Kein Bild
Psyche

„Die Haut – unsere empfindsame Hülle“

„Die Haut – unsere empfindsame Hülle“ von Maria-E. Lange-Ernst; Auszug, 12. Kapitel Ausdruck von Hautstress – Schuppenflechte und Ekzem Jeder fünfzigste Bewohner Mitteleuropas ist von Psoriasis, der Schuppenflechte, geplagt. Über die Ursache dieser außergewöhnlichen Hautverdickung […]

Kein Bild
Psyche

Gestalttherapie bei Schuppenflechte

In Berlin gibt es ein Institut für Gestalttherapie. Die Mitarbeiter haben sich speziell mit der Schuppenflechte auseinandergesetzt. Hier schreiben sie selbst über ihr Angebot. Die Psoriasis ist eine häufig auftretende Hauterkrankung, die auch die Gelenke […]

Kein Bild
Psyche

Unter die Haut

Schuppenflechte lässt sich bisher kaum heilen. Manche Fachleute setzen nun auf Psychotherapie. Von Ursula Frey Es ist eine lange Geschichte. Eine lebenslange Geschichte. Als bei Ilona Bertram (Name geändert) aus Hannover die Schuppenflechte ausbrach, war […]

Kein Bild
Psyche

Wenn Kummer unter die Haut geht

Am äußeren Hautbild läßt sich in vielen Situationen ablesen, wie es um die Seelenlage bestellt ist. Der Göttinger Dermatologe Prof. Klaus Bosse schreibt: „An der Haut führt jeglicher Input zu einem sofort sichtbaren Output in Form von Erröten, Erbleichen, Schwitzen oder sensorischen Mißempfindungen als Ausdruck der jeweiligen Gefühlslage. […]

Mann im Hoodie
Psyche

Die Haut als Spiegel der wunden Seele

Beratung und Autor: Dr. Steffen Fliegel Einleitung Die Haut hat eine Vielzahl unterschiedlicher physiologischer und psychologischer Funktionen. Sie ist die Schnittstelle des Körpers zur Umwelt, sie schützt den Organismus vor äußeren Einflüssen, und sie liefert […]

Kein Bild
Psyche

Psychosomatisch-dermatologische Therapie der Rothaar-Klinik

Die psychosomatisch-dermatologische Therapie in der Rothaar-Klinik Arztinformation Seit 1988 besteht ein Behandlungsschwerpunkt bei Patienten mit dermatologischen Erkrankungen, die zusätzlich eine psychische Komponente erkennen lassen: insbesondere Psoriasis. Das Mindestaufnahmealter beträgt 18 Jahre. Mutter-Kind-Behandlungen oder die gleichzeitige […]