Jump to content
  • Claudia Liebram
    Claudia Liebram

    Physiotherapeuten sollen chronisch Kranke verstehen

    Die Gesundheitswissenschaftler Gunnar Geuter und Jan Weber werben unter Physiotherapeuten um Verständnis für chronisch Kranke. Wenn die nämlich kurzfristig einen Termin absagen, geschieht das oft nicht aus purem Egoismus, sondern genau wegen der Krankheit. Das erklären Geuter und Weber in der Fachzeitschrift "physiopraxis".

    Ihr Negativ-Beispiel ist das einer Physiotherapeutin, die sich über wiederholte Absagen einer Rheuma-Patientin ärgert. "Ich glaube, sie verpasst die Termine absichtlich - offenbar hat sie gar kein Interesse daran, das ihr geholfen wird", meint die Physiotherapeutin. "Manche Therapeuten vergessen offensichtlich leicht, dass die Physiotherapie-Sitzung zwar ein wichtiger, aber doch nur ein Aspekt unter vielen ist, die der Patient in seinem Alltag unterbringen muss", so die Autoren.

    In Krankheitsphasen, in denen die körperlichen Kräfte stark eingeschränkt sind, kann selbst ein gut organisierter Zeitplan leicht ins Wanken geraten. Dass dann auch mal ein Physiotherapie-Termin kurzfristig abgesagt werden muss, sei nicht auf mangelndes Interesse oder Rücksichtslosigkeit zurückzuführen, sondern manchmal schlicht unvermeidbar, sagen Geuter und Weber.

    Auch bei der Behandlung selbst müssen die Therapeuten sich ganz an den Bedürfnissen und den Fähigkeiten der Patienten orientieren. "In akuten Krankheitskrisen brauchen chronisch Kranke eine ganz andere Unterstützung als in Phasen relativer Stabilität", schreiben die Bielefelder Wissenschaftler. Die Vorstellungen der Patienten müssten immer wieder ausgelotet werden.

    Für die beiden Autoren ist eine Therapie dann ideal, wenn sie nicht in den Mittelpunkt stellt, was der Patient nicht mehr kann, sondern wenn das, was noch geht, betont und gestärkt wird.

    Geuter und Weber hoffen, dass künftig mehr Therapeuten die Zeit nehmen, kurz innezuhalten und sich in die Situation eines chronisch Kranken einzudenken. fzm/cl

    Quelle: "Besondere Situation des Patienten beachten - Herausforderung chronische Erkrankung", G. Geuter, J. Weber, in: physiopraxis 7/2009


    Bildquellen

    • Physiotherapie: Fotoimpressionen / Fotolia.com

    Zuletzt aktualisiert:

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.