Behandlung der Psoriasis
  • Psoriasis Arthritis
  • Rheinkiesel
  • "Vermeidung" und Prävention der Psoriasis
  • Covid-19 und Corona-Impfung: Die Haut im Blick behalten
  • Infliximab, Wechsel von Infusion auf subkutane Applikation
  • Oolong
  • Evas Blog
  • Mecklenburg-Vorpommern's Blog

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Veranstaltungen
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Veranstaltungen
  • Brandenburg's Termine
  • Rheinland-Pfalz's Termine
  • Mecklenburg-Vorpommern's Termine
  • Niedersachsen's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Schweiz's Veranstaltungen
  • Saarland's Termine
  • Sachsen-Anhalt's Veranstaltungen
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Our Community
  • Forums
  • Gallery
  • videocalls
  • reallife

Categories

  • Wissen
    • Behandlung der Schuppenflechte
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
  • Therapien
    • Interferenzstrom
    • Kältekammer
    • Klima-Therapie
    • Knabberfische
    • Lichttherapie
    • Nahrungsergänzung
    • Naturheilkunde
    • Totes Meer
  • Medikamente
    • Acitretin (Neotigason, Acicutan)
    • Adalimumab
    • Apremilast
    • Bimekizumab
    • Brodalumab
    • Certolizumab pegol (Cimzia)
    • Dimethylfumarat
    • Dithranol
    • Etanercept (Enbrel, Benepali, Erelzi und Nepexto)
    • Golimumab (Simponi)
    • Guselkumab (Tremfya)
    • Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)
    • Ixekizumab (Taltz)
    • Kortison
    • Methotrexat
    • Mirikizumab
    • Pimecrolimus
    • Salben, Cremes und Gels
    • Secukinumab (Cosentyx)
    • Tabletten & Spritzen
    • Tacrolimus
    • Tofacitinib
    • Upadacitinib (Rinvoq)
    • Ustekinumab (Stelara)
    • Vitamin D3
  • Forschung
  • Hautpflege
  • Juckreiz
  • Kinder und Jugendliche
  • Kopf und Gesicht
  • Magazin
  • Mitmachen
    • Expertenchats
  • Pflanzliche Behandlung
  • Psoriasis und Ernährung
  • Psyche
  • Rehabilitation und Klinik
  • Schuppenflechte an den Nägeln
  • Schuppenflechte und Schwangerschaft
  • Selbsthilfe
  • Urlaub, Reisen und Wellness
  • Über uns
    • Berlin-Symposium

Categories

  • Apps
  • Arzneimittel
    • Homöopathie
  • Broschüren
    • Kinder und Jugendliche
    • Tipps bei Psoriasis
    • Tipps bei Psoriasis arthritis
    • Medikamente und Therapien
    • Recht
    • Reha und Kur
    • Selbsthilfe
    • Fremdsprachige Broschüren
  • Bücher
    • Ernährung
  • Geräte
  • Geschenktipps
  • Hautpflege
  • Helfer im Alltag
  • Nahrungsergänzung
  • Kleidung

Categories

  • Ärzte
  • Kliniken
    • Hautkliniken (Akut-Kliniken)
    • Hautkliniken (Uni-Kliniken)
    • Hautkliniken (Reha)
    • Rheuma-Kliniken (Akut-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Uni-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Reha)
  • Selbsthilfegruppen
    • Dachverbände
    • regional
  • Studienzentren
  • Beratungsstellen
    • Medizin-Hotlines von Krankenkassen
  • Bäder
    • Sole
    • Jod
    • Radon
    • Floating
  • Hersteller
    • Bestrahlungsgeräte
    • Interferenzstromgeräte
  • Reiseveranstalter
    • Totes Meer
    • Gesundheitsreisen
  • Heilstollen und Salzgrotten
  • Kältekammern
  • Zeitschriften
  • Weitere Adressen

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
  • Januar 2021
  • Februar 2021
  • März 2021
  • April 2021
  • Mai 2021
  • Juni 2021
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • November 2021
  • Dezember 2021
  • Januar 2022

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • Psoriasis
  • psoriasis arthritis
  • therapy
  • Totes Meer
  • Skin
  • Erfahrungsberichte
  • Wissen
  • Exklusiv für registrierte Nutzer

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Für die Dezember-Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test wurden 20 Körperlotionen mit Urea getestet. Unter den Kandidaten waren preiswerte für 98 Cent pro 200 Milliliter, aber auch teure für fast 17 Euro. Den Testern ging es vor allem um Lotionen mit einem höheren Harnstoff-Gehalt. Neben den Inhaltsstoffen wurde nämlich auch überprüft, wie viel Urea wirklich enthalten war. Und weil die Lotionen mit mehr Urea oft von Menschen mit Hautproblemen angewendet werden, wurde auch auf Inhaltsstoffe geachtet, die auch bei strapazierter Haut nicht noch zusätzliche Probleme machen. PEG und Abkömmlinge davon sind solche Stoffe, die nach Meinung von Öko-Test die Haut für Fremd- und Schadstoffe durchlässiger machen können. Punktabzug erhielten auch Lotionen, deren Plastikflaschen nicht wenigstens zu einem Drittel aus recyceltem Material bestanden – und das waren dann fast alle. Oder andersherum: Nur die Ombia Med Intensiv Körperlotion 10% Urea, die bei Aldi verkauft wird, konnte hier überzeugen. Insgesamt kamen gleich elf Lotionen auf ein Gesamturteil „sehr gut“. Darunter sind solche von Drogeriemärkten wie Müller, dm und Rossmann oder von Supermarkt-Ketten wie Edeka, Aldi oder Rewe. Vier Lotionen fielen durch – wegen der schon erwähnten problematischen Inhaltsstoffe. Hier finden sich Vertreter großer Marken wie Eucerin, La Roche-Posay, Mixa oder Garnier. Die komplette Analyse gibt‘s bei Öko-Test - am Kiosk oder online.
  2. Der Balsam und das Shampoo aus der Hautpflege-Serie Xyndet wurden vom Hersteller überarbeitet – die Zusammensetzung wurde geändert. Wir haben je 20 Originalflaschen der beiden Produkte für Euch zum Testen bekommen. Der Pflege-Balsam und das Haar-und Body-Shampoo aus der Hautpflege-Serie Xyndet werden seit vielen Jahren angeboten. Die Produkte enthalten Salz und mineralhaltigen Schlamm aus dem Toten Meer und sind nach Herstellerangabe „frei von Duftstoffen, Farbstoffen und tierischen Fetten“. Der ph-Wert liege bei 5,7, also im optimalen Bereich (4,7 bis 5,75). Die Hilfsstoffe („Trägersubstanz“) seien nach aktuellen Erkenntnissen neu zusammengesetzt worden. So wären zum Beispiel die umstrittenen Parabene nicht mehr enthalten. Empfohlen werden die Produkte „zur Reinigung und Pflege von besonders empfindlicher Haut und zur Haarwäsche, auch bei angegriffener Haut“. Der Hersteller empfiehlt den Balsam vor allem für Betroffene mit Schuppenflechte oder Neurodermitis. Pflege heißt immer therapiebegleitend und ersetzt nicht eine Behandlung der Hauterkrankung. Der Markenname weist darauf hin, dass es sich beim Shampoo um ein seifenfreies Syndet handelt. Der Anbieter hat zur Pflege und Reinigung der Haut nur diese beiden Produkte im Sortiment. Damit unterscheidet er sich von Kosmetikfirmen, die eine ganze Palette vermarkten. Die Produkte sind nur in Apotheken erhältlich; auch bei denen, die im Internet verkaufen. Das Pflege-Balsam wird für 9,64 bis 13,20 Euro angeboten, das Haar & Body Shampoo von 4,57 bis 7,50 Euro (Stand Oktober 2021). Wir wollen wissen, wie Ihr die Artikel bewertet. Dazu schicken wir jedem Teilnehmer je ein Shampoo und ein Balsam. Ihr schreibt dann in unserem Produktetest-Forum über eure Erfahrungen. Dazu gehört alles von Handhabung über Geruch bis Wirkung, von Positivem bis Kritik. Wir werden euch ab und an daran erinnern, uns von eurem Test zu berichten. Wer sich am Test beteiligen will, kann das auf dieser Seite kundtun. Noch ein Tipp: Wir bieten immer wieder mal solche Produktetests an. Künftig schicken wir einen Newsletter herum, wenn ein neuer Produktetest startet. Wer darüber informiert werden will, kann das in seinen Newsletter-Einstellungen tun.
  3. Auf Handhygiene kann in Zeiten einer Pandemie und auch sonst nicht verzichtet werden. Doch das häufige Händewaschen mit Seife erhöht das Risiko, sich damit ein Handekzem einzuhandeln. Experten der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft empfehlen: Anstelle der Reinigung mit Wasser und Seife sollten die Hände öfter desinfiziert und danach eingecremt werden. Seit Beginn der Corona-Pandemie rät das Robert-Koch-Institut allen, die im medizinischen Bereich oder in der Pflege arbeiten, die Hände regelmäßig mit alkoholischen Präparaten zu desinfizieren. Alle anderen lernten von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, dass sie häufiger die Hände mit Seife – auch Detergenzien genannt – waschen sollen. "Erste Berichte aus Hautarztpraxen über eine Zunahme von Handekzemen schon wenige Monate nach Beginn der Coronapandemie bestätigten die Vermutung, dass die intensivierte Handhygiene ein Risiko für die Hautgesundheit in sich birgt", heißt es nun von den Haut-Experten. "Aus dermatologischer und arbeitsmedizinischer Sicht raten wir in Zeiten intensivierter Handhygiene vom Einsatz von Detergenzien ab", sagt Professor Peter Elsner. Hautschonender sei das Desinfizieren in Verbindung mit intensiver Hautpflege. Negative Auswirkungen von Seife würden sogar noch verstärkt, wenn danach Handschuhe getragen werden. "Bei alkoholischen Desinfizientien (also bei alkoholischen Desinfektionsmitteln; d. Red.) ist dies nicht der Fall ", Eine Pflegecreme würde auch nicht die antiseptische Wirkung der alkoholischen Desinfektionsmittel mindern, so der Direktor der Klinik für Hautkrankheiten am Universitätsklinikum Jena. Der medizinische Hintergrund Ein wesentliches Charakteristikum der Haut ist ihre epidermale Barrierefunktion. Die eingesetzten Substanzen können die im Stratum corneum (in der Hornschicht) interzellulär vorhandenen Lipid-Doppellamellen, aber auch dem Wasserhaushalt dienende Peptide angreifen. Das begünstigt dann die Entstehung eines Kontaktekzems. Drei Tipps für die Handreinigung Wenn die Hände nicht sichtbar schmutzig sind, sollte vorrangig zur Desinfektion mit einem viruswirksamen alkoholischen Händedesinfektionsmittel gegriffen werden. Wenn in dem Mittel noch Hilfsstoffe wie Glycerol drin sind – um so besser. Sie helfen zusätzlich, die Hautbarriere zu schützen. Nach jedem Waschen und jeder Desinfektion sollte die Haut der Hände vollständig mit einem Pflegepräparat eingecremt werden, das die Regeneration der Hautbarriere unterstützt. Hat sich die Haut schon so sehr verändert, dass es ein Handekzem sein könnte, sollte ein Hautarzt sie behandeln. Wer seine Hände aus beruflichen Gründen häufiger reinigen muss und dann eine Hautkrankheit entwickelt, sollte die Unfallversicherung informieren. Dann kann eine individuelle Prävention gemäß § 3 BKV infrage kommen. Die Hautärzte wissen, wer da was an wen melden muss. Vom 14. bis 17. April 2021 treffen sich Hautärzte zu ihrer 51. DDG-Tagung. Auch in diesem Jahr findet sie virtuell statt.
  4. Redaktion

    Online-Seminar: Hautpflege

    Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. lädt ein zum Online-Seminar "Topische Therapie und Hautpflege" mit Dr. Hanka Lantzsch. Dr. Lantzsch ist Chefärztin der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Asklepios Nordseeklinik Westerland (Sylt) ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie, Ernährungsmedizin und Naturheilverfahren. Die Teilnahme am Online-Seminar ist für DPB-Mitglieder kostenfrei. Alle anderen zahlen eine Teilnahmegebühr in Höhe von zehn Euro. Eine Anmeldung ist nötig und möglich unter Telefon: 040 223399-11 oder per E-Mail an bockelmann@psoriasis-bund.de.
  5. Hallo ich bin neu hier, ich bin 34 Jahre alt und habe Psoriasis, seit ich 16 Jahre alt bin. Ausgelöst hat das damals der Tod meines Vaters. Dadurch begann der klassische Teufelskreis: verstecken, dadurch kein Sport mehr, dadurch Übergewicht, dadurch psychische Probleme, dadurch immer schlimmere Haut. Anfang 2020 habe ich mir vorgenommen, dass ich so nicht mehr leben will und mein Leben radikal geändert. Nach einer Woche heilfasten habe ich meine Ernährung umgestellt, mit dem rauchen aufgehört und mache regelmäßig Sport. Inzwischen habe ich 36 Kilo abgenommen. Meine Haut hat sich dadurch schon deutlich gebessert. Inzwischen ist die Psoriasis an den Waden, am Bauch und den Knöcheln komplett verschwunden. Ich würde dieses Jahr so gerne den Sommer endlich mal wieder so richtig genießen, aber habe meine Knie noch nicht in den Griff bekommen und will so nicht schwimmen gehen. Aktuell mache ich sehr viel für die Haut, aber weitere Erfolge bleiben leider aus. Mein aktuelles Programm: - täglich 3x Excipal U10 - jeden Abend Daivobet/Cortisonsalbe (ich wickel meine Knie dann in Frischhaltefolie, damit das ordentlich einzieht und dann nicht nur am Lacken ist) - jeden zweiten Tag Bestrahlung mit UVB-Kamm - 2-3x wöchentlich Bad mit Totes Meer Salz So und jetzt meine Frage. Kann man auch zu viel machen? Meine Freundin meinte ich soll meiner Haut mal Ruhe gönnen. Die ist überhaupt mehr so in der Homöopathie zu Hause und ich in der Schulmedizin. Ich hab halt Angst, dass es wieder schlimmer wird wenn ich mal ne Zeit nix mehr mache. Aber vorwärts geht so halt gerade auch nix. Vielleicht hat jemand ne Erfahrung oder nen Tipp den er mit mir teilen mag. Das wäre toll. Viele Grüße Andi
  6. SummerGirl00

    As I Am - Produkte - Erfahrungen

    Hat von euch schon mal jemand was von „As I Am“ aus der Produktreihe DRY & ITCHY ausprobiert? Ich hatte bisher leider immer schlechte Erfahrungen mit Shampoos, die mir meine Hautärztin empfohlen hat. Meine Haare wurde nie sauber und haben sich beim waschen immer verknotet. Sprich ich habe nachdem ich mit einem Shampoo meiner Hautärztin die Haare gewaschen habe noch einmal mit einem anderen Shampoo nachgewachsen, um nicht mit fettigen Haaren herum laufen zu müssen. Die Produkte von „As I Am” habe ich durch Zufall entdeckt, leider habe ich bisher keine Rezensionen zu den DRY & ITCHY Produkten gefunden. Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen. Über Erfahrungsberichte mit den Produkten würde ich mich sehr freuen. Lg Steffi
  7. Piet_Schuppenflechte-immun

    3 - Säulen - Linderung

    Diagnose Schuppenflechte. Eine unheilbare Krankheit. Das war die Aussage meines Hausarztes als ich im Alter von 6 Jahren war. Seitdem sind über 25 Jahre vergangen und habe habe vermutlich wie so viele von Euch jegliche Therapien durchgemacht. Von Kortison über Teersalben, Lichttherapien und Salzbäder. Leider hat nichts nachhaltig gewirkt und sich über die Jahre weiter verschlimmert. Er als ich mich mit Mitte 20 intensiver mit Alternativen Behandlungsmethoden beschäftigt habe und meine Säule auf 3 - Säulen aufgebaut habe, 1. Körperliche Entgiftung 2. gesunde Ernährung 3. Hautpflege Konnte ich meine Schuppenflechte um ein Vielfaches lindern. Teilweise war ich sogar lange Zeit erscheinigungsfrei. Je nach Lebenssituation kam sie hin und wieder jedoch zurück. Das Erreichte hat mir aber soviel Kraft und Hoffnung gegeben, meine Erfahrungen zu teilen und vielleicht auch Euch wieder Mut im Kampf gegen Psoriasis zu geben!
  8. alexi3330

    Arganöl

    hallo an alle , ich hab da mal eine info , vielleicht probiert ihr es mal aus , ich habe vor ca.3 wochen von einem freund den tip bekommen, ich sollte mal ( Arganöl ) testen , es hat ihm selber viel gebracht und er hat ein super ergebniss bei sich erziehlt. ich dachte darüber nach. schon wieder einer der es besser weiß , solche infos bekam ich die letzten 10 jahre öfter hm hm hm , aber der freund ist halt keiner der nur einen spruch runter lässt oder die weisheit mit dem löffel gefressen hat. also, ich habe mir eine probe besorgt, mich eingelesen, wie und was usw.ich mußte feststellen , es wurde leichter die hände taten nicht mehr weh , die verspannungen lösten sich und das ganze sieht gut aus ,es ist kein wundermittel aber ich muß sagen ich habe die POS seit 2000 aber so gut habe ich schon lange nicht mehr ausgesehn , die schmerzen sind leicht und ertäglich geworden der nächste schritt wird sein ,dass ich das ÖL 2 mal am tag mit dem teelöffel einnehme, vielleicht wird es noch besser , aber ich kann euch sagen mir gehts gut (ach ja, für die skeptiker, ich habe keinen vertrieb von Arganöl usw.)
  9. Guten Tag, ich hätte mal eine Frage an euch. Ich benutze seit langem Neuropsori pflege für meine Stellen an Beinen,Armen,Oberkörper bin auch zufrieden damit. Aber vor ca. 3 Wochen bekam ich zum erstenmal auch Probleme im Genital-Analbereich ich habe mit meiner Creme eingerieben es stellte sich aber kein so guter Erfolg wie an den anderen Stellen ein, der Juckreiz,Brennen hat nicht stark nachgelssen. Ich habe den Hersteller kontaktiert und bekam die Empfehlung für diesen Bereich Intensivcreme - Hautpflege bei Psoriasis zu verwenden diese Pflege sei in dem Bereich in der Wikung stärker. Nun meine Frage an euch hat jemand schon das Produkt gehabt und wie war seine Erfahrung damit. Für Info Danke im voraus.
  10. Hallo Ihr, ich habe gerade gesehen, dass man von einer (mir) neuen Hautpflegeserie kostenlose Proben bestellen kann. Vielleicht will ja jemand von Euch mal etwas Neues versuchen - hier entlang: http://www.dermaplan...oben?&sid=10044 Da ich beschlossen habe, dass jetzt die Übergangszeit beginnt, habe ich mir "Dermaplan Lipid Balance 2" als Probe bestellt - die Hautpflegeserie 1, 2 und 3 unterscheidet sich offenbar im Anteil der Lipide. Bei der Juckreizpflege (Akut- oder Dauerpflege) scheint das auch der größte Unterschied zu sein, und da es bei mir eigentlich dauernd juckt, wird's die Dauerpflege. Wobei mir alle Produkte in der "Vollversion" ganz schön teuer erscheinen. Die obligatorische Erklärung: Nein, ich kenne weder die Firma noch das Produkt - ich habe von dem Tipp nichts. Viele Grüße Claudia
  11. Taschemia

    JUHU ES HILFT :-)

    Hallo liebe Leser, Eine Arbeitskollegin die seit paar Jahren an schwerer Pso gelitten hat, gab mir den Tip irgendeine Fettsalbe zu kaufen z.B von Aldi (Mildeen med Sole Salbe) Man braucht alte Socken die man am ende abschneidet und paar Gefrierbeutel. Ich habe erstmal mit den Ellenbogen und Beine angefangen, die eingeschmiert und die Folie zurechtgeschnitten und draufgelegt und den Socken darüber gezogen. ich mache das nun schon 14 Tage, und es ist völlig verschwunden es wurde immer blasser und nun habe ich nix mehr es ist der Wahnsinn ich bin total glücklich. Und so wie am Rücken oder Po habe ich mir kleine Stücke zurecht gescnnitten und mit paar Pflaster festgemacht. Es ist alles weg, als ob ich es nie gehabt hätte! Meine Kollegin hat seit 2008 keine Pso mehr, sie meinte, das, wenn mal so ne kleine Stelle schuppt, macht sie gleich ne Salbe und Folie drauf und es geht wieder weg. Also ich bin gespannt ob ich auch so viel Glück habe und das ich für einen bestimmten Zeitraum meine Ruhe habe. Ich habe es meiner Freundin auch erzählt, und bei ihr ging es auch ganz weg.. und sie hatte am Rücken ne Schuppenherde (Tellergross) alles weg. Ich mache es immer über Nacht, und wenn ich zuhause bin mache ich es auch, wenn ich Hausarbeiten mache oder im Garten bin. Aber man muss es echt mindestens 14 Tage durchziehen. Viel Glück beim ausprobieren :-) Liebe Grüsse Taschemia
  12. Flumina

    Welches Shampoo bei Psoriasis?

    Hallo an alle! Wie Ihr sicher mitbekommen habt bin ich noch recht neu hier. Bekam erst heute die Diagnose nun frage ich mich welches shampoo wohl am besten ist? da meine Psorialis sich auf die Ohren beschränkt denke ich die Auswahl des Shamposs könnte es zuminderst mindern. Welche erfahrungen habt ihr gemacht? was würdet Ihr mir raten? gerne nehm ich auch Ratschläge zu Chrems, Duschgels und eben was sonst so zur Pflege gehört an.
  13. Dynamosun

    körperlotion und sonnenstrahlen

    Hallo mal eine blöde frage geht durch körperlotion wenn man sich früh eincremt sonnenstrahlen durch
  14. Hallo, Sonnen wirkt bei mir ziemlich gut gegen die Pso. Letztes Jahr konnte eine deutliche Linderung erreicht werden als ich mich im Urlaub ne ganze Woche sonnen konnte. (und nach meiner PUVA war sogut wie alles weg, kam aber natürlich wieder). Jetzt hab ich die Befürchtung das durch Sonnencreme die Wirkung gebremst wird da die Strahlen nich durchgelassen werden, andererseits denk ich natürlich auch ans Hautkrebsrisiko... Ich bin ein dunklerer Hauttyp und vertrage Sonne ziemlich gut, trotzdem will ich es ja nich übertreiben Was meint ihr? Trotzdem alles eincremen? (Ich nehme den niedrigen Sonnenschutzfaktor 15? Oder würd es Sinn machen alles ausser die Pso-Stellen einzucremen? Ich lege mich halt gezielt gegen die Pso in die Sonne weil ich weiss es wirkt ganz gut.... LG danke und ein schönes Pfingst-Wochenende
  15. Hallo In Israel, Hotel Lot DMZ bekommen Psoriasis Patienten Salben zb. Salicyl / Vaseline oder Schwefelsalben. Kennt wer das Rezept bzw. die Zutaten? Meine Stamm Apotheke ist recht flexibel und wir probieren schon sämtliche Rezepturen. ca. 50% Vaseline, 1% Schwefel, 10% Salicyl und Paraffine, Beim Cremen merke ich schon, das sich die Schuppen ein wenig ablösen aber der Typische TM Erfolg bleibt aus. In Verbindung mit Sonne oder Solarium ist diese Mixtur gut aber auch da ist der Erfolg befriedigend. Leider habe ich sehr oft Schübe. Auch nach Israel/TM ist das eine frage der Zeit, bis alle Pso Flächen zurückkehren. Spätestens Oktober geht der Kampf weiter. Dazu nehme ich Schüssler Silicea und Silizium Kapseln ( innerliche) Meine Kopfhaut Pso ist mal OK und bei Schüben extrem. lg
  16. firefly1990

    Juhuuuu :-)

    Hallo ihr Lieben :-) Manche kennen mich und meine Geschichte vielleicht noch. Nachdem ich ja total verzweifelt vor 1 1/2 Monaten eine Therapie mit Immunosporin begonnen habe, bin ich heute erscheinungsfrei! Die Dosierung war anfangs schon nicht gerade hoch und wird nun weiter gesenkt. Ich bin so glücklich und möchte euch danken, da mir dieses Forum in schlechten Zeiten immer geholfen hat, nicht aufzugeben. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit unraffinierter Shea Butter gemacht, welche man mit diversen Ölen anreichern kann. So blöd es klingt aber insbesondere das "Mama Öl" von Bübchen im Wechsel mit Lotio Alba ist auch sehr gut gegen den Juckreiz sowie gegen die Rötung.Vielleicht das als kleiner Tipp am Rande... :-) Also nochmal Danke Danke Danke für eure Tipps und euren Zuspruch!!!
  17. Hallo Kennt jemand eine gute Feuchtigkeitscreme wie cetaphil? Keine Creme hält meine Haut so lange feucht und die Schuppen zurück. Leider kann ich mir sie nicht mehr leisten da sie in max 2 Wochen aufgebraucht ist. Sollte also eine günstige und viel Inhalt haben (Kein Parfum). Kennt da jemand was? Gruß Jason
  18. Maxi 7

    Arganöl

    Kürzlich habe ich den Tip bekommen meine Schuppenflechte mit Arganöl zu behandeln. Wer hat damit Erfahrung und kann mir etwas darüber sagen. Liebe Grüße Maxi 7
  19. Zorro_

    Körperlotion

    Für mich habe ich eine Körperlotion von dm alverde Naturkosmetik entdeckt. (Ultra Sensitive Körperlotion ohne Parfüm, Farbstoffe und Konservierungsstoffe) Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt, ich bin zur Zeit zufrieden damit. Benutze ich regelmäßig nach dem duschen.
  20. Hallo ihr Lieben, Bin noch nicht lange hier unterwegs und habe auch erst 2 mal was gepostet...aber ich möchte gerne Berichten, wie es meinem Sohn Jonah (6) gerade geht!! Seit über einem Jahr kämpft er mit der Pso Hände, Nägel, Ellenbögen, Knie, Fussnägel und die Fusszehen... Besonders die Zehen machten ihm das Leben schwer, da sie immer wieder tief eingerissen sind und er dann große Schmerzen hatte. Behandelt haben wir mit Daivonex, Daivobet, Protopic, Vitaminkuren und und und. Besonders die Fusszehen zeigten sich sogar vom Cortison extrem unbeeindruckt! Eine Freundin hat mir dann 3 Produkte mitgebracht von denen sie selbst sehr begeistert war, weil sie ihr bei ihrer Neurodermitis geholfen hat! Es war das Seacret Salz und Öl Peeling, die Mud Therapie Fuss Creme und die Body Butter. Ich war erst recht skeptisch, aber probieren wollte ich es natürlich!! Wir fingen also an jeden Abend die Füsse zu peelen und cremten 2 mal am Tag ein. Mein Sohn fand das alles sehr angenehm, vor allem weil es extrem schnell einzieht und trotzdem sehr lange so ein 'frisch eingecremt' Gefühl hinterlässt ohne eklig rumzuschmieren!! Also eincremen und gleich weiterspielen....wichtig für das Kind!! Ich hätte nie gedacht, dass wir so schnell Ergebnisse sehen!! Die Haut an den Zehen ist nicht mehr hart und schuppig, sie reisst nicht mehr ein und fühlt sich nach Kinderfuss an!! Wenn ich es irgendwie hinbekomme stelle ich mal Bilder ein. Die Fuss-Creme und das Peeling sind sehr ergiebig und reichen sehr lange, die Bodybuter hab ich mir gemopst und nehm sie für meine extrem trockene Haut. Mein Sohn ist stolz und schämt sich nicht mehr, er fühlt sich sooo wohl!! Das ist Balsam für mein Mutterherz!!! Vielleicht mache ich hiermit den Ein oder Anderen auf etwas aufmerksam, dass sein Leben ein wenig eerleichtern kann!!
  21. rüpelzwerg

    Pso allgemein

    Ihr Lieben, bin seit heute online und habe nun einiges gelesen! Oh je, zum Teil so viel Unwissenheit, was mir sehr leid tut. Bin 47 Jahre alt und habe seit meinem 1. Lebensjahr Schuppenflechte und extrem unschöne Erfahrungen. Als Kleinkind betraf die Pso meinen gesamten Körper, von oben bis unten. Dann kam ich in die Schule und meine Mutter musste jeden Morgen meine Haare waschen, weil die Pso natürlich meine komplette Kopfhaut befallen hatte. Ich bekam Cortisonsalben, die ich als extrem unschön empfunden habe. Es tat weh, hat die Entzündungen noch fossiert, der Juckreiz bzw. der Schmerz war nicht besser, ganz im Gegenteil!!!! Meine Empfehlung über die vielen Jahre mit dieser ätzenden Autoimmunerkrankung: FETTEN, sorry, hört sich so doof an, aber ich bin bis auf meine Ohren mittlerweile symptomfrei. Natürlich gibt es Rückschläge im Sinne von einem Schub, wenn extreme Belastungen da sind, klar. Aber mein erfolgreiches Motto ist: FETTEN, FETTEN, FETTEN.... Salzbäder etc. sind scheisse, sorry, es tut weh, brennt und bringt NICHTS!!! Seitdem ich mich morgens und abends von oben bis unten "einfette", habe ich die ätzende Pso im Griff, meine Ohren muss ich gesondert mit Linola behandeln. Aber es geht!!! Ich hoffe, daß Ihr eventuell etwas von meinen Erfahrungen mitnehmen könnt und grüsse ganz herzlich! Claudi
  22. Dynamosun

    Sonnenstudio/Pflege

    Hallo an alle ich möchte gern jetzt mit dem Solarium mal anfangen und wollte mal euch fragen ob ihr euch vor dem Sonnenbad eincremt und wenn ja mit was oder nicht und was ihr danach macht Aftersun oder was anderes Danke Jan
  23. lea1999

    Urlaub/Flugzeug

    Hallo ihr lieben ich fliege demnächst in den Urlaub und da ich ich Schuppenflechte am ellobogen und an den Armen habe .im Flugzeug trocknet meine haut sehr aus und durch die trockene Flugzeug luft verschlimmert sich die flechte.meine salbe die ich habe darf ich nicht großflächig benutzen. Koennt ihr mir eine salbe empfehlen.
  24. Ich soll von der Hautärztin einsalben und wegen der trockenen Haut eincremen. In welchen Abstand? ich kann mich nicht eincremen und einsalben fast zur gleichen Zeit. Wie macht ihr das? Das überlege ich mir die ganze Zeit. Die Wirkstoffe könnten negativ miteinander reagieren.
  25. Lara-Anna

    Positive Erfahrungen mit Ep-derm

    Hallo, ich habe eine Tochter, die als 6-jährige unter extremer Schuppenflechte am ganzen Körper gelitten hat. In einer Klinik wurde mir ep-derm liquid empfohlen. Wir hatten alles schon ausprobiert geholfen hat gar nichts (nicht mal die Hautklinik an der Uni-Tübingen wußte weiter). Nach 3 Tagen Behandlung mit ep-derm trat jedoch eine deutliche Besserung ein. Nach 4 Monaten war praktisch nichts mehr zu sehen. Seit dem behandele ich neu auftretende Stellen sofort mit dem Mittel und kann so eine Ausbreitung verhindern. Solange die Haut schuppig ist, benutze ich ep-derm liquid, weil das besser in die schuppige Haut eindringen kann, allerdings hat das den Nachteil, dass der darin enthaltene Alkohol im ersten Moment sehr brennt. Deswegen behandele ich vorallem empfindliche Hautpartien wie z.B. den Genitalbereich mit der ep-derm creme, die keinen Alkohol enthält. Leider ist das Mittel relativ teuer und kann nicht über Apotheken bezogen werden, weil es als Arzneimittel nicht zugelassen ist. Bezogen werden kann es ausschließlich über den Hersteller www.ep-derm.de

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.