Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    Wie wir uns finanzieren

    Wir haben den nicht rechtsfähigen Verein "www.Psoriasis-Netz.de" gegründet. Dieser Verein hat keine zahlenden Mitglieder.

    Der Verein hat sich dem bundesweit tätigen Dachverband "Psoriasis-Selbsthilfe-Arbeitsgemeinschaft e.V. (PSOAG)" angeschlossen und muss alle zwei Jahre nachweisen, dass er rein gemeinnützig arbeitet.

    Das Psoriasis-Netz arbeitet eng mit der PSOAG und dem Psoriasis Forum Berlin in einem Haus zusammen. Einige Aktionen, die den Etat des Psoriasis-Netzes überschreiten würden, werden gemeinschaftlich mit diesen gemeinnützigen Patientenorganisationen durchgeführt. Das Psoriasis-Netz erhält kein Geld von Krankenkassen oder Spenden von Pharmafirmen.

    Es gibt beim Psoriasis-Netz keine Personalausgaben. Wir arbeiten rein ehrenamtlich in privaten Räumen. Geld wird ausschließlich für die Weiterentwicklung des Psoriasis-Netzes verwendet: Wir haben Ausgaben für den Besuch von Weiterbildungen und Tagungen, um das Psoriasis-Netz inhaltlich weiter zu entwickeln. Und es ist teuer, Softwareentwickler zu bezahlen, die das Internetportal technisch voranbringen. Selbst, wenn wir mit unserem technischen Sachverstand solche Arbeiten selbst erledigen könnten, fehlt uns oft die Zeit und die praktische Erfahrung. Ein professioneller Softwareentwickler erledigt so etwas (meist) in einem Bruchteil der Zeit, die wir gebraucht hätten. Wir nutzen die knappe Zeit lieber, um Inhalte und die Kontakte zu den Benutzern auszubauen.

    Unser Internetportal soll ein Angebot an alle Menschen mit Psoriasis sein. Niemand muss erst Mitglied in einem Verein werden, um Hilfe oder Informationen zu bekommen. Unsere Zeit ist uns zu schade dafür, kostenpflichtige Inhalte ins Netz zu stellen, die hinterher abgerechnet werden müssen. Wir wollen von Betroffenen keinen müden Euro, da jeder von uns schon genügend für seine Krankheit ausgeben muss.

    Und Sponsoring?

    Das Psoriasis-Netz ist ein Mitgliedsverein des Dachverbandes Psoriasis Selbsthilfe Arbeitsgemeinschaft e.V. (PSOAG). Der hat auf seiner Mitgliederversammlung am 4. Mai 2007 beschlossen, keine Sponsorenverträge abzuschließen. Das gilt auch für den Verein www.Psoriasis-Netz.de. Wir schließen keine Vereinbarungen, bei denen eine Firma für ihre Leistung eine Gegenleistung fordert.

    Freiwillige Spenden (von privat!) werden dagegen angenommen.

    Unterstütze uns mit einer Spende!


    Bildquellen

    Mathieu Stern / Unsplash

    Du möchtest mehr wissen?

    Unsere Arbeit wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leser und Nutzer finanziert. Das ermöglicht es uns, über all das zu berichten, was einen Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis interessieren könnte und dabei auf Sponsoring oder Werbung zu verzichten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und uns stärker für die Belange von Hautkranken einsetzen.

    Unterstütze unsere Arbeit jetzt mit Deiner Spende.

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.