Jump to content
  • Redaktion
    zuletzt aktualisiert:
    Redaktion

    Salbe, Creme, Gel – wo ist denn da der Unterschied?

    Der Hautarzt schreibt mal eine Creme, mal eine Salbe auf. Auch bei der Hautpflege steht mancher ratlos vor dem Regal – Salbe oder Creme? Lotion oder Emulsion? Und was ist da noch mal der Unterschied? Es kommt auf die Grundlage an. Und, wie immer bei Schuppenflechte: Was der einen Haut gut tut, kann für die andere nicht ausreichend sein.

    Creme

    Creme
    Cremes spenden je nach Zusammensetzung Fett und Feuchtigkeit.

    Emulsion

    Emulsion
    Zu den Emulsionen zählen Lotionen, Cremes und Salben. Sie enthalten Fett- und Wasserphasen in unterschiedlichen Anteilen. Wasser-in-Öl-Emulsionen sind fettreicher als Öl-in-Wasser-Emulsionen.

    Fettsalben

    Fettsalbe
    Fettsalben sind wasserfrei. Sie wirken stark fettend und abdeckend.

    Gel

    Gel
    Fettfreie Hydrogele wirken kühlend und juckreizstillend.

    Lösung

    Lösung
    Lösungen wirken kühlend und austrocknend. Sie sind für feuchte Umschläge geeignet – beispielsweise bei Sonnenbrand oder einem akuten Ekzem. Bei der Schuppenflechte werden Lösungen vor allem auf der Kopfhaut angewandt.

    Lotion

    Lotion
    Stark wasserhaltige Öl-in-Wasser-Lotionen wirken kühlend. Wasser-in-Öl-Lotionen wiederum enthalten weniger Wasser, dafür mehr Lipide. Sie sind für trockene Hauterkrankungen im allgemeinen besser geeignet als Öl-in-Wasser-Lotionen.

    Paste

    Paste
    Pasten sind abdeckend, können Flüssigkeit aufnehmen und wirken austrockend. Außerdem hemmen sie Entzündungen.

    Salbe

    Salbe
    Salben sind fettreiche Emulsionen für die Haut. Sie wirken abdeckend und bleiben länger auf der Haut als Cremes.

    Schüttelmixtur

    Schüttelmixtur

    Schüttelmixturen enthalten feste, in Flüssigkeit nicht lösliche Bestandteile wie Zinkoxid. Die Mixturen erzielen über die Verdunstungskälte eine Wirkung, die den Juckreiz stillt. Es bleibt ein weißlicher Belag zurück.

    ***

    Ein Lesetipp: "Gel, Lotion oder Salbe – passende Wahl zum Haut­typ treffen", Stiftung Warentest, Dezember 2022


    Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unseren Newsletter an.

    Last updated:

    User Feedback

    Recommended Comments

    Guest David D.

    Posted

    >Stark wasserhaltige Öl-in-Wasser-Lotionen wirken kühlend. Wasser-in-Öl-Lotionen wiederum enthalten weniger Wasser, dafür mehr Lipide. Sie sind für trockene Hauterkrankungen im allgemeinen besser geeignet als Öl-in-Wasser-Lotionen.

    Die Aussage ist so leider nicht richtig. Die Anteile von Wasser zu Öl sind normalerweise nicht ausschlaggebend für die Lage einer Emulsion. Viel mehr ist die Wahl des Emulgators entscheidend.Mit Kalkseifen wird man aufgrund von sterischer Hinderung nur Wasser in Öl Emulsionen herstellen können, während gewöhnliche Seife nur Öl in Wasser Emulsionen hervorbringt.

    >Salben sind fettreiche Emulsionen für die Haut. Sie wirken abdeckend und bleiben länger auf der Haut als Cremes.

    Salben sind monokohärente Systeme, ergo bestehen sie nur aus einer Phase. Desweiteren gibt es auch Salben auf Wasserbasis.Dort wird meist Polyethylenglycol als Salbengrundlage genutzt.Sobald Wasser und Öl gemischt werden spricht man von einer Creme.

    Link to comment
    Share on other sites



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome

    Avatar mit PsoriasisHier findest Du Menschen, die von der Hautkrankheit Schuppenflechte (Psoriasis), der Gelenkerkrankung Psoriasis arthritis oder von beidem betroffen sind.

    Wenn Du Dich hier registrierst, kannst Du fragen, antworten, in der Bildergalerie stöbern, chatten oder Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.