Blaulicht-Gerät BlueControl weiterentwickelt

BlueControl in der Hand

Das Lichttherapie-Gerät BlueControl ist weiterentwickelt worden. Das wichtigste Ergebnis: Pro Psoriasis-Stelle dauert eine Therapiesitzung jetzt nur noch 15 statt 30 Minuten. Möglich wurde das durch eine Erhöhung der Lichtintensität von 200 mW/cm² auf 600 mW/cm².

Die neue Version heißt BlueControl Advance.

Das kabellose Gerät ist etwas größer als die Innenfläche einer Hand. Mit einem Halteband wird es an der Körperstelle befestigt, die damit bestrahlt werden soll.

Patienten können das BlueControl-Advance-Gerät mieten oder kaufen. Beim Kauf erhalten sie eine Geld-zurück-Garantie, die 90 Tage gilt. Zum Ausprobieren, ob die Therapie einem hilft, dürfte diese Frist genügen.

Laut Hersteller Philips haben im Jahr 2017 mehr als 20 Krankenkassen die Kosten für das Gerät übernommen. Dazu braucht man die Empfehlung von einem Arzt. Für die kann man sich eine Vorlage herunterladen oder sie per E-Mail anfordern. Das ausgefüllte Formular geht an die eigene Krankenkasse oder den deutschen Vertriebspartner Dr. Hönle Medizintechnik, der bei der Abwicklung hilft.

Tipps zum Weiterlesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*