Jump to content

Psoriasis arthritis – was gibt es Neues?

Redaktion
By Redaktion, 07/19/2021
  • 62 views
  • 0 comments

Dr. Christina Binder aus München hielt bei der dortigen Regionalgruppe der Deutschen Rheuma-Liga diesen Vortrag über das Neueste in Sachen Psoriasis arthritis.

Recommended Comments

Comments

There are no comments to display.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

IP.Board Videos by DevFuse
  • Similar Content

    • Inga Richter
      By Inga Richter
      Im Prinzip kann man auch mit einer Schuppenflechte oder einer Psoriasis arthritis Blut spenden. Doch es gibt Einschränkungen.
      Die Spendertauglichkeit hängt von den Untersuchungen des Arztes vor Ort ab, insbesondere aber von Medikamenten, die man gegen seine Psoriasis oder Psoriasis arthritis einsetzt.
      Lokale Therapien mit Salben spielen laut Aussage des Deutschen Roten Kreuzes keine Rolle, weil dabei nur geringe Mengen ins Blut gehen. Konkrete Vorschriften gibt es allerdings auch für systemische Therapien nicht. Daher wird die Sperrfrist zwischen Absetzen der Medikamente und Termin der Blutspende recht unterschiedlich gehandhabt.
      Beispiele:
      Dimethylfumarat (Fumaderm®)
      DRK NSTOB*: keine Aussage Institut(e) für Transfusionsmedizin **: 4 Wochen Psoralene (Uvadex® äußerlich, Melandine® innerlich und äußerlich)
      DRK NSTOB*: keine Aussage Institut(e) für Transfusionsmedizin **: 4 Wochen Retinoide wie Acitretin (Neotigason®)
      DRK NSTOB*: 2 Jahre Institut(e) für Transfusionsmedizin **: 1 Jahr Isoretinoide wie Aknefug®, Aknenormin®, Roaccutan®
      DRK NSTOB*: 4 Wochen Institut(e) für Transfusionsmedizin **: Keine Aussage Methotrexat wie Bendatrexat® oder Neotrexat®
      DRK NSTOB*: Keine Spende möglich Institut(e) für Transfusionsmedizin **: Spende auf gar keinen Fall möglich  
      * Deutsches Rotes Kreuz Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen
      ** Universitätsklinikum Schleswig-Holstein; Lübeck und Kiel
      Leider führten weder die Nachforschungen in der Fachliteratur noch mehrfache Nachfragen bei beiden Institutionen zu konkreteren Aussagen. Wer also Blut spenden möchte, sollte sich bei den jeweiligen Blutspendediensten selbst erkundigen.
    • Bloodymary
      By Bloodymary
      Hallo ihr Lieben! 🤗
      Ich komme aus Österreich, bin 26 Jahre alt und habe seit meinem 3. Lebensjahr Psoriasisarthritis. Dementsprechend schon extrem viele Therapien hinter mir, die leider alle einen Wirkungsverlust zeigten... Seit März dieses Jahres bekam ich Rinvoq, welches super schnell und effektiv ansprach! Aber nach fast 3 Monaten bekam ich leider wieder einen extremen Schub, sodass ich jetzt eine Woche stationär im Krankenhaus verbrachte. Im Vordergrund standen die extremen Schmerzen und jetzt blüht auch die Schuppenflechte wieder auf. Momentan bekomme ich ein Haufen Schmerzmedis sowie 25mg Prednisolon. Was mich stutzig macht, dass obwohl ich Kortison bekomme, weder die Gelenke/Sehnen sich beruhigen noch die Haut darauf anspricht... Aber mein Rheumatologe meinte nur dass ich nicht mehr Kortison nehmen darf (und sowieso mit der Dosis weit darüber bin, sprich Rebound Effekt nach dem Absetzen). Jedenfalls bekam ich am 06.07.21 meine ersten beiden Skyrizi Spritzen. Hat jemand von euch Erfahrung mit IL23-Blocker und PsA? Würde mich über Antworten freuen! 
      Schönen und stressfreien Freitag!
      Anna
    • Juli-ja
      By Juli-ja
      Hallo Zusammen,
      bin ganz neu hier und bin mir nicht sicher ob ich die Richtige Rubrik ausgewählt habe.
      Ich (58) habe Heute meine 2. Moderna gekriegt und bin gespannt ob es nur beim Schmerz im Arm und Paar Tage matt sein bleibt.
      Beim ersten Mal, ende Mai, habe ich nach etwa 10 Tage einen heftigen Schub bekommen - sowohl Haut als auch Arthritis.
      Die Ärztin die mir die Impfung verabreicht hat, meinte es könnte dazu kommen.
      Die Sache ist - die Verschlechterung dauert noch - also schon ein Monat. Werde es an Paul-Ehrlich-Institut melden.
      Viele Grüsse,
      Juli-ja

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.