Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'MTX bei Psoriasis arthritis'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • In general
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthropatica
    • Psyche
    • Legal and social
  • Therapy
    • Therapies
    • Medication
    • UV-Therapy
    • Nutrition
    • Alternatives
    • Skin care
  • Clinic, rehab, cure & vacation
    • The way to the clinic and rehab
    • Clinics
    • Dead Sea
    • Travel with psoriasis
  • Community
    • I'm new
    • Meetings
    • On the other hand...
    • Hobbies
    • Classifieds
  • What experts advise
    • Fragen rund um die Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    • Neurodermitis
    • Nagelpsoriasis
    • Weitere Expertenforen
  • Berlin's Berlin-Forum
  • Sachsen's Sachsen-Forum
  • Nordrhein-Westfalen's NRW-Forum
  • Bayern's Bayern-Forum
  • Bremen und umzu's Bremen-Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's BaWü-Forum
  • Hessen's Hessen-Forum
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Forum
  • Brandenburg's Brandenburg-Forum
  • Rheinland-Pfalz's Rheinland-Pfalz-Forum
  • Mecklenburg-Vorpommern's MeckPomm-Forum
  • Niedersachsen's Niedersachsen-Forum
  • Österreich's Österreich-Forum
  • Hamburg's Hamburg-Forum
  • Schweiz's Schweiz-Forum
  • Saarland's Saarland-Forum
  • Sachsen-Anhalt's Sachsen-Anhalt-Forum
  • U25 - Jung mit Schuppenflechte's U25-Forum
  • Thüringen's Thüringen-Forum

Blogs

  • Blogschuppen
  • Unterwegs in Smrdáky
  • Auszeit
  • Blog 533
  • Danila
  • Blog 586
  • Blog 628
  • Blog 742
  • Blog 906
  • Name?? ;-)
  • Blog 628 Kopieren
  • Blog 991
  • Blog 1202
  • Klärchens Kritzeleien
  • Blog 1386
  • Blog 1394
  • Suzane
  • Blog 1539
  • Meine Augen
  • Blog 1601
  • Blog 1709
  • Blog 1737
  • Eloy's AltBlog
  • Blog 1851
  • Blog 1896
  • Blog 1945
  • Spieglein, Spieglein
  • Blog 1973
  • Blog 2025
  • Blog 2165
  • Geschichtliches
  • Blog 2369
  • Blog 2466
  • Blog 2580
  • Eleynes PSA-Blog
  • Uli´s Blog
  • Blog 2729
  • Blog 2808
  • Blog 2850
  • Blog 2883
  • Blog 2963
  • Blog 3119
  • Blog 3227
  • zwispältiges
  • Blog 3477
  • Blog 3525
  • MaryAnn macht Urlaub in Sri Lanka
  • Blog 3592
  • Blog 3657
  • Blog 3725
  • Blog 3735
  • Blog 3895
  • Blog 3932
  • Blog 4084
  • Blog 4142
  • Blog 4163
  • Blog 4198
  • Blog 4201
  • Blog 4288
  • Blog 4495
  • Fussballfans Blog
  • Blog 4571
  • Blog 4651
  • Blog 4721
  • Blog 4801
  • Blog 4820
  • Blog 5001
  • Blog 5139
  • Blog 5238
  • Blog 5333
  • Blog 5478
  • Blog 5488
  • Blog 5661
  • Blog 5709
  • Blog 6000
  • Blog 6059
  • Harmony' Blog
  • Blog 6125
  • Aus dem Leben von RoDi
  • Blog 6325
  • Blog 6469
  • Blog 6494
  • Blog 6501
  • Blog 6574
  • Blog 6585
  • Blog 6608
  • Blog 6681
  • Blog 6868
  • Blog 6874
  • Blog 6894
  • Blog 6901
  • Blog 6911
  • malguckens blog
  • Felicia schreibt
  • Blog 6981
  • Blog 6984
  • Blog 7042
  • Blog 7060
  • Blog 7120
  • Krank und laut
  • Blog 7133
  • Blog 7169
  • Alltagswahnsinn
  • Blog 7186
  • Blog 7205
  • Meine Tiere
  • Blog 7216
  • Blog 7271
  • Blog 7275
  • Blog 7287
  • Blog 7323
  • Blog 7337
  • Blog 7354
  • Blog 7378
  • Blog 7417
  • Blog 7461
  • Blog 7478
  • Blog 7510
  • Blog 7585
  • Blog 7592
  • Blog 7597
  • Blog 7603
  • Blog 7638
  • Blog 7673
  • Blog 7703
  • Blog 7761
  • Blog 7799
  • Blog 7812
  • Blog 7818
  • Borkum 2008
  • Blog 7839
  • Blog 7855
  • Blog 7894
  • Blog 7910
  • Blog 7916
  • Blog 7934
  • Blog 7936
  • Blog 7947
  • Blog 7951
  • Blog 8034
  • Blog 8035
  • Blog 8046
  • Blog 8060
  • Blog 8081
  • Blog 8101
  • Blog 8110
  • Blog 8150
  • Blog 8181
  • Blog 8219
  • Blog 8230
  • Blog 8290
  • Blog 8331
  • Blog 8387
  • Blog 8390
  • Blog 8398
  • Crazy living!!!
  • Blog 8457
  • Blog 8474
  • Blog 8503
  • Blog 8534
  • Blog 8539
  • Blog 8551
  • Blog 8578
  • Blog 8603
  • Blog 8658
  • Blog 8660
  • Blog 8693
  • Blog 8720
  • Blog 8841
  • Blog 8854
  • butzy blogs
  • Blog 8891
  • Blog 8958
  • Blog 8991
  • Blog 8995
  • Blog 9009
  • Blog 9064
  • Blog 9183
  • Blog 9286
  • Blog 9322
  • Blog 9385
  • Blog 9420
  • Blog 9470
  • Blog 9495
  • Blog 9563
  • Blog 9611
  • Blog 9694
  • Blog 9727
  • Ein Kombi einiger Methoden als Selbstversuch
  • Blog 9793
  • Blog 9822
  • Blog 10005
  • Blog 10042
  • Blog 10176
  • Blog 10253
  • Blog 10274
  • Blog 10339
  • Blog 10378
  • Blog 10420
  • Blog 10534
  • Blog 10625
  • Blog 10794
  • Blog 10810
  • Blog 10908
  • Blog 10931
  • Blog 11220
  • Blog 11222
  • Blog 11355
  • Blog 11426
  • Blog 11430
  • Blog 11467
  • Blog 11577
  • Blog 11626
  • Blog 11782
  • Blog 11815
  • Graf Duckulas Blog
  • Blog 11985
  • Blog 11990
  • Blog 11997
  • PUVA Bade Therapie
  • Blog 12023
  • Blog 12092
  • Blog 12292
  • Blog 12370
  • Blog 12460
  • Blog 12476
  • Blog 12559
  • Blog 12663
  • Blog 12759
  • Blog 12815
  • Blog 12885
  • Blog 12950
  • Blog 13100
  • Blog 13167
  • Blog 13173
  • Blog 13208
  • Blog 13241
  • Blog 13250
  • Squire´s Blog
  • Blog 13288
  • Blog 13341
  • Blog 13347
  • Blog 13463
  • Blog 13504
  • Blog 13523
  • Blog 13560
  • Blog 13581
  • Blog 13661
  • Blog 13714
  • Blog 13728
  • Blog 13748
  • Blog 13800
  • Blog 13807
  • Blog 13816
  • Blog 13820
  • Blog 13922
  • Blog 13935
  • Blog 13969
  • Blog 14049
  • Blog 14069
  • Blog 14096
  • Blog 14125
  • Blog 14134
  • Blog 14162
  • Blog 14223
  • Blog 14233
  • Lise's Blog
  • Blog 14310
  • Blog 14349
  • Blog 14391
  • Blog 14397
  • Blog 14467
  • Blog 14468
  • Blog 14471
  • Blog 14528
  • Blog 14572
  • Blog 14581
  • Blog 14597
  • Blog 14607
  • Blog 14652
  • Blog 14658
  • Blog 14730
  • Blog 14741
  • Blog 14748
  • Blog 14781
  • Blog 14791
  • Blog 14816
  • Blog 14818
  • Blog 14850
  • funnys Blog
  • kittycat57s Blog
  • Christa 50s Blog
  • croco62s Blog
  • Selbsthilfe-Blog
  • Froschkönigins Blögchen
  • tammas Blog
  • Lyns Blog
  • anmari23´s
  • anmari23s Blog
  • Saunaparkfasanenhofs Blog
  • Regentaenzerins Blog
  • Zeisig1520s Blog
  • Cantaloops Blog
  • MIB Blog
  • restvitam´s Blog
  • Aprilblumes Blog
  • rossi28s Blog
  • Linda-Dianas Blog
  • Wan der Blog
  • Ich und der Heilpraktiker
  • sigi364sein Blog
  • Plötzlich alles anders?
  • der "Das wird schon wieder" Blog
  • PSOnkels Think Tank
  • inacopia' Blog
  • Toastbrots Homöopathie-Tagebuch
  • Teardrop' Blog
  • Toastbrots Fragen an die Menschheit.
  • Marion1971' Blog
  • Psoriasis Heilung oder Besserung mit einer Spezialform der Paleodiät
  • ulli pso' Blog
  • Defi´s Stelara Tagebuch
  • SPONGEBOB' Stelara Blog
  • Mein Leben mit der PSO
  • Zafira10' Blog
  • Sodermatec-Sonde - der Test
  • Harmony' Blog
  • -Jenny-' Blog
  • Miss_Lizzy' Blog
  • Cosentyx® (AIN457) - Häufige Fragen, Informationen und Studien zum Biologikum Secukinumab
  • Die Andere Haut
  • andreas42' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat!
  • Gold' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat! Teil 2
  • hamburgerdeern' Blog
  • hamburgerdeern' Blog
  • 0815? Nein, danke!
  • Humira - Man kanns ja mal versuchen
  • Studie Ixekizumab Interleukin 17
  • Wolle`s Marathon
  • Abnehmen
  • Möhrchen's Blog
  • laulau92' Blog
  • Katja63' Blog
  • Rheuma-Tagesklinik im Roten-Kreuz-Krankenhaus Bremen
  • duftlavendel' Blog
  • Psoriasis
  • Ron's Blog
  • Fortbildungswoche 2014
  • Hautklinik " Friedensburg " In Leutenberg
  • HealthyWay' Blog
  • pso und ich
  • Luna2013' Blog
  • calenleya' Blog
  • Luna2013' Blog
  • JuniMond oder eher Juniel:)
  • Unser Leben mit Schuppenflechte
  • MissMut
  • Was mir durch den Kopf geht
  • nur wir selber
  • Kitty1389' Blog
  • Reine Kopfsache oder was?
  • Psoriasis Guttata, Aknenormin Therapie
  • Berti'
  • Philips BlueControl – der Test
  • alexsmeth' Blog
  • adamsmiths' Blog
  • Nicht nur auf der Haut - Systemische Erkrankung Psoriasis
  • Floyd0706' Blog
  • stephang' Blog
  • itchyandscratchy' Blog
  • Tine1991' Blog
  • Schuppi31' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Shorty90' Blog
  • Lucy68' Blog
  • wolf021973' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Sorion
  • Hörby' Blog
  • Daivobet + Curcumin
  • Cosentyx mit 16 Jahren
  • alterfischi
  • Mit Psoriasis nach Australien
  • Zwischenfälle
  • Halber Zwilling
  • Wissenswertes - Arzneimittel, Impfungen, Artikel, Berichte, Studien, Links, ...
  • Biologika und Biosimilars
  • Gene, Schleimhäute und was kommt noch
  • Arnos Genesungstagebuch
  • .live.from.the.lab.
  • Rainer Friedrich
  • Vitamin D - äußerlich und innerlich zur (unterstützenden) Behandlung der Psoriasis
  • Psoriasis Arthritis
  • Rheinkiesel
  • "Vermeidung" und Prävention der Psoriasis
  • Laborwerte kennen und bewerten -> besser/optimal behandeln -> gesünder leben
  • Infliximab, Wechsel von Infusion auf subkutane Applikation
  • Cosentyx® - Erfahrungen und Überlegungen zur Therapie mit Secukinumab
  • Evas Blog
  • Test Blog
  • Ina Eckstein
  • Corona-Virus SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Infektionen und COVID-19 vorbeugen
  • Die achtsame Haut
  • Basics Grundlagen Psoriasis Behandlung
  • Mecklenburg-Vorpommern's Blog

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Veranstaltungen
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Veranstaltungen
  • Brandenburg's Termine
  • Rheinland-Pfalz's Termine
  • Mecklenburg-Vorpommern's Termine
  • Niedersachsen's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Schweiz's Veranstaltungen
  • Saarland's Termine
  • Sachsen-Anhalt's Veranstaltungen
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Our Community
  • Forums
  • Gallery
  • videocalls
  • reallife

Categories

  • Wissen
    • Behandlung der Schuppenflechte
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
  • Therapien
    • Interferenzstrom
    • Kältekammer
    • Klima-Therapie
    • Knabberfische
    • Lichttherapie
    • Nahrungsergänzung
    • Naturheilkunde
    • Totes Meer
  • Medikamente
    • Acitretin (Neotigason, Acicutan)
    • Adalimumab
    • Apremilast
    • Bimekizumab
    • Brodalumab
    • Certolizumab pegol (Cimzia)
    • Dimethylfumarat
    • Dithranol
    • Etanercept (Enbrel, Benepali, Erelzi und Nepexto)
    • Golimumab (Simponi)
    • Guselkumab (Tremfya)
    • Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)
    • Ixekizumab (Taltz)
    • Kortison
    • Methotrexat
    • Mirikizumab
    • Pimecrolimus
    • Salben, Cremes und Gels
    • Secukinumab (Cosentyx)
    • Tabletten & Spritzen
    • Tacrolimus
    • Tofacitinib
    • Upadacitinib (Rinvoq)
    • Ustekinumab (Stelara)
    • Vitamin D3
  • Forschung
  • Hautpflege
  • Juckreiz
  • Kinder und Jugendliche
  • Kopf und Gesicht
  • Magazin
  • Mitmachen
    • Expertenchats
  • Pflanzliche Behandlung
  • Psoriasis und Ernährung
  • Psyche
  • Rehabilitation und Klinik
  • Schuppenflechte an den Nägeln
  • Schuppenflechte und Schwangerschaft
  • Selbsthilfe
  • Urlaub, Reisen und Wellness
  • Über uns
    • Berlin-Symposium

Categories

  • Apps
  • Arzneimittel
    • Homöopathie
  • Bücher
    • Ernährung
  • Geräte
  • Geschenktipps
  • Hautpflege
  • Helfer im Alltag
  • Nahrungsergänzung
  • Kleidung

Categories

  • Ärzte
  • Kliniken
    • Hautkliniken (Akut-Kliniken)
    • Hautkliniken (Uni-Kliniken)
    • Hautkliniken (Reha)
    • Rheuma-Kliniken (Akut-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Uni-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Reha)
  • Selbsthilfegruppen
    • Dachverbände
    • regional
  • Studienzentren
  • Beratungsstellen
    • Medizin-Hotlines von Krankenkassen
  • Bäder
    • Sole
    • Jod
    • Radon
    • Floating
  • Hersteller
    • Bestrahlungsgeräte
    • Interferenzstromgeräte
  • Reiseveranstalter
    • Totes Meer
    • Gesundheitsreisen
  • Heilstollen und Salzgrotten
  • Kältekammern
  • Zeitschriften
  • Weitere Adressen

Categories

  • Haut
  • Gelenke
  • Ernährung
  • Sonst noch so
  • Psyche
  • Exklusiv für registrierte Nutzer

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
  • Januar 2021
  • Februar 2021
  • März 2021
  • April 2021
  • Mai 2021
  • Juni 2021
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • November 2021
  • Dezember 2021
  • Januar 2022
  • Februar 2022
  • März 2022
  • April 2022
  • Mai 2022
  • Juni 2022
  • Juli 2022
  • August 2022
  • September 2022
  • Oktober 2022

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Guten Abend, Ich spritze seit Ende April wöchentlich 15 mg Metex. Anfangs hatte ich das Gefühl, dass meine Achillessehnenentzündung und die Gelenke (Füße und Hände) besser werden, aber die letzte Zeit habe ich eher das Gefühl meine Hände und Füße werden schlimmer, kann das sein?? Mein nächster Termin ist erst am 21.7. Bin als PsA Neuling jetzt doch verunsichert...🙈 Viele Grüße Annette
  2. Claudia

    MTX – wann am besten?

    Hallo Ihr MTX-Erfahrenen, ich soll nun mit MTX in Spritzenform anfangen. Natürlich weiß ich, dass es Nebenwirkungen geben kann, aber nicht muss Aber *wenn* Ihr Nebenwirkungen habt - wann treten die so auf? Wie viele Stunden nach dem Spritzen? Es grüßt Claudia
  3. Hallo, ich bekomme ja nun fleißig MTX gespritzt.. Morgen die sechste. Bei der 5. Spritze, hatte ich eine Reaktion auf der Haut, sah aus wie ein großer Mückenstich. Darf das sein ? Meine Gelenkschmerzen, so habe ich das Gefühl, werden immer 2 Tage schlechter und dann besser. Absetzen, mag ich die MTX nicht, denn meine Haut wird immer besser. LG Purzel der gespannt ist auf die Blutwerte morgen .
  4. Hallo ihr Lieben, seit nun drei Wochen spritze ich einmal die Woche 20mg MTX. Komischerweise habe ich heftigere Schmerzen ( Hände und Füße) als vorher...sprich von einer Besserung kann ich gar nichts spüren. Dies drückt natürlich sehr auf meine Stimmung!!! Seit heute ist meine Haut in Gesicht und an den Armen wieder knalle rot und juckt fürchterlich. Habe am 22.07. wieder einen Termin beim Rheumatologen. Mein Hausarzt meinte heute am Telefon dass ich wohl noch etwas geduldig sein müsse und es schon sein kann das die Wirkung etwas länger auf sich warten lässt. Mögt ihr mir ein bisschen Mut machen...oder kann es sein das MTX nicht das richtige Medikament ist?? Im voraus schon einmal vielen Dank LG Madre
  5. Hallo, ich muss einfach mal fragen: Kann es auch sein, dass MTX keine Erleichterung bringt? Ich habe erst 10 Wochen lang 10 mg MTX, 2 Folsäuretabletten,10 mg Prednisolon und natürlich Schmerztabletten genommen. Jetzt wurde die MTX Dosis auf 12,5 mg erhöht + 3 Folsäuretabletten, dafür soll ich nur noch 7,5 mg Prednisolon nehmen. Eine Besserung habe ich bei der ersten Dosierung nicht bemerkt. Bei der neuen Dosierung merke ich ganz deutlich eine Verschlechterung. Jetzt ist der Mittelfinger dick und schmerzt höllisch. Außerdem ist wieder die Sehne am Knie sehr schmerhaft und vom Steißbein will ich gar nicht reden... . Als Nebenwirkungen habe ich seit dem Beginn der Behandlung Mundsoor. Selbst Mykundex bringt nicht wirklich etwas. Das würde ich ja auch sicher akzeptieren, wenn ich endlich mal eine Besserung merken würde. Die Leberwerte sind im grünen Bereich. Beim letzten Besuch bei meiner Rheumatologin sagte sie, dass sie glaubt, dass die "richtige" Dosis bei 15 mg MTX liegen wird. Da frage ich micht natürlich warum ich jetzt erst 10 Wochen lang 12,5 mg nehmen soll. Eigentlich ging es mir seit 6 Jahren erst einmal richtig gut, und zwar als ich 20 mg Prednisolon ohne MTX genommen habe. Ja, ich weiß, dass man Prednisolon nicht ewig nehmen kann, aber schön wäre es schon. Kann es auch sein, dass es Menschen gibt, denen MTX nicht hilft? Vielleicht bin ich ja auch nur zu ungeduldig. Bin gespannt auf eure Antworten. LG Bisi
  6. Susie1703

    Sodbrennen bei MTX?

    Hi an Alle, ich nehme seit 3 wochen wieder MTX und nun habe ich vermehrt Sodbrennen und wenn sich der kleinste Hunger auftut wird mir extrem schlecht. Hatte dies bei meinem ersten Durchgang MTX auch, somit schließe ich darauf das hier wirklich meine Spritzen schuld sind. Ich sag mal so solange das alles ist und dann auch hoffentlich hilft, kann ich damit gut leben, gegen Sodbrennen gibt es Medikamente (Ob ich jetzt eine Tablette mehr oder weniger nehme...) und wegen der Übelkeit, esse ich dann halt ständig :-) wie sind Eure Erfahrungen? Hat jemand von euch die selben Nebenwirkungen? Gruß Susie
  7. Hallo zusammen! Ich habe gestern nach jahrelanger Odysee endlich die Diagnose PsA bekommen. Leider ein paar Jahre zu spät... Meine Sprunggelenke, Knie, Hüftgelenke und Schultern sind schon geschädigt, teilweise stark. Nun fange ich morgen Abend mit den MTX-Spritzen an und bin, ehrlich gesagt, recht aufgeregt. Durch die Gelenkschädigungen und die zahlreichen Entzündungen im Moment (auch viele Sehnen betroffen) bin ich so eingeschränkt, dass mein Alltag mit zwei kleinen Kindern so unglaublich anstrengend ist und mir alles über den Kopf wächst. Habt Ihr noch ein paar Geheimtipps für mich, wie ich Nebenwirkungen vorbeugen kann? Wenn ich jetzt noch starke Nebenwirkungen bekomme, drehe ich (und meine Kinder) durch. Folsäure habe ich bekommen und soll 5 mg 24 Stunden nach der Spritze nehmen. Mich hat heute jemand auf die Idee gebracht, ob ich nicht für den Übergang eine Haushaltshilfe bei der KK beantragen kann. Hat jemand von Euch damit Erfahrung? Ich kann mich seit etwa zwei Wochen oft kaum rühren und hab von den leichtesten Haushaltstätigkeiten oder sonstigen leichten Belastungen schon Schmerzen. Auch mit den Kindern raus gehen, Spazieren, Spielplatz, ... ist alles nicht drin. Und ich hab keine Verwandtschaft oder sonst jemand, der das übernehmen könnte. :-( Und noch eine Frage - ganz allgemein: meine Ärztin hat mir gestern gesagt, sie will mir keine Illusionen machen. Das MTX kann zwar auf den aktuellen Entzündungs- und Krankheitszustand einwirken, aber das, was an Schäden schon vorhanden ist, ist natürlich da. Kaputt ist kaputt. Und dass es ihr leid täte, eine so junge Frau mit so kaputten Gelenken vor sich zu haben. ... Das ist mir natürlich klar, dass die Gelenke vom MTX (leider) nicht wieder "geheilt" werden können. Ich möchte daher versuchen, den Alltag so gut es geht, anzupassen. Wir wohnen im 3. Stock, ohne Fahrstuhl natürlich. Das macht mir im Moment ganz schön Probleme, vor allem, weil meine Muskeln irgendwie auch beteiligt sind, und ich schon allein nur mit großer Anstrengung und Pausen die Treppen hoch komme, ganz zu schweigen davon, wenn ich Einkäufe oder ein schlafendes Kind hochtragen muss. Habt Ihr Erfahrungswerte für mich? Sollten wir uns mit dem Gedanken anfreunden, uns früher oder später nach einer neuen Wohnung, irgendwo deutlich "bodennäher" umzusehen, oder ist das selbst bei starker Arthrose eher förderlich für die Gelenke, eine gewisse Beanspruchung dieser Art zu haben? Vielen Dank schonmal und viele Grüße!
  8. Hallo ! Hat jemand schon Erfahrung mit dem Medikament metex? Ich hab es seit Freitag bekommen und fange jetzt am Montag mit der Terapie an. Bei mir wurde Psoisaris Athritis festgestellt. Meine Haut ist auch zur Zeit sehr entzündet juckt sehr und ist teilweise schmerzhaft. Auch meine Nägel an Füßen und Händen werden immer schlimmer. Hoffe das mir das Medikament hilft. Könnt Ihr mir helfen ? Gruß Bibi 1970
  9. a Guggel auf Reisen

    Nebenwirkungen MTX

    Hallo Ihr Lieben! Momentan habe ich wieder einen PSA Schub gerade eine MTX Therapie mit METEX FS 20mg. Zusätzlich nehme ich noch Folsäure und als Magenschutz Panthoprazol. Spritzentag ist bei mir Freitagabend kurz vorm Schlafengehen, wo ich wahrscheinlich die meisten Nebenwirkungen verschlafe. Allerdings bin ich 2 Tage lang total platt, richtig Antriebslos und ich fühl mich als hätte ich ne Woche lang durchgefeiert und gesoffen . Habt Ihr vielleicht irgendwelche Tips oder Hausmittelchen, damit ich nicht ständig rumhänge wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Viele liebe Grüße Manu
  10. Hallo, diese Woche hat mir mein Hautarzt gesagt, dass er ziemlich sicher davon ausgeht, dass ich eine Psoriasis-Arthritis habe, man diese aber recht gut mit MTX behandeln könne. Das Ergebnis der Rheumatologin steht noch aus. Jetzt habe ich mal alles gelesen, was zu diesem Medikament zu finden war. Die Nebenwirkungen sind ja nicht wenig beunruhigend. Zur Zeit plane ich eine 4-6 wöchige Reise im Frühjahr nach Indonesien, um das Kinder-Hilfs-Projekt zu besuchen, das ich seit Jahren unterstütze. Wollte jetzt eigentlich mit den Impfungen anfangen, die mir empfohlen wurden, denn ich würde mich in einem abgelegenen Dorf aufhalten und hätte sicher engen Kontakt zu den Einheimischen und auch zu den Mücken dort. Und zur Zeit liegen zwei Kinder aus dem Projekt mit Dengue-Fieber im Krankenhaus, einen einheimischen Mitarbeiter und eine deutsche Praktikantin hat es in den letzten Jahren auch ziemlich schwer erwischt. Dagegen kann man sich nicht mal impfen lassen. Viele Besucher machen dort hochfiebrige Infektionen durch und die Krankenversorgung scheint auch für Europäer nicht so gut zu sein. Kann mir einer hier aus Erfahrung sagen, wie stark sich MTX auf das Immunsystem auswirkt? Kann ich denn jetzt überhaupt einen Flug buchen, wenn ich möglicherweise im neuen Jahr eine Therapie damit beginnen muss? Der letzte Schub war schon ziemlich heftig. Finger sind bereits deutlich deformiert und einige andere Gelenke sind betroffen. Vor 6 Wochen konnte ich nur mühsam laufen. Ich glaube, ohne Medikamente wird es zukünftig nicht gehen. Gruß Tina
  11. Hallo, einige kennen mich "kücken" hier ja schon. Ich war heute mal wieder bei meinem Hautarzt um mit ihm zu besprechen wie es auch mit meiner PSA weitergehen soll, da ich zur Zeit starke Schmerzen habe. Er hat mir erstmal Kortison verschrieben und ich muss nächste Woche nochmal zu meinem Rheumatologen (die beiden Ärzte haben sich abgesprochen). Falls das Kortison nicht wirkt wollen beide mir MTX verschreiben. Ich jedoch habe angst davor, auf Alkohol kann ich gerne verzichten, aber Sonne? Wie wirkt sich das bei euch aus? Meidet ihr die Sonne? Was passiert wenn man in die Sonne geht? Ich bin ein totaler Sommermensch, der auch gerne stundenlang in der Sonne sitzt. Wäre lieb wenn ihr mir berichtet wie es bei euch ist. Liebe Grüße
  12. Bellis

    MTX und Infektionen

    Habe seit 2 Tagen dicke Mandeln, dachte, das kuriert sich mit viel Tee und Ruhe aus, ist aber nicht so. Heute wäre mein MTX-Tag...nun habe ich öfter gehört, dass man MTX unter akuten Infektionen nicht nehmen soll, weil das ja eh aufs Immunsystem drückt...nun nur jetzt unsicher, ob ich das MTX nehmen soll....hat da wer Erfahrungen? Ärztemeinungen? MeinRheumatologe ist natürlich jetzt im Urlaub....mh.....ich meine, notfalls müsste ich die Rheuma-Ambulanz der Uniklinik anrufen und nachfragen....was meint ihr? DANKE
  13. Hallo, ich leider seit ein paar Jahren und Psoriasis-Arthritis, wurde bei mir aber erst vor einem Jahr festgestellt, da meine Haut okay ist und nur ein Fingernagel betroffen ist. Es fing an mit den Fußgelenken (Knöchel Ballen), Hinternknochen, und vor allem die Schultern. Seit neuestem kommen auch noch die Hände und Ellenbogen mit hinzu. Sollte vor einem Jahr bereits mit MTX anfangen, habe dann allerdings erst homöopathische Mittelchen probiert, die auch für einige Gelenke wirklich gut helfen und die Schultern und Ellenbogen bleiben. Das Hauptproblem dass ich bei der Einnahme von MTX gesehen habe ist, dass ich zusätzlich unter starker Migräne leide, die von der Hals und Brustwirbelsäule ausgelöst wird, und ich dann auf viele starke Schmerzmittel angewiesen bin. Nach einem Jahr habe ich nun eine 2. Meinung von einem anderen Rheumatologen eingeholt, der meinte dass Schultern nicht zu der Psoriasis Arthritis gehören, aber da er es auch nicht ausschließen kann, da meine Entzündungswerte im Blut recht hoch sind, doch mit MTX 10 mg anfangen sollte. Habe ihm meine Bedenken geäußert, er meinte allerdings dass ich nur am Einnahmetag keine Schmerzmittel nehme dürfe und die Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel etwas übertrieben sind. Kurz gesagt, habe ich an diesem Wochenende, gestern Abend mit MTX angefangen, mir extra nicht den allzulangen Beipackzettel durchgelesen, da ich meistens immer mit vielen Nebenwirkungen rechnen muß. Und 1/2 Std. später merkte ich dass ich durch Verspannungen im Rücken einen Migräneanfall bekam. Bin dann gleich ins Bett und habe das meiste verschlafen, aber heute Morgen war der Kopfschmerz nicht mehr auszuhalten. Habe bei dem ärztlichen Notdienst angerufen und nachgefragt welche Schmerzmittel ich denn nun nehmen dürfe, welches bei mir recht schlecht ist, da nur noch Thomapyrin Intensiv 2Tabletten mit einmal oder Maxalt (Migränemittel) hilft. Er meinte ich könnte Novalgin nehmen, hilft bei mir allerdings nicht. Im Notfall dürfte ich auch die Maxalt nehmen, was ich dann eine Stunde später auch gemacht habe, da ich es nicht mehr aushalten konnte. Hatte heute morgen Durchfall, extremes Übelkeitsgefühl (könnte auch von der Migräne kommen) und wie gesagt die Höllenschmerzen. Habe dann etwas geschlafen und danach hat die Maxalt angeschlagen, sodass die Schmerzen so gut wie weg sind. Allerdings bin ich totmüde, habe schon den halben Tag verschlafen, hängt das mit dem MTX zusammen? Folsäure soll ich heute nehmen, habe jetzt gelesen, dass man das 24 Std. später machen sollte, also nehme ich das heute Abend. Nun meine Frage: Welche Schmerzmittel nehmt ihr wenn ich Schmerzen habt?Oder leidet noch jemand unter Migräne bei MTX EInnahme? Sorry, der Text ist nun doch etwas lang geworden, hoffe aber auf viele Antworten, denn ich fühle mich etwas hilflos und möchte am liebsten das MTX wieder absetzen. Lieben Gruß Nina
  14. Hallo zusammen Bin neu hier und werde über den Verlauf meiner MTX-Behandlung berichten. Habe seit 9 Monaten einen verstärkten Schub. Schuppenbildung an Füssen, Kniegelenken, Ellenbogen, Händen und Ohren. Dazu kommen dumpfe Schmerzen in der rechten Ferse und im Knie. Als auch der rechte Daumen und das Steissbein und die Kreuzgegend. Über Weihnachten dann 2 Monate lang ein geschwollenes Knie. Mein Rheumatologe hat dann ein Kortisondepot ins Knie gespritzt, worauf alle Beschwerden ca. 3 Wochen praktisch verschwunden sind. Viele Röntgenaufnahmen folgten, die zum Glück keine Schädigung hervorbrachten. Da die Gelenksflüssigkeit im Knie erhöhte Entzündungswerte aufzeigten, versuchen wir es nun mit einer wöchentlichen MTX-Spritze. Und Folsäure 2 Tage vor- und nachher. Ein Tag nach der ersten Spritze spüre ich kaum Nebenwirkungen ausser eine leicht erhöhte Müdigkeit. Das wäre es für den Moment...
  15. Supermom

    MTX und Schwindelanfälle

    Hey ihr, habe eine gruselige MTX- Nacht hinter mir. Mir ist so schlecht, gut damit kann ich umgehen, aber mein Kreislauf spinnt, die Welt dreht sich auch im liegen. Nehme MTX jetzt schon 15 Wochen und nun werden die Nebenwirkungen immer merkwürdiger. Kennt das wer?
  16. Rookie

    Nebenwirkungen Metex?

    Der Beipackzettel von Metex ist ja echt abschreckend - und obendrein noch verwirrend Wann treten denn die vielen Nebenwirkungen auf? Also ich habe gestern Nachmittag meine Spritze bekommen und war abends ziemlich müde und hatte leichte Kopfschmerzen. Da ich aber zu Hause war, war es nicht so dramatisch, arbeiten hätte ich so aber nicht wollen Ich frag mich nur, ob es am das jetzt war, oder ob da heute noch was kommen kann, so was wie Übelkeit oder Hautausschlag? Ich nehme ja mal an, dass einige Nebenwirkungen wie Haarausfall eher langfristig kommen, oder? Und dann habe ich noch eine Frage zur Folsäure? Nehmt ihr alle Folsäure am nächsten Tag? Ich habe nämlich überhaupt keine verschrieben bekommen, die wurde auch mit keinem Wort erwähnt?? Mann, dieser Beipackzettel macht mich echt kirre: ich warte ja richtig auf Nebenwirkungen Ich bin gespannt auf eure Antworten
  17. SmartieXXL

    Noch eine Neue ;)

    Hallo an alle Ich bin heute zum ersten mal hier auf dieser Seite und habe mir schon einiges durchgelesen. Ich finde diese Seite bis jetzt Super und habe mich auch deswegen hier angemeldet. Ich wollte mich mal kurz "vorstellen": Ich bin jetzt 27 und leide seit knapp 3 Jahren an Pso und seit ca 1 1/5 Jahren an PSA. Nach zig Arztbesuchen (Hausarzt, Orthopäde, Hautarzt, Sportmediziner...) habe ich dann endlich vor 5 Wochen meinen Befund bekommen. Heute habe ich zum ersten mal MTX gespritzt bekommen (15mg), Ich bin gespannt wie es bei mir wirkt. Mit meiner Haut habe ich bis jetzt zum Glück noch relativ wenig Probleme, schlimmer sind die Gelenke/Sehnen. Schmerzen in der Ferse, Knie, Hüfte, Ellbogen, Schultern und so weiter. Da ich zwei Hunde und ein Kind habe, bin ich trotzdem viel in Bewegung und versuche mich nicht zu stark einschränken zu lassen. Ich freue mich schon sehr auf ein paar "Gleichgesinnte" Leider verstehen viele "gesunde" leider nicht warum man schon wieder jammert Viele Grüsse
  18. Chrisbonn

    Hi

    Hallo, auch ich möchte mich bei euch vorstellen, ich heiße Chris, bin 42 Jahre, habe 3 Kinder, bin aus Bonn, bei mir fing es etwas anders an mit der PSO ich hatte die ersten Veränderungen an den Fingernägeln (Ölflecken im Nagelbett) dann kam es zu den Hammer Veränderungen der Fingernägel, Gelblicher auswuchs meine Finger haben echt sehr schlimm ausgesehen, ich hatte größte Probleme mit meiner Umwelt ich habe mich sehr dafür geschämt, abgesehen von den Schmerzen in den Fingergelenken, es hat fast 3 Jahre gedauert bis mir ein Professor an der Uniklinik Bonn sagen Konnte was ich da eigentlich habe, da ansonsten keine weiteren stellen am Körper zusehen waren, ich habe dann sehr zügig mit einer MTX Therapie angefangen und siehe da nach ca. einem Jahr war alles verschwunden, ich war dann ca. 12 Jahre beschwerdefrei bis Anfang 2012 es zeigten sich erst nur Kleinigkeiten auf dem Kopf, an den Augen, in den Ohren , in der Leiste , am Po, im GenialBereich etc. diese Stellen werden nun immer größer und schlimmer, ich mache zurzeit eine Lichttherapie mit Daivobet Salbe kann noch nicht viel darüber berichten (wird sich wohl mit der zeit zeigen) stehe wohl noch am Anfang einer längerdauernden Tortur.
  19. Guest

    Medikamente

    Hallo liebe Gemeinde Ich nehme MTX schon 3 Jahre aber solche Nebenwirkungen wie hier beschrieben habe ich nie gehabt. Horrido
  20. Hallo, ich bin Neu hier. Am letzten Dienstag habe zum erstenmal Metex Fs 50mg gespritzt und habe nun Pso an den Fußsohlen,was vorher nicht so ausgeprägt war.Nun meine Frage, ist das bei anderen auch so,erst schlimmer-dann besser? Gruß Tina W
  21. spudnik

    Erelzi mit MTX

    Hallo Ihr Lieben Habe da mal eine frage und zwar nehme ich MTX 20ml per Spritze und hatte bis jetzt wenig erfolg damit,nun nehme ich dazu Erelzi. Die einzigste Nebenwirkung ist das es beim Spritzen Brennt. Seit ich das in dieser Kombi. nehme schwellen die Gelenke wieder ab und der schmerz läst deutlich nach. Hat von euch da jemand erfahrung mit?
  22. blieni65

    Danke für die Aufnahme !

    Ich habe schon seit der Kindheit Psoriasis , mal ganz heftig mal weniger ! Seit 2 Jahren habe ich die Diagnose Psoriasis Arthritis , Sprunggelenk ist betroffen , Scherzen an den Zehen , Fußrücken und Knöchel stark geschwollen . Daumengelenke schmerzen und die restlichen Finger auch . Seit geraumer Zeit habe ich große Probleme mit dem Rücken . Ich nehme zur Zeit 15mg MTX in Tablettenform , muss aber glaub ich wieder auf Spritzen umstellen mein Magen macht Probleme , da ich zusätzlich ja noch Schmerzmittel nehme..Nebenwirkung von MTX mir fallen die Haare aus . Meine Haut ist im Moment nicht so stark betroffen , habe ich schon viel schlimmer gehabt. Mir wurde das Ganze wohl von meiner Mutter in die Wiege gelegt , hatte die gleichen Probleme.
  23. caseno

    Behandlungserfolg?

    Hallo zusammen, ich mal wieder 🙂 Seit 13 Wochen Spritze ich mir nun MTX, mittlerweile habe ich Nebenwirkungen wie Haarausfall, Übelkeit ohne erbrechen und Kopfschmerzen. Manchmal meine ich schlechter Luft zu bekommen oder Druck auf der Lunge zu haben. Meine Lunge wurde aber schon abgehorcht, war alles ok. Am meisten belastet mich diese starke Müdigkeit und Schlappheit. Ich lade nun mal zwei Fotos hoch. Diese zeigen meinen rechten Unterschenkel, mein linker sieht genauso aus. Meine Fragen an die MTX Patienten hier: Ist das ein gutes Ergebnis nach 13 Wochen? Wird das Hautbild noch besser? Meine Gelenke zeigen noch keine Besserung, wann setzt diese denn ein? Ich nehme auch Folsäure einen Tag nach dem Pen. Ich weiß nicht wie lange ich die Nebenwirkungen noch durchhalte und hoffe nach Bad Bentheim zu kommen. Gruß Carmen
  24. janak

    MTX absetzen

    Hallo, ich nehme derzeit MTX, 15 mg pro Woche. In erster Linie gegen Psoriasis Arthritis. Aber ich habe keine Lust mehr das Zeug zu nehmen, den erstens fühle ich mich 1-2 Tage danach so, als hätte ich einen Kater und 2. spielt mein Magen seit der letzen Einnahme nicht mehr mit. Wie geht man da vor, kann man die Dosis einfach auf die Hälfte reduzieren? Und nach ein paar Wochen ganz absetzen? Ich würde ja meine Rheumatologin fragen, aber bis ich bei der wieder einen Termin habe, ist vermutlich Weihnachten vorbei und ich weiß nicht, ob mein Magen bzw. Darm das mit macht. Würde mich freuen, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.
  25. kucksdu

    alternativen zur MTX Therapie ?

    Bin recht neu hier und habe deshalb gleich mal eine Frage, da mein Rheumadoc nicht wirklich der Redsamste ist. Bei mir wurde Anfang Nov. 09 die Diagnose PSA gestellt. Seine Diagnose beruht auf einer Kniepunktion und einem gr. Blutbild sowie anderen Untersuchungen anderen Ärzten im 09 wie div. Blutuntersuchungen. Die typischen Syntome habe ich nicht d.h : - Morgensteifigkeit - Schuppenflechte - schwellungen an Finger oder Zehen - Schmerzen was habe ich : - ende 08 leichte Schmerzen an den Fersen ( sind jetzt aber weg ) - von 04/09 - 11/09 Schwellung & Erguß am re. Knie - seit ca 1J. alle 2 Mon. Brustbeinschmerzen ( dachte es wäre Sodbrennen ) - ab und zu ein Zwicken an der Hüfte, Ellenbogen alles in allem brauchte ich zu keinem Zeitpunkt Schmerztabletten, wenn überhaupt habe ich mini Schmerzen die ich nicht als solches für redenswert halte. Auc habe ich Körperlich keine Einschränkung. Nun hat mein Rheumadoc mir MTX 15mg verschrieben mit dennen ich mich schwer tue sie zu nemen, weil ich nahezu Schmerzfrei bin und es mir so auch sehr gut geht und ich einfach Angst vor den ganzen Nebenwirkung habe. Zudem habe ich seit 2003 eine COPD ( Lungenerkrankung ) . Deshalb meine Frage an euch, gibt es nichts alternativ zur MTX Therapie ?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.