Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Ustekinumab Erfahrungen'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • In general
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthropatica
    • Psyche
    • Legal and social
  • Therapy
    • Therapies
    • Medication
    • UV-Therapy
    • Nutrition
    • Alternatives
    • Skin care
  • Clinic, rehab, cure & vacation
    • The way to the clinic and rehab
    • Clinics
    • Dead Sea
    • Travel with psoriasis
  • Community
    • I'm new
    • Meetings
    • On the other hand...
    • Hobbies
    • Classifieds
  • What experts advise
    • Fragen rund um die Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    • Neurodermitis
    • Nagelpsoriasis
    • Weitere Expertenforen
  • Berlin's Berlin-Forum
  • Sachsen's Sachsen-Forum
  • Nordrhein-Westfalen's NRW-Forum
  • Bayern's Bayern-Forum
  • Bremen und umzu's Bremen-Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's BaWü-Forum
  • Hessen's Hessen-Forum
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Forum
  • Brandenburg's Brandenburg-Forum
  • Rheinland-Pfalz's Rheinland-Pfalz-Forum
  • Mecklenburg-Vorpommern's MeckPomm-Forum
  • Niedersachsen's Niedersachsen-Forum
  • Österreich's Österreich-Forum
  • Hamburg's Hamburg-Forum
  • Schweiz's Schweiz-Forum
  • Saarland's Saarland-Forum
  • Sachsen-Anhalt's Sachsen-Anhalt-Forum
  • U25 - Jung mit Schuppenflechte's U25-Forum
  • Thüringen's Thüringen-Forum

Blogs

  • Blogschuppen
  • Unterwegs in Smrdáky
  • Auszeit
  • Blog 533
  • Danila
  • Blog 586
  • Blog 628
  • Blog 742
  • Blog 906
  • Name?? ;-)
  • Blog 628 Kopieren
  • Blog 991
  • Blog 1202
  • Klärchens Kritzeleien
  • Blog 1386
  • Blog 1394
  • Suzane
  • Blog 1539
  • Meine Augen
  • Blog 1601
  • Blog 1709
  • Blog 1737
  • Eloy's AltBlog
  • Blog 1851
  • Blog 1896
  • Blog 1945
  • Spieglein, Spieglein
  • Blog 1973
  • Blog 2025
  • Blog 2165
  • Geschichtliches
  • Blog 2369
  • Blog 2466
  • Blog 2580
  • Eleynes PSA-Blog
  • Uli´s Blog
  • Blog 2729
  • Blog 2808
  • Blog 2850
  • Blog 2883
  • Blog 2963
  • Blog 3119
  • Blog 3227
  • zwispältiges
  • Blog 3477
  • Blog 3525
  • MaryAnn macht Urlaub in Sri Lanka
  • Blog 3592
  • Blog 3657
  • Blog 3725
  • Blog 3735
  • Blog 3895
  • Blog 3932
  • Blog 4084
  • Blog 4142
  • Blog 4163
  • Blog 4198
  • Blog 4201
  • Blog 4288
  • Blog 4495
  • Fussballfans Blog
  • Blog 4571
  • Blog 4651
  • Blog 4721
  • Blog 4801
  • Blog 4820
  • Blog 5001
  • Blog 5139
  • Blog 5238
  • Blog 5333
  • Blog 5478
  • Blog 5488
  • Blog 5661
  • Blog 5709
  • Blog 6000
  • Blog 6059
  • Harmony' Blog
  • Blog 6125
  • Aus dem Leben von RoDi
  • Blog 6325
  • Blog 6469
  • Blog 6494
  • Blog 6501
  • Blog 6574
  • Blog 6585
  • Blog 6608
  • Blog 6681
  • Blog 6868
  • Blog 6874
  • Blog 6894
  • Blog 6901
  • Blog 6911
  • malguckens blog
  • Felicia schreibt
  • Blog 6981
  • Blog 6984
  • Blog 7042
  • Blog 7060
  • Blog 7120
  • Krank und laut
  • Blog 7133
  • Blog 7169
  • Alltagswahnsinn
  • Blog 7186
  • Blog 7205
  • Meine Tiere
  • Blog 7216
  • Blog 7271
  • Blog 7275
  • Blog 7287
  • Blog 7323
  • Blog 7337
  • Blog 7354
  • Blog 7378
  • Blog 7417
  • Blog 7461
  • Blog 7478
  • Blog 7510
  • Blog 7585
  • Blog 7592
  • Blog 7597
  • Blog 7603
  • Blog 7638
  • Blog 7673
  • Blog 7703
  • Blog 7761
  • Blog 7799
  • Blog 7812
  • Blog 7818
  • Borkum 2008
  • Blog 7839
  • Blog 7855
  • Blog 7894
  • Blog 7910
  • Blog 7916
  • Blog 7934
  • Blog 7936
  • Blog 7947
  • Blog 7951
  • Blog 8034
  • Blog 8035
  • Blog 8046
  • Blog 8060
  • Blog 8081
  • Blog 8101
  • Blog 8110
  • Blog 8150
  • Blog 8181
  • Blog 8219
  • Blog 8230
  • Blog 8290
  • Blog 8331
  • Blog 8387
  • Blog 8390
  • Blog 8398
  • Crazy living!!!
  • Blog 8457
  • Blog 8474
  • Blog 8503
  • Blog 8534
  • Blog 8539
  • Blog 8551
  • Blog 8578
  • Blog 8603
  • Blog 8658
  • Blog 8660
  • Blog 8693
  • Blog 8720
  • Blog 8841
  • Blog 8854
  • butzy blogs
  • Blog 8891
  • Blog 8958
  • Blog 8991
  • Blog 8995
  • Blog 9009
  • Blog 9064
  • Blog 9183
  • Blog 9286
  • Blog 9322
  • Blog 9385
  • Blog 9420
  • Blog 9470
  • Blog 9495
  • Blog 9563
  • Blog 9611
  • Blog 9694
  • Blog 9727
  • Ein Kombi einiger Methoden als Selbstversuch
  • Blog 9793
  • Blog 9822
  • Blog 10005
  • Blog 10042
  • Blog 10176
  • Blog 10253
  • Blog 10274
  • Blog 10339
  • Blog 10378
  • Blog 10420
  • Blog 10534
  • Blog 10625
  • Blog 10794
  • Blog 10810
  • Blog 10908
  • Blog 10931
  • Blog 11220
  • Blog 11222
  • Blog 11355
  • Blog 11426
  • Blog 11430
  • Blog 11467
  • Blog 11577
  • Blog 11626
  • Blog 11782
  • Blog 11815
  • Graf Duckulas Blog
  • Blog 11985
  • Blog 11990
  • Blog 11997
  • PUVA Bade Therapie
  • Blog 12023
  • Blog 12092
  • Blog 12292
  • Blog 12370
  • Blog 12460
  • Blog 12476
  • Blog 12559
  • Blog 12663
  • Blog 12759
  • Blog 12815
  • Blog 12885
  • Blog 12950
  • Blog 13100
  • Blog 13167
  • Blog 13173
  • Blog 13208
  • Blog 13241
  • Blog 13250
  • Squire´s Blog
  • Blog 13288
  • Blog 13341
  • Blog 13347
  • Blog 13463
  • Blog 13504
  • Blog 13523
  • Blog 13560
  • Blog 13581
  • Blog 13661
  • Blog 13714
  • Blog 13728
  • Blog 13748
  • Blog 13800
  • Blog 13807
  • Blog 13816
  • Blog 13820
  • Blog 13922
  • Blog 13935
  • Blog 13969
  • Blog 14049
  • Blog 14069
  • Blog 14096
  • Blog 14125
  • Blog 14134
  • Blog 14162
  • Blog 14223
  • Blog 14233
  • Lise's Blog
  • Blog 14310
  • Blog 14349
  • Blog 14391
  • Blog 14397
  • Blog 14467
  • Blog 14468
  • Blog 14471
  • Blog 14528
  • Blog 14572
  • Blog 14581
  • Blog 14597
  • Blog 14607
  • Blog 14652
  • Blog 14658
  • Blog 14730
  • Blog 14741
  • Blog 14748
  • Blog 14781
  • Blog 14791
  • Blog 14816
  • Blog 14818
  • Blog 14850
  • funnys Blog
  • kittycat57s Blog
  • Christa 50s Blog
  • croco62s Blog
  • Selbsthilfe-Blog
  • Froschkönigins Blögchen
  • tammas Blog
  • Lyns Blog
  • anmari23´s
  • anmari23s Blog
  • Saunaparkfasanenhofs Blog
  • Regentaenzerins Blog
  • Zeisig1520s Blog
  • Cantaloops Blog
  • MIB Blog
  • restvitam´s Blog
  • Aprilblumes Blog
  • rossi28s Blog
  • Linda-Dianas Blog
  • Wan der Blog
  • Ich und der Heilpraktiker
  • sigi364sein Blog
  • Plötzlich alles anders?
  • der "Das wird schon wieder" Blog
  • PSOnkels Think Tank
  • inacopia' Blog
  • Toastbrots Homöopathie-Tagebuch
  • Teardrop' Blog
  • Toastbrots Fragen an die Menschheit.
  • Marion1971' Blog
  • Psoriasis Heilung oder Besserung mit einer Spezialform der Paleodiät
  • ulli pso' Blog
  • Defi´s Stelara Tagebuch
  • SPONGEBOB' Stelara Blog
  • Mein Leben mit der PSO
  • Zafira10' Blog
  • Sodermatec-Sonde - der Test
  • Harmony' Blog
  • -Jenny-' Blog
  • Miss_Lizzy' Blog
  • Cosentyx® (AIN457) - Häufige Fragen, Informationen und Studien zum Biologikum Secukinumab
  • Die Andere Haut
  • andreas42' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat!
  • Gold' Blog
  • Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat! Teil 2
  • hamburgerdeern' Blog
  • hamburgerdeern' Blog
  • 0815? Nein, danke!
  • Humira - Man kanns ja mal versuchen
  • Studie Ixekizumab Interleukin 17
  • Wolle`s Marathon
  • Abnehmen
  • Möhrchen's Blog
  • laulau92' Blog
  • Katja63' Blog
  • Rheuma-Tagesklinik im Roten-Kreuz-Krankenhaus Bremen
  • duftlavendel' Blog
  • Psoriasis
  • Ron's Blog
  • Fortbildungswoche 2014
  • Hautklinik " Friedensburg " In Leutenberg
  • HealthyWay' Blog
  • pso und ich
  • Luna2013' Blog
  • calenleya' Blog
  • Luna2013' Blog
  • JuniMond oder eher Juniel:)
  • Unser Leben mit Schuppenflechte
  • MissMut
  • Was mir durch den Kopf geht
  • nur wir selber
  • Kitty1389' Blog
  • Reine Kopfsache oder was?
  • Psoriasis Guttata, Aknenormin Therapie
  • Berti'
  • Philips BlueControl – der Test
  • alexsmeth' Blog
  • adamsmiths' Blog
  • Nicht nur auf der Haut - Systemische Erkrankung Psoriasis
  • Floyd0706' Blog
  • stephang' Blog
  • itchyandscratchy' Blog
  • Tine1991' Blog
  • Schuppi31' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Shorty90' Blog
  • Lucy68' Blog
  • wolf021973' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Lucy68' Blog
  • Sorion
  • Hörby' Blog
  • Daivobet + Curcumin
  • Cosentyx mit 16 Jahren
  • alterfischi
  • Mit Psoriasis nach Australien
  • Zwischenfälle
  • Halber Zwilling
  • Wissenswertes - Arzneimittel, Impfungen, Artikel, Berichte, Studien, Links, ...
  • Biologika und Biosimilars
  • Gene, Schleimhäute und was kommt noch
  • Arnos Genesungstagebuch
  • .live.from.the.lab.
  • Rainer Friedrich
  • Vitamin D - äußerlich und innerlich zur (unterstützenden) Behandlung der Psoriasis
  • Psoriasis Arthritis
  • Rheinkiesel
  • "Vermeidung" und Prävention der Psoriasis
  • Laborwerte kennen und bewerten -> besser/optimal behandeln -> gesünder leben
  • Infliximab, Wechsel von Infusion auf subkutane Applikation
  • Cosentyx® - Erfahrungen und Überlegungen zur Therapie mit Secukinumab
  • Evas Blog
  • Test Blog
  • Ina Eckstein
  • Corona-Virus SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Infektionen und COVID-19 vorbeugen
  • Die achtsame Haut
  • Basics Grundlagen Psoriasis Behandlung
  • Mecklenburg-Vorpommern's Blog

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Veranstaltungen
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren's Veranstaltungen
  • Brandenburg's Termine
  • Rheinland-Pfalz's Termine
  • Mecklenburg-Vorpommern's Termine
  • Niedersachsen's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Schweiz's Veranstaltungen
  • Saarland's Termine
  • Sachsen-Anhalt's Veranstaltungen
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Our Community
  • Forums
  • Gallery
  • videocalls
  • reallife

Categories

  • Wissen
    • Behandlung der Schuppenflechte
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
  • Therapien
    • Interferenzstrom
    • Kältekammer
    • Klima-Therapie
    • Knabberfische
    • Lichttherapie
    • Nahrungsergänzung
    • Naturheilkunde
    • Totes Meer
  • Medikamente
    • Acitretin (Neotigason, Acicutan)
    • Adalimumab
    • Apremilast
    • Bimekizumab
    • Brodalumab
    • Certolizumab pegol (Cimzia)
    • Dimethylfumarat
    • Dithranol
    • Etanercept (Enbrel, Benepali, Erelzi und Nepexto)
    • Golimumab (Simponi)
    • Guselkumab (Tremfya)
    • Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)
    • Ixekizumab (Taltz)
    • Kortison
    • Methotrexat
    • Mirikizumab
    • Pimecrolimus
    • Salben, Cremes und Gels
    • Secukinumab (Cosentyx)
    • Tabletten & Spritzen
    • Tacrolimus
    • Tofacitinib
    • Upadacitinib (Rinvoq)
    • Ustekinumab (Stelara)
    • Vitamin D3
  • Forschung
  • Hautpflege
  • Juckreiz
  • Kinder und Jugendliche
  • Kopf und Gesicht
  • Magazin
  • Mitmachen
    • Expertenchats
  • Pflanzliche Behandlung
  • Psoriasis und Ernährung
  • Psyche
  • Rehabilitation und Klinik
  • Schuppenflechte an den Nägeln
  • Schuppenflechte und Schwangerschaft
  • Selbsthilfe
  • Urlaub, Reisen und Wellness
  • Über uns
    • Berlin-Symposium

Categories

  • Apps
  • Arzneimittel
    • Homöopathie
  • Bücher
    • Ernährung
  • Geräte
  • Geschenktipps
  • Hautpflege
  • Helfer im Alltag
  • Nahrungsergänzung
  • Kleidung

Categories

  • Ärzte
  • Kliniken
    • Hautkliniken (Akut-Kliniken)
    • Hautkliniken (Uni-Kliniken)
    • Hautkliniken (Reha)
    • Rheuma-Kliniken (Akut-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Uni-Kliniken)
    • Rheuma-Kliniken (Reha)
  • Selbsthilfegruppen
    • Dachverbände
    • regional
  • Studienzentren
  • Beratungsstellen
    • Medizin-Hotlines von Krankenkassen
  • Bäder
    • Sole
    • Jod
    • Radon
    • Floating
  • Hersteller
    • Bestrahlungsgeräte
    • Interferenzstromgeräte
  • Reiseveranstalter
    • Totes Meer
    • Gesundheitsreisen
  • Heilstollen und Salzgrotten
  • Kältekammern
  • Zeitschriften
  • Weitere Adressen

Categories

  • Haut
  • Gelenke
  • Ernährung
  • Sonst noch so
  • Psyche
  • Exklusiv für registrierte Nutzer

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
  • Januar 2021
  • Februar 2021
  • März 2021
  • April 2021
  • Mai 2021
  • Juni 2021
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • November 2021
  • Dezember 2021
  • Januar 2022
  • Februar 2022
  • März 2022
  • April 2022
  • Mai 2022
  • Juni 2022
  • Juli 2022
  • August 2022
  • September 2022
  • Oktober 2022

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Was macht ihr wenn Euer Arzt das Medikament nicht weiter verschreiben kann/will, wegen Regress o.ä.? Habt Ihr Tips, wo bzw. ich das Medikament weiter bekommen kann?
  2. Alena

    Jetzt doch Stelara?

    Hallo! Ich bin jetzt seit gut 3 Monaten bestrahlen gegangen. Mein Körper reagiert mittlerweile auch schon - nur eben nicht positiv. Die Haut wird heiß, rot und juckt/kribbelt unerträglich... Kann kaum noch eine Nacht ruhig schlafen und wenn ich denn mal einschlafen kann, wache ich von diesem "Juckreiz" wieder auf... Jetzt hab ich mich gestern mal wieder an den Experten in Wien gewendet um vielleicht etwas gegen dieses "Jucken" zu bekommen. Er möchte mit mir, trotz des Stillens, wieder eine Therapie mit einem Biologika (wahrscheinlich wieder Stelara) beginnen! Da ich bei einem Hautbefall von über 30% angekommen bin, der "Schub" noch immer nicht aufhört und mich schon nach Besserung sehne hab ich mich erst sehr darüber gefreut das diese Möglichkeit besteht! Doch jetzt bin ich dann doch noch ins grübeln gekommen. Ich denke nicht das mir jemand zu 100% versichern kann das meine Tochter von diesem Medikament "verschont" bleibt. Der Arzt sagte mir das Stelara wahrscheinlich auch minimal in die Muttermilch übergehen würde. Aber was bedeutet das für mich/meine Tochter? Wie könnte sich das auf sie auswirken? Mein Arzt meldet sich Mitte nächster Woche bei mir. Er möchte sich in der Zwischenzeit erkundigen welches Medikament am ehesten in Frage kommt. Er möchte dann mit mir gemeinsam entscheiden. ich bin hin und her gerissen... Hat jemand schon Biologika während der Stillzeit verwendet? Liebe Grüße an euch alle!
  3. buerolersch

    Stelara erstes mal

    Hi, also ich habe meine erste Spritze vor 14 Tagen bekommen. Noch tut sich nichts aber das ist scheinbar normal. Ich halte euch hier auf dem laufenden! Liebe Grüße
  4. Hallo und guten Tag, ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Hautarzt der mir Stelara verschreibt. Ich wurde im letzten Jahr in der Hautklinik Kassel damit erfolgreich behandelt. Leider hat meine behandelnde Hautärztin in Bad Arolsen die Weiterbehandlung verweigert. Die Klinik selbst übernahm nur zwei Behandlungen und man konnte mir dort keine Auskunft über einen Hautarzt geben der die Sache weiterbehandeln würde. Seit etwa 6 Monaten entwickelt sich die Krankheit erneut bei mir. Zwar langsamer als früher aber kontinuierlich. Ich würde auch weitere Wege in Kauf nehmen wenn ich nur weiter behandelt werden könnte. Das Medikament hat bei mir sehr schnell und absolut zuverlässig gewirkt. Vielleicht kann mir ja jemand eine Adresse nennen? Gerne natürlich in meiner Nähe, Raum Nordhessen, Ostwestfalen, Südniedersachsen. Vielen Dank erstmal.
  5. Hallo Leute bin ganz neu hier und habe nicht so ganz durchgelesen was hier alles gepostet war aus einem simplen Grund: egal was für Beschwerde ihr habt oder was alles ihr ausprobiert habt...ICH HATTE SCHON ALLES DAVON! ...und wenn ich nur einem von euch mit meinem Bericht helfen kann, dann habe ich schon viel getan und werde sicher glücklich damit :-) Die Psoriasis, nutzlose Krankeit, "Hurensohn", bringt dich nicht ein Mal um, macht dir nur das Leben zur Höle! Minderwertigkeitskomplexe, Jukreiz, Schubs im Frühling, Schubs im Winter, Kretzen bis es blutet, Selbstmordgedanken, asoziales Verhalten, Sommer auf dem Balkon, keine Röcke, kein Urlaub einfach nur noch Scheisse...und das auf zwanzig Jahren verteilt. Ich möchte nun nich alles aufzählen was ich ausprobiert habe sonst werde ich nie fertig. Also nur kurz: von Kremen, Bäder, Schwarzes Meer bis zu Kortizon, Liecht Therapie, Fischtherapie, Remicade Infusionen....nix half länger als zwei bis drei Monate. Ich war mit der Zeit sogar agresiv sobald jemand sagte: "ich kenne etwas dass hilft,hast du schon probiert..." nein,nicht mehr..ich kann nicht mehr... Dann sagte mein Hausarzt, er möchte etwas mit mir ausprobieren, was neues, dass wirklich erst in Einsatz kommt wenn andere einfachere Therapiemetoden nicht helfen. Das Wundermittel heisst STELARA! Eine kleine Spritze die mich seit Juli 2015 total Psoriasisfrei mache! Ich hatte grösster Schub den je und schon nach zweite Spritze war das ganze Scheisse weg! Ich werde einpaar Fotos zum Schluss anhängen um zu zeigen wie das aussieht, vorher und nacher. Die Spritze ist seeeehr teuer ( hier in der Schweiz 4500.- Franken) und es wird alle drei Monate verabreicht. DIE KRANKENKASSEN ÜBERNEHMEN GESAMMTE KOSTEN!!! :-) ich hoffe nur dass dies auch in EU der Fall ist... sollte es auch sein. Hier noch ein Link um die Infos über die "Reterin" zu lesen: http://www.patienteninfo-service.de/a-z-liste/s/stelaraR-45-mg-injektionsloesung-in-einer-fertigspritze/ Ich habe seit dem absolut keine Beschwerden, keine Rückfälle, keine Flecken oder Narben, nix einfach NIX und weine tue ich immer noch...das mal vor Freude! ICH HOFFE VON GANZEN HERZEN JEMANDEM MIT DIESER INFO HELFEN ZU KÖNNEN, DA ICH TOTAL MIT EUCH FÜHLE, DA ICH SELBER DURCH DIE HÖLLE GELAUFEN BIN... und hier schon nach zwei Stelara Spritzen: Ich werde sicher von euch hören falls jemand die Erfahrung mit Stelara macht, hoffe auf positive Nachrichten :-)...und sorry für mögliche Grammatikfehler, bin keine CH oder DE :-)
  6. liebe frau doktor, erhalte seit 2 wochen stelara. ein paar tage nach der spritze 45mg liesß die schuppung nach, jetzt ist mein hauttbild wieder so wie vor der spritze. ist dies ein zeichen dafür, dass stelara bei mir nicht wirkt? wann ist generell mit einem wirkungseintritt zu rechnen.? im voraus dankend für ihre antwort und mit freundlichen grüßen
  7. fips29

    stelara erfahrungsaustausch

    liebe leute, es ist nun eine woche her seit meiner ersten stelara-spritze 45mg: schon nach 2 tagen hat bei mir die schuppung deutlich nachgelassen. leider bin ich etwas ungeduldig und wollte mich daher erkundigen, wann und wie sich bei euch eine wirkung unter diesem medikament eingestellt hat? wie sind generell eure erfahrungen damit? danke im voraus für eure antworten und noch einen schönen tag
  8. boni1963

    Stelara und Krebs

    Ich bin seit drei Jahren Stelara-Patient kann nur sagen: super. Jetzt haben sie bei mir Hosenkrebs festgestellt. Operation sehr gut verlaufen, keine Streuung, alles wieder in Ordnung, aber der Arzt will nicht mehr verschreiben. Kann da jemand weiterhelfen?
  9. Hallo ihr lieben. Hatte vor kurzem meinen ersten richtig heftigen grippalen Infekt unter stelara. Habs aber gut überstanden. Nur hab ich jetzt lauter offene stellen im mund und zusätzlich hab ich jetzt auch noch einen extrem juckenden nesselausschlag bekommen und sowas hatte ich noch nie zuvor. Glaubt ihr das liegt am stelara? Letzte spritze liegt 2 Monate zurück. Lg keksi
  10. Hallo zusammen das hier ist mein erster post ich möchte euch einfach erzählen wie ich mit meiner psoriasis klargekommen bin............ also....habe seit 2010 psoriasis vulgaris die habe ich immer mit dermatop salbe behandelt ist aber immer wieder ausgebrochen dan habe ich durch eine frau erfahren das die uniklinik in Göttingen sehr erfolgreich ist was haut Krankheiten an angeht dan war ich im dezember dort stationär für 8 tage und habe furmaderm bekommen die ich leider nich vertragen habe und absetzen musste dan bin ich im april15 tage stationäre in der klinik gewesen und habe dort dan stelara verschrieben bekommen bekommen als spritze nach den ersten zwei impfungen ist meine ganze haut nach zwei monaten komplett geheilt nutze keine salben mehr und und habe auch keine Schübe mehr und bin überglücklich
  11. keksi

    endlich ein biological

    Liebe Leute heute wurde mir endlich ein biological verschrieben. Der Oberarzt der dermatologie meinte stelara würde am besten für mich machen. Ich bin schon so gespannt und voller Hoffnung. Nächste Woche geht's los. Lg keksi
  12. Cologne48

    Stelara im Off-Label-Use

    Hallo zusammen , Ich bin neu hier und suche Patienten, die Stelara im Off-Label -Use erhalten. Bei mit läuft derzeit ein Antrag meines Hautarzt , der eine monatliche Verordnung für angemessen hält. Vielleicht gibt es hier jemanden, der Stelsrs nicht in den 3-monatigen Intervallen erhält und mir von seinen Erfahrungen berichten kann...
  13. Hallo zusammen. Ich bin an Pityriasis rubra pilaris erkrankt. Nach erfolgloser Thetapie (Puva, Cortison Creme, Neotigason) soll jetzt eine Stelara Therapie durchgeführt werden. Wenn alles klappt, erhalte ich die erste Spritze am kommenden Dienstag. Ich habe viel positives im Forum lesen können. Allerdings bezieht sich das alles auf Pso. Ich bin am gesamten Körper rot. Die Anschuppung hält sich momentan in Grenzen: aber das kann sich ja schlagartig ändern. Mein größtes Problem ist die Trockenheit der Haut. Tlw spannt die Haut dermaßen, fad einige Bewegungen Schmerzen. Werden diese Symptome (gerötete Haut/trockene Haut) unter Stelara besser bzw heilt das unter Stelara ab? Gruß redskin
  14. MikeLawrey

    Stelara - meine Geschichte

    Hallo liebe Leute, vor geraumer Zeit habe ich mich hier angemeldet und bisher nur auf ein paar Beiträge hin geantwortet. Jetzt dachte ich mir, ich eröffne selbst ein Thema, stelle mich kurz vor und teile euch meinen aktuellen Stand mit. Aktuell bin ich 26 Jahre alt. Diagnostiziert wurde die Psoriasis mit Psoriasis Arthritis vor 10 Jahren. Ich hatte es sehr schlimm am gesamtem Körper, hatte Schmerzen beim Laufen und die Psyche hat natürlich auch einiges mit einem gemacht. Zu allem Überfluss bekam ich in der Schule damals natürlich Schwimmunterricht. Damit hatte ich stark zu kämpfen, ich habe es aber durchgezogen. Einer meiner Lehrer hat die Klasse darauf vorbereitet und niemand hat negativ reagiert. Natürlich habe ich mich ständig angestarrt gefühlt, aber ich wollte es alleine schaffen und es durchstehen. Ich habe das Glück einen ziemlich guten Hausarzt zu haben, der mich zu einem super Rheumatologen überwies, bei dem ich innerhalb einer Woche einen Termin bekam. Anfangs war die Behandlung wirklich mühsam. Nichts wollte wirklich anschlagen. Diverse Tabletten, Lichttherapie, MTX, nichts half. Irgendwann bekam ich dann Humira verbreicht, worauf ich extrem gut anschlug. Die Psoriasis verschwand vom Kopf völlig, am Oberkörper fast vollständig. Mein Blutbild war jederzeit in bester Ordnung, alle Werte im absoluten Top-Bereich (das ist nach wie vor noch so, toi toi toi). Ende letzten Jahres bat mir mein Rheumatologe dann an, mich mit Stelara zu behandeln. Die Psoriasis war bei mir noch nicht weg und ich hatte besondes an den Beinden zwei sehr große Stellen am Unterschenkel, die zu allem Überfluss auch noch juckten wie blöd. Ich habe vergangene Woche die dritte Spritze Stelara erhalten. Zusätzlich bekomme ich für die beiden Stellen an den Beinen noch Daivobet. Dies ist eine Empfehlung einer Ärztin der Berliner Charite. Vorher hatte ich noch eine Teersalbe, die man laut der Ärztin heutzutage aber gar nicht mehr verschreibt (ist wohl zu meinem Hautarzt nicht durchgedrungen). Ich benutze Daivobet jetzt eine Woche und was soll ich sagen, die Kombination ist super. Hier sind zwei Bilder. Die linke Seite ist jeweils Anfang Dezember aufgenommen worden, die rechte Seite heute. Stelara vertrage ich soweit auch ganz gut. Ich hatte nach der Spritze zwar eine Mandelentzündung, die etwas länger als gewöhnlich brauchte, um abzuklingen, aber ansonsten war ich nicht mehr krank. Generell muss ich sagen, dass sich meine Lebensqualität seit der Gabe von Humira deutlich verbessert hat. Ich mache regelmäßig mit anderen zusammen Sport, gehe ins Schwimmbad, bade im Meer, nehme an vielen Aktivitäten teil und bin eigentlich ein völlig normaler Mensch. Gut, ich bin eigentlich eh sehr lebensbejahend und ein sehr fröhlicher Mensch, aber mit der Verbesserung meines Hautbildes ist dies einen Ticken mehr geworden. Ich habe jedenfalls gut gelernt mit der Psoriasis zu leben. Schließlich ist es eine chronische Krankheit und man wird sie wohl sein ganzes Leben haben - ob man will oder nicht. Also mache ich das Beste daraus. Ich hoffe, ich kann euch mit meinem Beitrag ein wenig Mut machen und freue mich über euer Feedback. Herzliche Grüße vom Mike
  15. Manolo

    Stelara

    Hallo, bin neu hier im Forum. Habe gestern den 30.07 meine erste Spritze Stelara bekommen. Seit gestern Abend habe ich Zahnfleischentzündung bekommen, die heute noch schlimmer geworden sind, und meine Gelenke schmerzen mehr, als vor der Spritze. ( habe Psa ) Meine Frage, sind das die Nebenwirkungen von Stelara, oder Zufall. Wäre nett wenn jemand darauf antworten würde. Danke im Voraus. Gruß
  16. Hallo! Seit Ende Februar habe ich Stelara, oder sagen wir so: Ich habe die 3. Spritze Stelara hinter mir und konnte bereits seit der ersten zusehen, wie meine Haut abheilte. Mittlerweile bin ich erscheinungsfrei, aber bald (=September) steht die nächste Spritze an. Bei meinem letzten Besuch in der Uni erhielt ich ein Rezept für die 2.+3. Spritze. Die sind ja nun verbraucht. Jetzt stelle ich mir die frage, wie bekomme ich ein neues Rezept? Idealerweise natürlich, auch im Itnresse meiner niedergelassenen Ärzte, wieder von der Uni. Die ist aber leider 50km weg, so dass es nicht möglich ist, mal kurz vorbei zufahren. Neues Quartal haben wir auch, also ist dort nicht mal die Versichertenkarte eingelesen. Weiß jemand, wie das gehandhabt werden kann? Versichertenkarte hinschicken oder auf den Kopierer legen und Kopie mitschicken? Es geht mir nur um die Theorie. Praktischerweise werd ich natürlich mit meinem Hausarzt reden, ob er es weiter verordnet und als besonderer Aufwand (oder wie sich das nennt) abrechnet. greets, Claudia
  17. Hallo, ich möchte mich erstmal vorstellen. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus Hessen. Seit meinem 13. Lebensjahr habe ich Psoriasis (Schuppelflechte) am gesamten Körper. Mit 13 hatte ich es erstmals am Kopf (Kopfhaut, Stirn) mit 19 fing es dann am gesamten Körper an. Durch jahrelange behandlung der Ärzte mit Fumaderm, MTX, Folsäure usw. hat es alles nichts gebracht im gegenteil es wurde noch schlimmer.. bis zur Kur. Als ich mit 20 in St. Peter-Ording für 5 Wochen dort eine Behandlung genehmigt bekommen habe. Mit gutem Gewissen trat ich die Kur an und wie sich rausstellen sollte, war es auch so. Ich bekam Bestrahlung, wurde jeden morgen eingecremt und badete jeden Tag in Salzwasser.. Durch ärztliche Untersuchung in der Kur stellte sich herraus, dass ich durch die Schuppenflechte Rheuma (Gelenkentzündungen) bekommen hatte. Durch die Behandlungen besserte sich die Psoriasis, doch 5 Wochen waren zu kurz. Man sagte mir durch Fachärzte, das die Psoriasis viel mit Stress und Nervösität zutun hat. Als ich nach der Kur nachhause kam, war eine Besserung in Sicht doch nach kurzer Zeit änderte sich das und es fing wieder an. Ich ging zum Hausarzt und mir wurde regelmäßig Blut abgenommen doch es kam nie was neues bei raus. Ich habe die Hoffnung aufgegeben und lernte damit zu leben. Die Antwort der Ärtze war, dass die Psoriasis vereerbt wurden sei.. Jetzt mit 24 hatte ich einen Arbeitsunfall. War im Krankenhaus und sollte dann zum Hausarzt. Er untersuchte mich und fragte was das auf meinem Körper sei. Ich erklärte ihm meine Vergangenheit mit der Psoriasis. Er forderte meine Akte an und gab mir ein Termin. Als ich nach 2 Wochen den Termin wahrgenommen hatte, nahm er mir Blut ab und ich sollte ins Krankenhaus mein Hals sprich Lunge röntgen lassen. Beim nächsten Termin fragte ich ihn weshalb ich röntgen gehen sollte. Er sagte mir, dass es eine Spritze geben würde, namens Stelara. Als ich dann zum nächsten Termin kam, erzählte er mir das er auf einer Messe war für Ärzte und sich schlau gemacht hätte und diese Spritze würde die komplette Schuppenflechte entfernen.Deshalb röntgen, blut abnehmen etc. Er beantragte bei der Krankenkasse die Spritzen. Zu meinem Glück bekam ich diese genehmigt. Vorerst 4 Spritzen für ein Jahr. (Alle 3 Monate eine Spritze) Eine Woche bevor ich die Spritze bekam wurde mir Blut abgenommen. Als ich die erste Spritze bekam und regelmäßig auf die Psoriasis geachtet habe (Bilder, Familie usw. ) sah ich nach ca. 2 wochen eine Besserung. Jetzt bekam ich die 2. Spritze und ich muss sagen die Spritzen hat in dieser kurzen Zeit mehr geholfen wie alles andere davor, was sie jemals an mir getestet hatten. Das einzige was mir bis jetzt geblieben sind, sind die kreisartigen Stellen auf denen die Schuppen waren. Laut Arzt gehen diese aber auch zurück. Da ich der erste in Hessen war, laut Hausarzt hatte ich schon ein bisschen Angst. Aber jetzt bin ich froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin es hat sich definitiv gelohnt.. 2 kleinere Nebenwirkungen hat die Spritze, zum einen Rückenschmerzen und zum anderen leichte Aggressivität. Die Besserungen habe ich alle mit Fotos festgehalten. Ihr könnt mir gerne eure Meinung dazu sagen.. Ich wünsche jedem der das hat, dass es genau so wie bei mir weggeht! Es macht einen psychisch fertig und beeinträchtigt Mit freundlichen Grüßen und guter Besserung Erdzo (Vorher) (Nachher)
  18. kann man eine grippeschutzimpfung bekommen bei gleichzeitiger stelara behandlung?
  19. Hallo, ich habe am 8.10. zum erstenmal Stelara beim Rheumatologen gespritzt bekommen. Leider gibt es wenig Berichte im Internet über den Wirkungseintritt. Nach 3 Wochen ist es mehr schlimmer als besser, was natürlich mit den Absetzerscheinungen von Simponi zu tun haben könnte? Haben Sie Erfahrungen bezüglich des Wirkungsbeginns bei Psoriasis und Psoriasis Arthritis? Vielen Dank schonmal vorab Maisi
  20. Ich gebe hier eine Frage weiter, die uns auf anderen Wegen erreicht hat: Welche Komplikationen können bei einer Therapie mit Ustekinumab auftreten?
  21. Hallo, kann mir jemand HELFEN?. Ich bekomme die Spritze von der Hautklinik in Kassel verschrieben. Aber jetzt sagen die mein Hautarzt soll mir die Spritze verschreiben! Aber mein Hautarzt sagt "NEIN". ich komme aus Göttingen. Würde für die Spritze bis zu ca 200 Kilometer fahren. Muss dazu noch sagen die Hautklinik in Hannover und in Göttingen verschreib sie mir nicht!! Bitte sagt mir welcher Hautarzt diese Spritze verschreibt!! Sonnst werde ich verrückt!! DANKE
  22. Der_Björn

    Mein Stelara Tagebuch

    Hallo Gemeinde :wink: Jetzt bin ich auch ein frisch gebackener Stelarakandidat Nachdem Remicade mir gut eineinhalb Jahre erscheinungsfreiheit beschert hat, viel meinem Körper plötzlich ein das er doch dreister weise Antikörper bilden könnte Alles gute zureden half nicht, er Produzierte fleißig weiter sodas ich mich vom Remicade verabschieden musste. Gestern war es dann soweit, meine erste Stelara Injektion war fällig Langes Quängeln meinerseits bescherte mir am Ende das Glück trotz (nur?) 86Kg Kampfgewicht 90mg Stelara zu bekommen, zumindest als anfangsdosis. Was hat sich seit gestern getan?? Was mir aufgefallen ist, meine Unterschenkel machten gestern noch derbe Probleme, um die betroffenen stellen war ein Dunkelroter Kranz, der zudem ganz schön schmerzte, jedoch heute morgen waren die Schmerzen weg, der Kranz wird ein klein wenig heller. Einbildung??? Ansonsten hat sich noch nicht viel getan. Ich werde am Wochenende mal ein paar Bilder machen, die sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte Das war es auch erstmal für Heute. Euch allen noch einen schönen Tag Liebe grüße aus der Eifel Björn
  23. sammy_ac

    Seit heute Stelara Patient

    Hallo Ihr Lieben, Nach langer Lauferei von Pontius zu Pilatus und 22 Jahren pso, bin ich heute bei Stelara gelandet. Ich hoffe das es auch was bringt. Zum Glück bin ich an eine Anwendungsstudie gelangt und muss mir keinen Kopp machen ob die Krankenkasse zahlt. Ich werde versuchen euch hier meine Erfahrungen zu schildern.
  24. Hallo liebe leute, bin neu hier im forum, wollte mich einmal vorstellen und zugleich von meiner Leidensgeschichte berichten. Zu berichten habe ich folgendes, ich habe eine sehr schwere Psoriasis die so wie der Arzt im Uniklinikum sagte lebensbedrohlich ist. Zurzeit liege ich damit zum ersten mal in einem Krankenhaus, seit 10 tagen, werde jeden morgen und jeden abend mit unterschiedlicher Creme verarztet. Dazu bekomme ich noch (wider einmal) lichttherapie und solebäder .. seit gut 6 tagen habe ich Stelara 45 mg gespritzt bekommen Nebenwirkungen habe ich keine soweit ausser das, ein kleiner Arbeitsunfall bissel mehr in der rückengegend schmerz als sonst... kann natürlich auch vom dauernden liegen im krankenbett sein .lerne hier auch das erste mal nicht immer 150% zu geben. Zwecks arbeit und dadurch die montage im in- und ausland war ich du die stunden zahl extrem gestresst. Klar sagt jetzt villeicht der ein oder andere, aber z.B. 24 tage montage bei Thyssen Krupp in Bochum 7 tage die woche a 12 - 14 stunden am tage + die stunde an und rückfahrt ging sehr zu gunsten meiner pso... Ach genau bevor ich es vergesse habe schon so einige mittel und medikamente/therapien hinter mir auch wenn ich erst 25 bin. MTX, Fumaderm, Lichttherapie/Solebäder, Cortison cremes, vitamine preparate usw Ich habe den thread mal eröffnet, um etwas mehr struktur evt. hier ins forum zu bringen habe schon einige beiträge zwecks Stelara gefolgt.... Wünsche euch noch einen schönen sonntag abend Lg Nils
  25. TrOlLiNo

    Mein Stelara Tagebuch ;)

    Seit Freitag nehme ich ,nach einem jahr humira, Stelara. Mein Haut ist zur Zeit mit ca 65% "befallen", so entzündet das man sich kaum bewegen kann ohne das was einreisst. zusätzlich creme ich mit Soderm.... mal schauen ob es was bringt... Lg Trollino

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.