Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    Räuber mit Schuppenflechte auf frischer Tat gefasst

    Eine Raubserie im Bremer Westen beschäftigte seit Anfang November 2005 die Polizei. Ein auffällig beschriebener Mann mit Schuppenflechte auf der Stirn war hatte Drogeriemärkte und einen Kiosk überfallen. Er bedrohte seine Opfer mit einem langen Küchenmesser.

    Die Polizei leitete aufgrund der Häufung der Delikte operative Maßnahmen ein, die zu dem erwünschten Erfolg führten. Erneut hatte der Täter einen Drogeriemarkt betreten. Er suchte die Gelegenheit, die allein anwesende Angestellte mit einem Messer zu bedrohen und einen geringen Bargeldbetrag zu rauben. Als er das Geschäft verlassen wollte, wurde er von Polizeibeamten in Empfang genommen.

    In einer Vernehmung räumte er alle vier Taten ein und benannte auch einen Mittäter, der jedoch nur ‘Schmiere’ gestanden hatte. Nach diesem Mann wurde gefahndet. Der 23-Jährige bezeichnete sich selbst als drogenabhängig und gab an, mit der Beute seine Sucht zu finanzieren. Er wurde festgenommen.

    cl


    Zuletzt aktualisiert:

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.